© Foto: André Genedl

In 44 Tagen

Führung durch das Ringelnatz-Geburtshaus

Auf einen Blick

Kulturreferent Etienne Genedl im RingelnatzSommer 2024. Das Wohnhaus der Familie Bötticher, in dem 1883 Joachim Ringelnatz als Hans Gustav Bötticher zur Welt kam, gehört zu den ältesten erhaltenen Gebäuden der Stadt Wurzen. Seit seiner Sanierung und Wiedereröffnung im April 2023 präsentiert sich das Ringelnatz-Geburtshaus als sächsisches Literaturhaus mit deutschlandweiter Strahlkraft und wird vom Joachim-Ringelnatz-Verein im Auftrag der Stadt Wurzen betrieben. In der einstündigen Führung erläutert der Hausleiter und Kulturreferent des Joachim-Ringelnatz-Vereins, Etienne Genedl, die wechselvolle Geschichte des Hauses im Crostigall 14 von seiner Grundsteinlegung vor über 400 Jahren bis in die jüngste Vergangenheit. Tickets können ab dem 1. Juni 2024 online erworben werden.

Weitere Termine

Kontakt

Ringelnatz-Geburtshaus
Crostigall 14
04808 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 3425 8573991
E-Mail:
Webseite: ringelnatz-verein.de

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.