© www.robinkunzfotografie.de, Robin Kunz

Parkeisenbahn Auensee

Auf einen Blick

Die Parkeisenbahn fährt auf einer Strecke um den anliegenden Auensee. Das Besondere: Der Fahrbetrieb wird stets von Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Seit dem 5. August 1951 dreht die Parkeisenbahn auf der 1,9 Kilometer langen Strecke um den Auensee ihre Runden. Ein Bahnhof sowie drei weitere Haltepunkte an der Gustav-Esche-Straße, dem Haus Auensee und der Elsteraue.

Der Fahrbetrieb findet dabei jedes Jahr von Anfang April bis Ende Oktober wochentags sowie an Sonn- und Feiertagen statt und wird von Kindern und Jugendlichen in deren Freizeit durchgeführt. Der Bahnhof bietet während der Öffnungszeiten zudem einen Fahrrad- und Sportgeräteverleih an. Auch ein kleiner Verkaufskiosk mit Freisitz ist Teil der Station.

Momentane Einschränkungen:

  • Die Parkeisenbahn Auensee ist für Besucher*innen geöffnet und fährt in der aktuellen Saison.
  • Es gelten Abstands- und Hygieneregeln.

Kontakt

Parkeisenbahn Auensee
Gustav-Esche-Strasse 8
04159 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 341 / 461115 - 1
E-Mail:
Webseite: www.parkeisenbahn-auensee-leipzig.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.