Footage-Videos der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Hier finden Sie thematische Videos, die Leipzig und die Region aus der außergewöhnlichen Perspektive einer Drohne zeigen. Die Rechte für das Footage-Material liegen bei der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH. Das Material wird von der Firma MEDIAPORTA, Holbeinstraße 9, 04229 Leipzig verwaltet und den Interessenten professionell zugearbeitet.

Anfragen können unter Angabe der gewünschten Filmsequenzen (Timecode) über das Kontaktformular gestellt werden: Formular Nutzungsanfrage Footage-Videomaterial ​​​​​​​
Die Nutzung des Materials dient zur journalistisch-redaktionellen Berichterstattung der Öffentlichkeit über die Region Leipzig als touristische Destination bzw. als Tagungs- und Kongressmetropole in den Medien, insbesondere Filmbeiträgen, sofern dabei keine werblichen Bezüge auf Dienstleistungen, Produkte und sonstige Angebote identifizierbarer Anbieter hergestellt werden. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an a.schmidt@ltm-leipzig.de. Ihre Anfrage wird von der LTM GmbH geprüft und ggf. genehmigt. Danach erhalten Sie einen Kontakt zur Produktionsfirma MEDIAPORTA, welche Ihnen das Material gegen eine vom Aufwand abhängige Bearbeitungsgebühr zur Verfügung stellt.

Darüber hinaus gehende Nutzungen des Footage-Materials durch nicht in diesen Nutzungsbedingungen aufgeführte Nutzergruppen, insbesondere werbliche und/oder kommerzielle Nutzungen, können im Einzelfall nach Anfrage über das Kontaktformular geklärt werden. Die LTM GmbH ist berechtigt, die Freigabe nach eigenem Ermessen zu erteilen oder zu verweigern.

Das angefragte Material wird Ihnen ausschließlich für den im Formular genannten Zweck auf den von ihnen genannten Kanälen zur Verfügung gestellt. Sollten Sie das Material in einem anderen Kontext einsetzen wollen, stellen Sie bitte eine erneute Anfrage.

Der Nutzer selbst darf die ihm eingeräumten Rechte nicht auf Dritte übertragen oder das Footage-Material in Datenbanken speichern. Ein Verkauf und die Weitergabe der Sequenzen an Dritte ist nicht erlaubt. Ebenso ist eine Verwendung im politischen Kontext sowie für Zwecke, die rechtswidrig, sittenwidrig oder diskriminierend sind, untersagt.

Die Nutzer sind dazu verpflichtet, im Vor- oder Abspann ihres Beitrags oder in sonstiger geeigneter Form den Urheber eindeutig zuordenbar zu nennen. Quellenverweis: Leipzig Tourismus und Marketing GmbH. Die Nutzer verpflichten sich, der LTM GmbH kostenfrei ein Belegexemplar oder einen Link zur Veröffentlichung des Films zuzusenden.

Leipziger Innenstadt

Die sächsische Messe- und Kulturstadt mit ihren über 600.000 Einwohnern besitzt ein einzigartiges touristisches Angebot. Das Herz der City schlägt in der kompakten Innenstadt mit ihren über 40 Messepalästen und Passagen, in denen Geschäfte, Restaurants und Cafés zum Verweilen einladen. Im Zentrum finden die Besucher auch eine breit gefächerte Kunst- und Kulturszene sowie architektonische Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus, den Hauptbahnhof oder das Paulinum.

Industriekultur im Leipziger Westen

In Leipzigs Westen hat sich mit den Stadtteilen Plagwitz, Lindenau und Schleußig ein über 90 Hektar großes Flächendenkmal der Industriearchitektur erhalten. Es war das erste planmäßig entwickelte, großräumige Industriegebiet Deutschlands. Heute sind die ehemaligen Fabriken wie Bauwollspinnerei, Konsumzentrale, Buntgarnwerke oder Westwerk hippe Anziehungspunkte für Architektur- und Kulturbegeisterte.

Leipziger Neuseenland

Wer Strand und Entspannung, aber auch Action und Kultur sucht, ist im Leipziger Neuseenland genau richtig. In unmittelbarer Nähe zu Leipzig liegen mehr als 20 Seen mit einer Gesamtwasserfläche von 70 qkm, die die Herzen jedes Urlaubers höherschlagen lassen. Jeder einzelne See im Leipziger Neuseenland hat seine ganz eigene Charakteristik entwickelt und bietet besondere Erlebnisse.

Bildung und Wissenschaften

Leipzig ist eine Stadt der Bildung und Wissenschaft. An der Universität Leipzig und den 14 Hochschulen studieren rund 40.000 Personen. Zusätzlich haben zahlreiche weitere Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen ihren Sitz in Leipzig, darunter die Deutsche Nationalbibliothek, das Stadtarchiv, das Fraunhofer-Institut, die Sportwissenschaftliche Fakultät und das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Völkerschlachtdenkmal im Winter

Das Völkerschlachtdenkmal ist das bekannteste Leipziger Wahrzeichen und gilt mit 91 Metern Höhe als monumentalstes Denkmal Europas. Es erinnert an die Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813. Mit rund einer halben Million Soldaten und mehr als 110.000 Gefallenen fand rund um Leipzig die größte Schlacht des 19. Jahrhunderts statt. Das Denkmal wurde 100 Jahre später nach Entwürfen von Bruno Schmitz und Clemens Thieme errichtet. Von der Aussichtsplattform aus genießt man einen herrlichen Panoramablick über Leipzig und die Umgebung.

Leipziger Messe und Congress Center Leipzig

Die traditionsreiche Leipziger Messe gehört zu den TOP 50 Messegesellschaften weltweit. Jährlich finden auf dem neuen Messegelände über 270 Veranstaltungen mit rund 1,2 Millionen Besuchern statt. Direkt in das Gelände integriert ist das Congress Center Leipzig (CCL), das höchsten architektonischen Anspruch mit modernster Medien- und Konferenztechnik verbindet.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.