Wave Gotik Treffen WGT Leipzig Guide Tipps Gothic

Der Leipzig-Guide zum Wave-Gotik-Treffen 2016

Wenn es in Leipzigs Straßen auf einmal von schwarzgekleideten Menschen wimmelt, eine schwarze Straßenbahnlinie den Betrieb aufnimmt, die Geschäfte in der Leipziger Innenstadt ihre Schaufenster schwarz dekorieren und die Presse “Leipzig sieht schwarz” titelt, dann ist es wieder soweit: Das Wave-Gotik-Treffen ist in der Stadt. Dieses Jahr jährt es sich sogar schon zum 25. Mal!

Das „WGT“ ist das größte Gothic-Festival der Welt und findet jedes Jahr über Pfingsten in Leipzig statt – 2016 vom 13.-16. Mai. Aus der ganzen Welt reisen über 20.000 Grufties, Cybergoths, Düstermetaller, Steampunks, neo-viktorianische Schwarzromantiker, Electro-, Mittelalter- und Fetischfans nach Leipzig und besuchen über 150 Konzerte und Kulturveranstaltungen. Das klingt abgefahren? Ist es!

Ihr seid dieses Jahr auch dabei? Wir von Leipzig Tourismus haben gemeinsam mit Bloggerin Susi von Black Dots White Spots einen WGT-Guide für euch zusammengestellt – mit allem, was ihr wissen müsst zu Festival, Programm, Anreise, Unterkunft und mit vielen coolen Leipzig-Tipps.

Find the English version of this guide here!

WGT Wave Gotik Treffen Leipzig Guide
Fotos: Einfach Paula Vampire Lady, @emi_wagner_trenkwitz, @Reikon

Das Programm
#BlackLeipzig Fotochallenge und Gewinnspiel
Weitere Veranstaltungen
Coole Tipps für Leipzig während des WGT (Karte)
Essen in Leipzig
Nachtleben
Shopping-Tipps
Tattoo und Piercing
Hinkommen und von A nach B kommen
Übernachtung und Unterkunft

Wave Gotik Treffen 2016: Das Programm

Das Wave-Gotik-Treffen ist berühmt für sein breites und ungewöhnliches Programm. 2016 haben sich bereits über 200 Bands und Künstler angekündigt, die parallel in unterschiedlichen Locations in der ganzen Stadt auftreten.

Neben dem eigentlichen Festivalgelände im Süden der Stadt (agra Veranstaltungsgelände, ein altes Messegelände) gibt es Live-Konzerte auf verschieden großen Bühnen der Stadt, in Clubs und sogar in Kirchen oder in der Oper. Musikalisch reicht die Bandbreite von Dark Wave & Gothic, Post Punk, Batcave über Klassik, Mittelalter und Folk bis hin zu Metal und Electro/EBM/Industrial.

Das offizielle Programm des WGT wird immer erst kurzfristig bekannt gegeben, so dass wir den Guide regelmäßig aktualisieren – schaut daher am Besten öfter hier vorbei!

Update: Das offizielle Programm mit Zeitplan und Veranstaltungsorten für das Wave Gotik Treffen 2016 findet ihr hier auf der WGT Website. 

Bands

Für 2016 haben u.a. folgende Bands zugesagt: Abney Park, Cinema Strange, Crematory, Das Ich, Diary of Dreams, Die Krupps, Estampie, Faun, Girls Under Glass, Gothminister, Haujobb, In The Nursery, Jochaim Witt, Lacrimosa, Leaves‘ Eyes, Lene Lovich Band, Mesh, Neuroticfish, My Dying Bride, Peter Murphy, Pink Turns Blue, Project Pitchfork, Solar Fake, Velvet Acid Christ, Versengold, XTR Human… und viele mehr!

Neben Szenegrößen kann man beim WGT besonders gut weniger bekannte Undergroundbands entdecken. Auch klassische Musik ist Teil des WGT, zum Beispiel in der Leipziger Oper, bei Orgel- oder Kammermusikkonzerten. 2016 wird außerdem Bram Stokers „Dracula“ als Musical zu erleben sein.

Mehr Infos zu den Bands und Veranstaltungsorten findet ihr auf der offiziellen WGT Webseite.

Leipzig, Pfingsten, Clara-Zetkin-Park, am See, Anton-Bruckner-Allee, 20. WGT Treffen, schwarz, Wave Gotik Treffen, "Viktorianisches Picknick", Herren und Damen in fantasievollen Kleidern und Roben, Kostüme, Bekleidung, Verkleidung, Mode, Kleidung, Viktorianisch, "Streampunk", Barock, Rokoko, elegante Lolita &amp; "Romantic Gothic"<br /> 10.6.2011 Foto: Dieter Grundmann / Westend<br /> Westend. Public Relations GmbH, Martin-Luther-Ring 13, 04109 Leipzig, Telefon: 0341 - 33380, E-Mail: mm@westend-pr.de, Deutsche Bank BLZ 860 700 24, Konto-Nr. 1334499, Steuer-Nr. 231/122/05519
Foto: Dieter Grundmann / Westend PR

Tickets

Die Tickets kosten 120,- Euro pro Person für das komplette Festival und gelten für alle Veranstaltungen und den Leipziger ÖPNV (ohne Zeltplatz – hierfür braucht ihr eine zusätzliche “Obsorge”-Karte für 25,- Euro). Mit einer Parkvignette für 15,- Euro könnt ihr auf dem agra Festival-Gelände parken.

Für alle Veranstaltungen benötigt ihr das offizielle WGT-Eintrittsbändchen, das ihr euch nach eurer Ankunft gleich als Allererstes besorgen solltet. Die Bänder gibt es beim Eingang zum agra Veranstaltungsgelände sowie noch an 1-2 weiteren Orten in der Stadt, z.B. gegenüber des Hauptbahnhofs (die genauen Orte werden kurz vorher bekannt gegeben!).

Highlights

Neben Konzerten gibt es auch Lesungen, zwei Mittelaltermärkte, Ausstellungen, klassische Konzerte, Oper und Theater. Tagsüber könnt ihr in einer großen Messehalle voller Stände auf dem agra Gelände Gothic-Klamotten und -Accessoires wie maßgefertigte Vampirzähne oder Korsetts shoppen. Und nachts geht die Party erst los: In verschiedenen Clubs der Stadt legen DJs aus der ganzen Welt auf.

Die folgenden Highlights solltet ihr nicht verpassen:

Eröffnungsfeier zum 25. WGT im Freizeitpark Belantis

Zum 25. Jubiläum des Wave Gotik Treffens lädt das WGT seine Besucher erstmals zu einer Auftaktveranstaltung der besonderen Art ein: Der Vergnügungspark AbenteuerReich BELANTIS vor den Toren Leipzigs öffnet exklusiv nur für die WGT-Besucher. Hier könnt ihr am Donnerstag Abend ausgiebig flanieren, aber auch Achterbahn fahren und tanzen! Denn neben weiteren DJs legen die WGT-Gründer Michael Brunner und Sandro Standhaft als DJ-Team „Moonchild“ am Eröffnungsabend im Belantis auf.

Belantis, Donnerstag 12. Mai, 20 bis 5 Uhr (Fahrgeschäfte bis Mitternacht geöffnet, Party im Festzelt bis 5 Uhr), Zutritt nur mit WGT-Bändchen bzw. nicht entwerteter Eintrittskarte (Bändchentausch ist auch beim belantis-Eingang möglich!). www.belantis.de

Hinkommen: Mit dem Auto über die A38 Abfahrt „Neue Harth“, 2.000 Parkplätze sind vorhanden, oder mit regelmäßig verkehrenden Shuttlebussen vom agra-Gelände bzw. Leipziger Hauptbahnhof.

WGT LEIPZIG Besucher Viktorianisches Picknick 1

Leipzig, Pfingsten, Clara-Zetkin-Park, am See, Anton-Bruckner-Allee, 20. WGT Treffen, schwarz, Wave Gotik Treffen, "Viktorianisches Picknick", Herren und Damen in fantasievollen Kleidern und Roben, Kostüme, Bekleidung, Verkleidung, Mode, Kleidung, Viktorianisch, "Streampunk", Barock, Rokoko, elegante Lolita & "Romantic Gothic" 10.6.2011 Foto: Dieter Grundmann / Westend Westend. Public Relations GmbH, Martin-Luther-Ring 13, 04109 Leipzig, Telefon: 0341 - 33380, E-Mail: mm@westend-pr.de, Deutsche Bank BLZ 860 700 24, Konto-Nr. 1334499, Steuer-Nr. 231/122/05519

Vampirzähne und Corsagen - Bei der Wahl des Kostüms sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. ©Jamina Mertz
Schwarzbunt und fantasievoll: Bei der Kostümwahl für das Viktorianische Picknick legen sich die WGT-Besucher richtig ins Zeug! Fotos: 1: © Susi Maier, www.blackdotswhitespots.com, 2: Dieter Grundmann, Westend PR, 3: © Jamina Mertz

Viktorianisches Picknick im Clara-Zetkin-Park
Das Viktorianische Picknick Freitag nachmittags im Clara-Zetkin-Park hat bereits Kultstatus erreicht: Hier treffen sich hunderte in fantasievollen viktorianischen Kostümen bzw. im Steampunk- oder Dark Romantic-Look zu einem stilvollen Nachmittags-Picknick der besonderen Art. Hier geht’s zum Facebook-Event.

Vikorianisches Picknick, Freitag, 13. Mai, 14-17 Uhr, Clara-Zetkin-Park, Eintritt frei

Victorian Village

Mehr Privatsphäre und weniger Fotografen und Schaulustige verspricht das Victorian Village: Statt Picknick gibt es einen viktorianischen Marktplatz mit Ständen, Tanzvorführungen, Tea Party und Musik. Das Event findet ebenfalls am WGT-Freitag statt (parallel zum Viktorianischen Picknick), in der „Arena am Panometer“ in Leipzig, einem historischen Gasspeicher aus der Gründerzeit. Mehr Infos findet ihr hier beim Facebook-Event.

Victorian Village, Freitag 13. Mai, 11-19 Uhr, Arena am Panometer, Richard-Lehmann-Str. 114, Eintritt frei

Mittelaltermarkt „Heidnisches Dorf“
Ein Highlight des WGT sind jedes Jahr die beiden Mittelaltermärkte. Neben dem Mittelalterspektakel auf dem Dach der Moritzbastei solltet ihr das „Heidnische Dorf“ im Torhaus Dölitz (eine Straßenbahnhaltestelle vor dem agra-Festivalgelände) auf keinen Fall verpassen!

Heidnisches Dorf WGT Leipzig
Bei schönem Wetter könnt ihr im Heidnischen Dorf unter Bäumen picknicken, Bands lauschen und das Treiben beobachten.

Heidnisches Dorf WGT Leipzig

Besucher WGT Leipzig Heidnisches Dorf Mittelaltermarkt
Besucherinnen im Heidnischen Dorf. Fotos: © Susi Maier, www.blackdotswhitespots.com

Für die Mittelaltermärkte braucht ihr übrigens keine Festivalkarte, sie stehen gegen eine Eintrittsgebühr auch für Nicht-WGT-Besucher offen.

Im Heidnischen Dorf erwarten euch unter schattigen Bäumen zahlreiche Stände mit Handwerk, Accessoires, Speis und Trank; zudem gibt es Vorführungen wie Feuershows, Lesungen, ein ‚Gotisches Kinderspektakel‘ oder Bogenschießen. Auf der Live-Bühne spielen Mittelalter-, Folk- und Klassik-Bands.

Heidnisches Dorf: Pfingstfreitag bis Pfingstmontag, 11 Uhr bis spät, Torhaus Dölitz, Helenenstr. 24, Eintritt für Nicht-WGT-Besucher: 10 Euro.

Museen, Sonderausstellungen und Führungen zum WGT
Während des WGT bieten mehrere Museen in Leipzig freien Eintritt oder spezielle Führungen, Ausstellungen und Vorträge für WGT-Besucher an, zum Beispiel das Ägyptische Museum oder das Museum der bildenden Künste.

wgt-ausstellung-im-stadtgeschDas Stadtgeschichtliche Museum widmet dem WGT aus Anlass des 25. Jubiläums eine Ausstellung: „Leipzig in Schwarz“. Sie erzählt nicht nur die langjährige Geschichte des Treffens mit seinen wichtigsten Zäsuren, sondern vor allem Geschichten rund um das WGT. Neben Fotografien werden auch Kleider und Accessoires gezeigt. (Die Ausstellung könnt ihr bis 24.07.2016 bewundern.)

Grassi-Museum für Angewandte Kunst: freier Eintritt zur Dauerausstellung, zu ausgewählten Sonderausstellungen und spezielle Führungen. Freier Eintritt zur Sonderausstellung „Gesichter des Wave Gotik Treffens – 10 Jahre Pfingstgeflüster“ im Foyer im ersten Stock mit 30 Schwarz-Weiß-Porträts von Besuchern des WGT, die Fotograf Marcus Rietzsch in den letzten Jahren für den Bild-Text-Band „Pfingstgeflüster“ anfertigte.

Museum in der „Runden Ecke“ („Stasi-Museum“): Ausstellung zum WGT: „Gruftis, Punks und Co. – Alternative Jugend im Visier der Stasi“, während des WGT von 10 bis 18 Uhr.

Klassische Musik, Oper und Theater
Oper und Theater in Leipzig halten für einzelne Aufführungen Kartenkontingente für WGT-Besucher bereit. Mehr Informationen dazu findet ihr hier in Kürze!

Lange Reger-Orgel-Nacht

Anlässlich des 100. Todestags des Organisten und Komponisten Max Reger, der u.a. auch in Leipzig wirkte, findet am Pfingstsonnabend in sechs Leipziger Kirchen die Lange Reger-Orgel-Nacht statt, eine ideale Möglichkeit, um zwischen den Szenekonzerten mal etwas zur Ruhe und Besinnung zu kommen.

Samstag, 14. Mai, ab 20 Uhr in sechs Kirchen der Leipziger Innenstadt, Eintritt frei, weitere Infos hier.

Gut zu wissen

Das offizielle Programm zum WGT wird immer erst kurzfristig bekannt gegeben. Es lohnt sich also immer mal wieder einen Blick auf die offizielle WGT-Seite und auf diesen Guide zu werfen, den wir regelmäßig für euch aktualisieren werden!

Unterwegs behaltet ihr mit Hilfe der App „WGT-Guide“ für Android und iPhone den Überblick über die offiziellen Veranstaltungen und Locations und könnt euch euer individuelles Programm zusammenstellen. Auch bei Monkeypress findet ihr einen hilfreichen Programmplaner als PDF.

Da alles parallel stattfindet und die Plätze in den meisten Veranstaltungsorten begrenzt sind, solltet ihr rechtzeitig da sein und auch in Leipzig selbst genügend Zeit für den Weg von A nach B einplanen (siehe auch unten: Von A nach B kommen in Leipzig).

#BlackLeipzig Fotochallenge und Gewinnspiel

Postet eure schönsten/skurrilsten Impressionen vom schwarzen Leipzig mit dem Hashtag #BlackLeipzig bei Instagram oder schickt sie an Leipzig Travel bei Facebook und gewinnt tolle Leipzig- und WGT-Preise!

1. Platz: Zwei Übernachtungen für zwei Personen im Westin Leipzig zum WGT 2017, zwei Freikarten für das WGT 2017 und eine Fahrradtour mit Lipzi Tours durch das Szeneviertel Plagwitz!

2. Platz: Picknickkorb für zwei Personen von Picknick-Leipzig.de – für ein leckeres und stilvolles Viktorianisches Picknick im Park (oder einfach so)!

3. Platz: Kanutour für zwei Personen auf Leipzigs Wasserstraßen

Wir freuen uns auf eure Fotos!

Hier geht es zu den Gewinnspiel-Richtlinien.

Die besten Bilder werden zudem während des WGT auf dem Instagram-Kanal und auf der Facebook-Seite von Leipzig gefeatured! Folgt uns daher gerne und schaut auf unseren Seiten vorbei!

Hier geht es zu den Gewinner-Bildern unserer letzten WGT-Foto-Challenge (einfach auf das Bild klicken):

WGT Leipzig Fotowettbewerb 2014 Gewinnerbilder

#WGTLeipzig: Der Hashtag zum WGT

Nutzt den Hashtag #WGTLeipzig, um eure Impressionen vom WGT auf Facebook, Instagram oder Twitter mit der Community zu teilen und um zu schauen, was während des WGT gerade so los ist!

Auch wir von Leipzig Travel werden regelmäßig und live vom WGT auf Facebook und Instagram posten und Bloggerin Susi auf ihrer Facebook-Seite und ihrem Instagram-Kanal – schaut gern mal bei uns vorbei!

Ihr seid Fotograf und habt Interesse, dass eure Bilder von uns gefeatured werden? Ihr seid Blogger und habt einen Bericht zum WGT verfasst? Dann meldet euch gerne bei uns!

Weitere Veranstaltungen und Aktivitäten während des WGT

In Leipzig ist immer etwas los! Parallel zum WGT finden in der Stadt Leipzig noch weitere Veranstaltungen statt, zudem gibt es zahlreiche inoffizielle Szene-Veranstaltungen. Infos dazu findet ihr u.a. auch auf der Seite Schwarzes Leipzig.

Steampunk Picknick

Am WGT-Samstag treffen sich Fans des Retro-Futurismus in fantasievollen Kostümierungen zu einem Steampunk-Picknick im Palmengarten. Kurzlesungen oder musikalische Beiträge sind willkommen. Mehr Infos gibt’s hier.

Samstag, 14. Mai, Palmengarten Leipzig, 14-20 Uhr, Eintritt frei (kein WGT-Ticket notwendig)

Gothic Pogo Festival

Parallel zum WGT findet im Club Werk2 in der Nähe des agra-Veranstaltungsgeländes das Gothic Pogo Festival statt, mit internationalen Live-Bands und DJs der Musikrichtungen Goth, Punk, Wave, Minimal und Deathrock.

Donnerstag, 12. Mai bis Montag, 16. Mai, Werk2 Kulturfabrik, Tickets und Infos hier.

Die Blaue Stunde

2014.06.05_Dunkelromantische_Eroeffnungstanznacht
Bild: www.die-blaue-stunde.de

„Breitet Eure Decken um den Lichterkreis, macht es Euch gemütlich, genießt die ersten Begegnungen. Kommt an in dieser Nacht. … Musikalisch erwartet Euch Heavenly Voices, Mittelalter, Mystikfolk, Neofolk und Wave.“

Die dunkelromantische Eröffnungs-Tanznacht auf der Wiese hinter dem Heidnischen Dorf ist für alle, die das WGT schwarzromantisch und ruhig angehen lassen wollen.

 

Donnerstag, 12. Mai, 21-3 Uhr, Wiese am Parkschloss hinter dem Heidnischen Dorf. Eintritt frei. Grablicht, Picknickdecke und Getränke mitbringen!

Ein weiteres „Abendliches Picknick“ findet am WGT-Samstag von 16 bis 21 Uhr ebenfalls auf der Wiese am Parkschloss statt. Von denselben Veranstaltern gibt es am Montag ab 22 Uhr eine Romantische Tanznacht in der Bornischen Straße 158. Mehr Infos hier.

Glitter+Trauma Queer Wave Party

Am Pfingstsamstag tanzen „Indie Boys, Gothic Girls und Sissy Punks“ auf der „Queer Wave Party“ im Westwerk zu Gitarren-Wave, Post Punk, Synth-Pop und Indietronics. Dieses Jahr ist 10-jähriges Jubiläum!

Samstag, 14. Mai, 21 Uhr, Westwerk Pferdehaus, Karl-Heine-Str. 87. Mehr Infos findet ihr hier, zum Facebook Event geht’s hier.

In Goth We Trust

Das Projekt aus Mexico City veranstaltet monatliche Partys in Berlin und im Rahmen des 25. Jubiläums des WGT auch eine Party im 4rooms in Leipzig. Mehrere DJs präsentieren auf zwei Floors die Musikrichtungen Old/New Gothic Rock, PostPunk, DeathRock, Cold Wave, Obscure 80’s, Dark Synths.

Freitag, 13. Mai, 22 Uhr, 4rooms, Täubchenweg 26, 04317 Leipzig. Eintritt mit WGT-Bändchen frei, sonst 5,- Euro. Hier geht’s zum Facebook-Event.

WGT EBM Warmup XI

Große EBM Warmup-Party im Felsenkeller, mit Live-Acts wie The Invincible Spirit und mehreren DJs auf vier Floors.

Donnerstag, 12. Mai, ab 20 Uhr, Felsenkeller, Karl-Heine-Str. 32, 04229 Leipzig. Tickets hier, Facebook-Event.

Besucher des Wave Gotik Treffens 2014
Besucher des Wave Gotik Treffens 2014

Wave Gotik Treffen Leipzig Besucherin

Pfingst-Ritterspiele und Mittelaltermarkt Schloss Trebsen

Die Wasserburg Schloss Trebsen liegt ca. 30 Min. außerhalb von Leipzig (an der Autobahn Richtung Dresden). Zu Pfingsten gibt es hier ein großes Ritterturnier mit Mittelaltermarkt, Vorführungen von Gauklern und Spielleuten und  Bogenturnier. Mehr Infos hier.

14.-16. Mai, 10-22 Uhr, Schloss Trebsen, Eintritt 12 Euro.

Ausstellung „Nocturama“

In der G2-Kunsthalle könnt ihr zur Zeit die Ausstellung Nocturama der Leipziger Künstlerin Katrin Heichel bewundern. Die Ausstellung befasst sich mit düsteren und vermeintlich „hässlichen“ Motiven und lädt den Betrachter dazu ein, die Ästhetik in der Dunkelheit zu finden. Zum WGT bietet die G2-Kunsthalle täglich geführte Rundgänge durch die Ausstellung an, zu denen ihr euch hier anmelden könnt.

Auf den Spuren der Musikstadt Leipzig

Leipzig ist für seine Musiktradition weltberühmt. Wenn ihr Zeit findet, solltet ihr unbedingt mehr über die Musikstadt erfahren und auf der Leipziger Notenspur spazieren gehen.

Auf 5,1 km könnt ihr im Stadtzentrum Originalschauplätze der Leipziger Musikgeschichte erleben. Komponisten wie Johann Sebastian Bach und Richard Wagner haben hier gewirkt und ihre Notenspuren hinterlassen. Bequem könnt ihr die musikalischen Highlights zu Fuß entdecken und Klangbeispielen an den verschiedenen Stationen lauschen.

Alle Smartphone-Nutzer können sich die Notenspur-App für iOS und Android downloaden.

Orte der Ruhe: Führungen über Leipziger Friedhöfe

Auch während des WGT könnt ihr die düstere Atmosphäre der Leipziger Friedhöfe genießen. Am Täubchenweg im östlichen Stadtzentrum befindet sich der Alte Johannisfriedhof. Der Friedhof mit seinem beeindruckenden Parkcharakter beherbergt ca. 400 Grabmale aus der Zeit des Barock, Klassizismus und Historismus.

Mystisch und wunderschön – Erkundungen auf dem Leipziger Südfriedhof. Bilder © Robin Kunz

Südfriedhof_Blick zum Völki © Robin Kunz

Südfriedhof: Führungen und Leichenwagentreff

Der 1886 geweihte Südfriedhof zählt mit seinen 78 ha zu den größten Friedhöfen Deutschlands und zählt mit seinen historischen Grabmälern zu den kunstgeschichtlich bedeutendsten Friedhöfen Europas. Zum Wave Gotik Treffen könnt ihr ihn im Rahmen von speziellen Friedhofsführungen erkunden:

12.05.2016 17 Uhr, 13.05.2016 17 Uhr, 14.05.2016 14 Uhr, 14.05.2016 17 Uhr, 15.05.2016 17 Uhr

Treffpunkt: Südfriedhof, Eingang Prager Straße 210, Tickets: 8 Euro (bei der Führung erhältlich), keine Voranmeldung nötig. Mehr Infos hier.

Am Samstag, 14. Mai, ab 14 Uhr, findet am Völkerschlachtdenkmal/Südfriedhof eine Leichenwagenzusammenkunft statt. Mehr Infos findet ihr hier bei Facebook.

Die kostenlose Friedhofs-App „Wo sie ruhen“ enthält Infos und Audio-Guides zu den historisch bedeutendsten Friedhöfen Deutschlands – auch zum Leipziger Südfriedhof.

Eine Auflistung aller Leipziger Friedhöfe findet ihr hier.

Coole Tipps für Leipzig während des WGT

Ihr möchtet wissen, wo ihr während des WGT gut frühstücken gehen könnt? Wo ihr auf dem Weg zum Festival-Gelände einen Kaffee trinken oder lecker essen gehen könnt? Wo ihr bei schönem Wetter tagsüber mit dem Boot an Industriedenkmälern vorbeipaddeln oder am Strand chillen könnt?

Ihr braucht coole Leipzig Tipps?

Reisebloggerin Susi von www.blackdotswhitespots.com hat euch ihre persönlichen Leipzig-Tipps fpr das WGT zusammengestellt.
Reisebloggerin Susi von www.blackdotswhitespots.com hat euch ihre persönlichen Leipzig-Tipps für das WGT zusammengestellt.

Vom veganen Restaurant über leckere Cupcakes bis zum Vintage- und Gothic-Shopping – Reisebloggerin Susi von Black Dots White Spots hat euch hier ihre persönlichen Leipzig-Tipps zusammengestellt. Ihren Leipzig-Guide gibt es entweder hier online bei Everplaces oder ihr nutzt ihn mobil über die Everplaces App (funktioniert auch offline!). Klickt einfach in der Karte auf die einzelnen Tipps!

Mehr Geheimtipps für Leipzig…

findet ihr im Guide „Verborgenes Leipzig“, den ich (Susi) euch sehr empfehlen kann! Hier findet ihr coole Orte in Leipzigs Szenevierteln und Tipps abseits des Mainstreams. Das Ganze gibt’s nicht nur als Reiseführer, sondern auch als App für Android und iPhone.

Leipzig ist voller cooler Orte, z.B. verlassene Industrieareale, die heute kreativ genutzt werden. Foto © Oskar Gotter

Essen in Leipzig: Restaurant- und Café-Tipps

CaféGrundmann5_DanielKoehlerPhotography
Wiener Caféhaus-Flair gibt es im Café Grundmann. ©Daniel Koehler

Leipzig hat ein riesiges Spektrum an Angeboten, wenn es darum geht, dem Gaumen etwas Gutes zu tun. Egal ob vegetarisch, vegan, Süßspeisen oder klassische Fleischgerichte aus aller Herren Länder – in Leipzig ist für jeden Gaumen etwas dabei! Wir haben euch hier ein paar Tipps aufgelistet.

Acapulco Leipzig
Das Acapulco in der Südvorstadt liegt mitten auf der Leipziger Flaniermeile, der Karl-Liebknecht-Straße oder „Karli“. Auf der Speisekarte findest du bestes mexikanisches Essen zu erschwinglichen Preisen in einem landestypischen Ambiente. Kurze Wartezeiten, freundliches Personal und eine große Auswahl an Getränken machen das Acapulco zu einer Top-Adresse.
Karl-Liebknecht-Straße 42
04107 Leipzig

Zest Leipzig
„Vegan experimentell“ beschreibt das Restaurant Zest wohl am besten. Auf der Bornaischen Straße in Connewitz werdet ihr das szenebekannte Restaurant entdecken. Die experimentellen Speisen und Getränke klingen nicht nur extravagant, sondern schmecken auch so. Im positiven Sinne: Ein Erlebnis der anderen Art!
Bornaische Straße 54
Leipzig 04277

Bebopalula 50s Diner
American Diner und Bar im Stil der 50er und 60er Jahre an der Karli/Südvorstadt. Coole, typisch amerikanische Diner-Einrichtung, Gerichte und Drinks wie Burger und Milchshakes.
Karl-Liebknecht-Straße 70
04275 Leipzig

Mondschein/Dunkelrestaurant & Lounge Leipzig
Im Dunkelrestaurant Leipzig bekommt ihr nicht etwa verschmortes Fleisch auf den Teller: Hier wird in völliger Dunkelheit gegessen! Gewählt werden kann zwischen Fleisch-, Fisch-, vegetarischen und Überraschungsgerichten.
Pfaffendorfer Straße 1
04109 Leipzig-Zentrum

Mintastique
Verspieltes Ambiente und täglich frisch gebackene Cupcakes garantiert MAMAmade. Hier kommen Freunde der kleinen Kuchen voll auf ihre Kosten.
Straße des 17. Juni 11
04107 Leipzig

Die Cupcakes bei Mintastique sehen fast zu süß aus, um sie zu essen. ©Mintastique
Die Cupcakes bei Mintastique sehen fast zu süß aus, um sie zu essen. ©Mintastique

Café Waldi
Gemütliches Café mit Retro-Einrichtung und alten Sofas, aber auch mit Außenbereich. Gut zum Frühstücken oder Stärken zwischendurch während des WGT, da es praktischerweise an der Tram-Linie zwischen Innenstadt und agra-Gelände liegt! Am WGT-Sonntag findet hier übrigens ein „Ü30 Brunch“ statt, mehr Infos hier.
Peterssteinweg 10
04107 Leipzig

Café Albert
Kleines, gemütliches Café im hippen Plagwitz im Westen Leipzigs, mit Kuchen, Sandwiches und Frühstück (auch vegan und vegetarisch.)
Karl-Heine-Str. 74
04229 Leipzig

Café Grundmann

Nostalgisches Café im Art-Déco Stil Wiener Cafehäuser: Das Café Grundmann bietet eine umfangreiche Auswahl an Caféspezialitäten und besonders leckeres Frühstück.
August-Bebel-Straße 2
04275 Leipzig

Nachtleben: Bars und Club-Tipps

Wenn andere Städte schlafen gehen, beginnt Leipzigs Puls zu schlagen! Leipzig hat für Nachtschwärmer vieles zu bieten. Hier einige Tipps von uns, mit denen ihr die Nacht zum Tag macht.

Konzert im Täubchenthal, WGT 2014 - Bild: Susi Maier
Konzert im Täubchenthal, WGT 2014 – Bild: Susi Maier, blackdotswhitespots.com

Moritzbastei
Direkt neben Gewandhaus und der Universität Leipzig findet ihr Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum, die MB. Hier gibt es fast täglich Partys, Konzerte und andere Events. Hier kann man im historischen Ambiente in meterhohen Steingewölben feiern – innen gibt es mehrere Clubs und Bars. Unbedingt vorbeischauen – auch weil hier während des WGTs jeden Abend Partys stattfinden und internationale DJs auflegen.

Dark Flower
In der schwarzen Szene weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist das Dark Flower. Ein breites musikalisches Spektrum zwischen Alternative über Electro bis zu EBM dringt im Dark Flower durch eure Lauscher. Schaut vorbei und überzeugt euch selbst!

Täubchenthal
Mitten im Herzen des Szenebezirks Plagwitz im Leipziger Westen findet ihr diese coole Location in einem alten Ziegel-Fabrikgebäude mit Konzertbühne und Außenbereich. Hier finden bei angenehmem Flair regelmäßig Konzerte, Partys und andere Kultur-Events statt. Seit 2014 gehört das Täubchenthal übrigens auch zu den Veranstaltungsorten des WGT!

Flowerpower
Die kleine alternative Kneipe in der Südvorstadt weiß mit ihrem Charme zu überzeugen. Zwischen Rockmusik und Oldies könnt ihr mit dem bunt gemischten Publikum bis in die frühen Morgenstunden feiern.

Hellraiser
Das 1992 gegründete Hellraiser hat sich durch unzählige Live-Konzerte und die äußerst originelle Wandgestaltung in der Szene einen Namen gemacht. Viele Größen der Szene aber auch Underground-Künstler waren im Hellraiser schon zu Gast. Die familiäre Atmosphäre hat Wiedererkennungswert und wird besonders vom Leipziger Publikum geschätzt.

Shopping in Leipzig

Das kompakte Zentrum der Leipziger Innenstadt bietet alles, was das Herz begehrt. © Jana Schönrath

Für euch ganz besonders interessant sind die extravaganten Outfits, die das WGT und das Flair der Stadt zum Festival so einzigartig machen. Falls ihr also noch etwas Passendes für das diesjährige Treffen sucht oder neue Dunkelheit in euren Kleiderschrank einkehren lassen wollt, geben wir euch hier eine kleine Auswahl an Läden mit Klamotten und Accessoires für Gothic, Fetisch, Alternative und andere Dark Styles:

Black Market auf dem WGT
Der Black Market auf dem agra-Festivalgelände lädt euch zum Shoppen ein. In einer riesigen Halle findet ihr alles von Kleidung über Accessoires, Musik und Deko. Achtung: Für die „schwarze (Shopping)Messe“ braucht ihr ein WGT-Eintrittsbändchen.
agra Gelände, Bornaische Straße 210
04279 Leipzig
Halle 1-4

Wonderland 13
Hier findet ihr Gothic-, Punk-, Alternative- und Underground-Kleidung, Schuhe und Accessoires bekannter Marken.
Brühl 18
04109 Leipzig

EMP Store
Bandshirts, Metal- und Gothic Bekleidung und Accessoires auf drei Etagen in der Leipziger Innenstadt.
Brühl 10
04109 Leipzig

Gothic-Second-Hand
Gothic-, Punk- und Metal-Bekleidung aus zweiter Hand.
Wolfgang-Heinze-Straße 9
04277 Leipzig-Connewitz

Mandragora
Mandragora Leipzig – das Fachgeschäft für Gotik, Eleganz, BDSM, Fetisch u.v.m.
Kurt-Eisner-Straße 84
04275 Leipzig – Südvorstadt

DarkXity
Hier findest du alles aus den Bereichen Gotik, Punk und Mittelalter.
Ranstädter Steinweg 5
04109 Leipzig

Weitere szenige Shoppingmöglichkeiten findet ihr hier.

DSC_0008
In Leipzig könnt ihr nach Herzenslust WGT-Accessoires shoppen.

Flohmärkte

Flohmarktfans können auch während des WGT auf Leipziger Märkten stöbern: Am Freitag, 13. Mai und Samstag, 14. Mai findet auf der der Galopprennbahn Scheibenholz in Leipzig von 10 bis 17 Uhr ein Trödelmarkt statt.

Einen weiteren Antik. und Trödelmarkt gibt es am WGT-Samstag von 10 bis 16 Uhr in der Kleinmarkthalle in der Zschortauer Straße 39-41.

DSC_0029

Tattoo und Piercing

Freunde des Körperkults haben natürlich auch während des WGT in Leipzig die Möglichkeit, ihren Körper mit neuen Tattoos oder Piercings zu schmücken. Hier eine Liste der angesagtesten Studios:

Takatiki
Ein kompetentes Team versorgt euch in angenehmer Atmosphäre mit Körperschmuck und Tattoos.
Wolfgang-Heinze Str. 21
04277 Leipzig-Connewitz

Ink and Pain
Individuelle Tattoos und Piercings aller Art erhaltet ihr bei dem erfahrenen Team von Ink and Pain.
Ink and Pain Tattoo Leipzig
Karl-Liebknecht-Straße 110
04275 Leipzig

Needleswing
Im Studio Needleswing bekommst du Tattoos, Piercings, Schmuck und Accessoires nach deinen Wünschen.
Needleswing
Könneritzstraße 22
04229 Leipzig

Magnus Wewer ©mfo-photo_Clara_Typ mit Hörnern
Beim WGT gibt es zahllose Bodymodifications zu bestaunen. © Magnus Wewer

Leipzig: Hinkommen und von A nach B kommen

Anreise

Ob mit Auto, Bus, Flugzeug oder Bahn, die Möglichkeiten der Anreise nach Leipzig sind vielfältig. Falls ihr also noch nicht wisst, wie ihr am besten zum WGT gelangt, haben wir alle Anreisemöglichkeiten auf unserer Webseite für euch zusammengestellt.

Der Hauptbahnhof Leipzig befindet sich im Herzen der Stadt. © Daniel Koehler Photography
Der Hauptbahnhof Leipzig befindet sich im Herzen der Stadt. © Daniel Koehler Photography

Wie komme ich in Leipzig am schnellsten von A nach B?

Während des WGT könnt ihr kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt nutzen (das WGT-Festivalbändchen dient als Ticket). Am Unkompliziertesten erreicht ihr die Veranstaltungsorte mit der Straßenbahn. Einfach den schwarzen Grüppchen folgen!

Liniennetzplan und App
Mit dem Netzplan der Leipziger Verkehrsbetriebe seid ihr bestens für euren WGT-Aufenthalt gewappnet. Einen Netzplan könnt ihr euch auch vor Ort in den Leipzig-Kundencentern auf der Peters-/Markgrafenstraße und am Hauptbahnhof abholen.

Alle Informationen zu Ticketpreisen für die öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig findet ihr hier.

Für alle Smartphone-Nutzer gibt es die EasyGO-App, die euch die besten Verbindungen für den Leipziger ÖPNV anzeigt. Erhältlich ist die App für Android und iOS und steht in den jeweiligen Stores zum kostenlosen Download bereit.

„Schwarze“ Straßenbahn-Sonderlinie zum WGT
Während des WGT gibt es eine ’schwarze‘ Straßenbahn-Sonderlinie (Linie 11), die regelmäßig das Leipziger Stadtzentrum mit dem agra-Gelände im Süden verbindet. Der Fahrplan wird immer kurzfristig bekannt gegeben.

Da die Veranstaltungsorte des WGT in der ganzen Stadt verteilt sind, plant am besten immer genügend Zeit von A nach B ein! Aber zum Glück ist Leipzig kompakt und dank des neuen City-Tunnels noch besser vernetzt. Durch die Nord-Süd-Achse unterhalb des Leipziger Zentrums seid ihr auf einigen Strecken nun noch schneller: Die S-Bahn bietet eine direkte Schienenverbindung zwischen dem Südraum der Stadt und dem Hauptbahnhof im nördlichen Stadtzentrum.

Entdeckt Leipzig vergünstigt mit der Leipzig Card. © Norbert Fleischer

Leipzig Card
Wer schon vor dem WGT in der Stadt ist oder seinen Aufenthalt verlängern mag, um Leipzig besser zu erkunden, für den ist die Leipzig Card interessant: Egal ob ein Tag oder drei Tage, einzeln oder in einer Gruppe, ihr habt freie Fahrt auf allen Bus-, Straßenbahn- und S-Bahn-Linien im gesamten Stadtgebiet (Tarifzone 110 MDV). Außerdem erhaltet ihr mit der Leipzig Card bis zu 50 % Preisvorteil in Museen, Freizeiteinrichtungen, Kulturveranstaltungen, aber auch in Restaurants, Cafés, bei Zeitschriften, Stadtrundfahrten u.v.m.
Die Leipzig Card ist online erhältlich oder in der Leipziger Tourist-Information.

Leipzig Regio Card
Die Leipzig Regio Card beinhaltet die normale Leipzig Card, d. h. alle Vergünstigungen und die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln im Stadtgebiet, und dehnt diese auf das Leipziger Umland aus. Ihr habt also freie Fahrt im gesamten Verkehrsverbund Mitteldeutschland (MDV) sowie attraktive Preisvorteile bei Rundfahrten, in Museen, Kabaretts, Theatern, in Restaurants, Einzelhandel und Freizeiteinrichtungen in Leipzig und der Region.

Wo übernachten? Unterkünfte in Leipzig

Da Hotels, Pensionen, Hostels und Apartments in Leipzig während des Wave-Gotik-Treffens immer schon sehr früh ausgebucht sind, solltet ihr euch am besten schon Monate vorher um eine Unterkunft kümmern (am Besten 6-12 Monate vorher!), also schon weit vor den Festivaltickets.

Zudem werden für den Zeitraum des WGT von den meisten Unterkünften hohe Zuschläge erhoben, manche legen eine Mindestübernachtungsdauer fest und viele Gäste buchen die selbe Unterkunft jedes Jahr (so dass viele Zimmer und Apartments sogar Jahre im Voraus ausgebucht sind).

Für alle, die nicht auf dem offiziellen WGT-Zeltplatz campen wollen, bieten sich Hotels, Hostels und Apartments an – letztere besonders dann, wenn du mit einer Gruppe von Freunden anreist. Am Besten vergleicht ihr rechtzeitig vorher Zimmerpreise über Hotelbuchungsplattformen und googelt nach Anbietern von Ferienwohnungen (oder schaut bei AirBnB!).

Strategisch gute Locations fürs WGT ist neben der Südvorstadt und Connewitz die Innenstadt – von hier kommt ihr überall hin (und nachts gut wieder zurück) und könnt auch einige Locations zu Fuß erreichen.

Hier noch ein paar weitere Anlaufstellen und Ideen:

Tourist-Information Leipzig/Zimmervermittlung:
Ein Anruf bei der Zimmervermittlung kann sich durchaus lohnen: 0341 7104 255

WGT Forum
Im Mitgliederbereich „Do you need sleep“ hast du die Möglichkeit, nach privaten Übernachtungsmöglichkeiten zu suchen, oder wenn du in Leipzig zu Hause bist, selber Angebote zu inserieren.

Couchsurfing
Couchsurfing ist eine Community, in der Reisende günstige private Übernachtungen suchen bzw. einheimischen Gästen kostenlos Schlafmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Bäder, Küche sowie Gemeinschaftsräume können in der Regel von den Gästen genutzt werden. Falls ihr also Lust auf eine günstige oder sogar kostenlose Unterkunft habt, schaut mal auf der Webseite vorbei.

Globetrotter Hostel
Eine günstige, aber zentrale Übernachtungsmöglichkeit mit Privat- und Mehrbettzimmern findet ihr im Central Globetrotter Hostel Leipzig direkt am Hauptbahnhof.

Wer sein Haupt lieber etwas außergewöhnlicher bettet, sollte es hier probieren.

Jedes Zimmer ist individuell gestaltet. ©Hostel & Garten Eden
Jedes Zimmer ist individuell gestaltet. ©Hostel & Garten Eden

Campingplätze und Stellplätze für Wohnmobile
Für alle Naturverbundenen unter euch und diejenigen, die nah am Geschehen sein möchten, gibt es beim agra-Festivalgelände einen speziell für WGT-Besucher eingerichteten Campingplatz, den ihr für 25 Euro vier Tage lang nutzen könnt.

Um das Stadtgebiet verteilt gibt es weitere Campingplätze fernab des WGT-Trubels. Der Campingplatz am Kulkwitzer See liegt zehn Minuten von der Innenstadt entfernt und bietet viel Platz. Es erwarten euch auch Bungalows und Ferienwohnungen.

Sechs Kilometer außerhalb des Stadtzentrums befindet sich der moderne 4-Sterne Campingplatz mit dem Motel Auensee. Der Campingplatz ist berühmt für seine gepflegten sanitären Einrichtungen.

Am Auensee gibt es zum Campingplatz auch Caravanstellplätze.

Seit Mai 2014 kann auch das Lagovida Ferienresort am Störmthaler See mit über 90 Stellplätzen und einer Rundumversorgung genutzt werden.

Im Norden der Stadt werden extra zum WGT weitere Park-, Stell- und Zeltplätze für euch zur Verfügung gestellt. Hier bekommt ihr weitere Infos.

Wie wäre es mit einer Übernachtung in den Dünenhäusern? © Sandra Brandt
Wie wäre es mit einer Übernachtung in den Dünenhäusern? © Sandra Brandt

Hier findet ihr eine Übersicht über alle Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzigs schöner Seenregion.

Öffnungszeiten Tourist-Information

Habt ihr spezielle Fragen oder Wünsche? Das Team von der Leipziger Tourist-Information steht euch mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt euch während des WGT gern bei allen Fragen rund um Leipzig und die Region.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09:30 – 18:00
Sa: 09:30 – 16:00 Uhr
So/Feiertag 09:30 – 15:00 Uhr

Tourist-Information: Katharinenstarße 8 in der Leipziger Innenstadt
Die Tourist-Information findet ihr in der Katharinenstraße 8 in der Leipziger Innenstadt © Andreas Schmidt

Leipzig Travel App
Bist du Nutzer eines Smartphones? Dann hol dir Leipzig direkt auf dein Handy und erhalte wertvolle Auskünfte – ob von zu Hause, zur Reisevorbereitung oder als praktische Infoquelle direkt vor Ort. Die App ist für iOS und Android erhältlich.

Habt ihr noch weitere Ideen oder Fragen an uns? Dann her damit. Wir helfen gern und werden diesen Guide regelmäßig aktualisieren!

Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Wave-Gotik-Treffen und einen schönen Aufenthalt in Leipzig!

Susi Maier & Leipzig Travel

 

Susi Maier Black Dots White Spots

Susi Maier ist Reisebloggerin und berichtet auf ihrem Blog Black Dots White Spots nicht nur über abenteuerliche Reiseerlebnisse wie Solo-Roadtrips durch Kanada oder Übernachten in der Wüste, sondern auch über spannende Städte und Subkulturelles – wie das Wave Gotik Treffen in Leipzig, das sie seit vielen Jahren besucht. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, lebt sie in Berlin.

 

 

19 Kommentare

  1. Hallo :)
    Danke für den schönen Guide.
    Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und eine Woche vor Abfahrt ist das Kribbeln kaum mehr auszuhalten.
    Das Gefühl von „nach Hause kommen“ ist dann auch jedes Jahr wieder überwältigend.
    Und dafür möchte ich allen Leipzigern herzlich danken, denn man fühlt sich immer wieder absolut willkommen.
    Und gerade der Austausch mit Einheimischen, freut und fasziniert mich immer wieder.

    Darum danke Leipzig, dass ihr jedes Jahr auf’s Neue zu Pfingsten wieder schwarz seht.

    Grüsse aus der Schweiz,
    Anita

  2. Hallo,
    einschöner Guide, auch für Einheimische. Schön wäre auch mal eine Anleitung für WGT-Besucher ohne Bändchen. Kurze Ergänzung zu den Shopping-Tipps: die Boutique Reizend wurde leider geschlossen und existiert nur noch als Online-Shop. Viele Grüße und allen ein tolles schwarzes Pfingstwochenende.

    1. Super. Danke für den Hinweis. Die Tipps für WGT-Besucher ohne Bändchen werden wir im nächsten Jahr gerne aufnehmen.

  3. Pingback: Gregory Smith
  4. Das Treffen war super dieses Jahr. Habe viele interessante Menschen getroffen und mich mit denen über Piercings und anderen Körperschmuck ausgetauscht. Besonders ein Mann ist mir in Erinnerung geblieben, da er sehr schöne Nasenstecker und Zungenpiercings hatte auf die ich ein bisschen neidisch war. Ich hoffe auch nächstes Jahr wieder viele Menschen dort zu treffen! LG Peter

  5. Meine Frage ist an Peter gerichtet.

    Nun schreibst du, dass dir ein Mann in Erinnerung geblieben ist und dann zeigst du kein Foto? Das geht doch nicht!

    Was fandet ihr insgesamt in diesem Jahr besser/schöner/anders al im letzten Jahr?

    Was erhofft ihr euch vom nächsten Jahr?

    Ich freue mich sehr über verschiedene Meinungen!

    Liebe Grüße Christoph

  6. Schaurig schön das etwas andere Festival. Zieht jedes Jahr zu Pfingsten unzählige Menschen aus ganz Europa und Übersee ins schöne Leipzig. Ein Spaziergang durch den Clara Park ist schon ein Erlebnis. 2016 kann kommen :)

  7. Hallo,
    habe viele Tips und Anregungen gefunden.Jetzt ist nur noch eine Frage offen
    Morgens komme ich aus Berlin per Bahn,abends fahre ich wieder nach Hause
    das ganze 3X
    Zu Musikalischen Events habe ich gar nicht vor hinzugehen
    Meine Frage-Müßen Leute welche nur rumlaufen,und kucken,auch 120 Euro Bezahlen,
    die nicht an Musikalischen Events Interessiert sind?
    Vielen Dank für eine Antwort

    1. Lieber Franz, es gibt zahlreiche Veranstaltungen in der Stadt, die du auch ohne Festivalticket besuchen kannst. Zum Beispiel das Viktorianische Picknick im Clara-Zetkin-Park, das Victorian Village oder der Mittelaltermarkt „Heidnisches Dorf“. Schau immer mal wieder auf unserem Blog vorbei – wir versuchen hier alle Infos gebündelt und auf dem neusten Stand zu sammeln. Liebe Grüße und schon mal viel Spaß auf dem WGT, Christin von Leipzig Travel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *