7 Tipps für Biergenuss in Leipzig

Helles, Dunkles, Lager, Pils, Altbier oder Schwarzbier? Welches Bier trinkt ihr am liebsten? Egal welche Sorte ihr mögt, wir verraten euch wo ihr in Leipzig als Bierfans unbedingt hingehen solltet.

Gose
Sternburg
Bierfreunde
Bier erleben
Irish Pubs
Craft Beer von der weißen Elster
Grinseln

Gose

Bier aus Leipzig schmeckt besonders im Bayerischen Bahnhof gut. ©Dirk Brzoska
Im Bayerischen Bahnhof kannst du original Leipziger Gose probieren. ©Dirk Brzoska

Habt ihr schon einmal Gose probiert? Das säuerliche Bier, das einen eigenen Biertyp darstellt war um 1900 das meistgetrunkene Bier der Messestadt, so dass sich Leipzig auch Gosestadt nannte. Gose entstand früher, wie die meisten Biere, durch Spontangärung. Heute wird Gose durch die obergärige Brauart hergestellt. Neben der alkoholischen Gärung findet aber noch eine bakterielle Milchsäuregärung statt. Sie führt zu dem typischen säuerlichen Geschmack. Es wird noch spezieller: Kochsalz und Koriander sind weitere Zusätze der Gose. Könnt ihr euch nicht vorstellen? Probiert es! Zum Beispiel in der Gosenschenke ohne Bedenken oder im Bayerischen Bahnhof.

Sternburg

DAS Bier aus Leipzug- Sternburg Bier. ©Andreas Schmidt
„Merke dir – Sternburg Bier“ lautet der Slogan der Leipziger Brauerei. ©Andreas Schmidt

Egal ob beim Abhängen auf der Sachsenbrücke oder im Park die beliebteste Erfrischung bei vor allem jungen Leipzigern ist Sternburg Bier. Die Ursprünge der Leipziger Brauerei reichen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Das Sortiment ist bis heute stetig gewachsen: Radler, Diesel, Urtyp, Doppelkaramel, Schwarzbier, Pils und Hefeweizen. Der Kassenschlager ist jedoch Sternburg Export. Ihr findet es in nahezu jedem Späti in Leipzig. Wenn ihr mehr über das „Sterni“ erfahren wollt, dann könnt ihr eine Brauereiführung mitmachen.

Bierfreunde

Rund 130 Biere aus der Region und aller Welt könnt ihr bei den Bierfreunden probieren. ©Andreas Schmidt
Rund 130 Biere aus der Region und aller Welt könnt ihr bei den Bierfreunden probieren. ©Andreas Schmidt

Ihr seid auf der Suche nach einer ganz bestimmten Biermarke? Die Bierfreunde können euch bestimmt helfen. Sebastian und Marie führen in ihrem Laden in der Leipziger Innenstadt rund 130 Biermarken. Von Leipzig bis Los Angeles, von Honolulu bis Helsinki – im Sortiment ist alles was schmeckt. Die beiden teilen ihr Know-How in Bierseminaren und Tastings. Limo gibt es bei den Bierfreunden zwar auch, aber es geht doch nichts über ein Bier aus Leipzig!

Bier erleben

Frisch gezapft schmeckt ein Bier aus Leipzig am besten!
Erlebt höchsten Biergenuss in Leipzig! C00/spooky_kid

Bierkenner wissen: Der Hopfentee kann nicht nur getrunken sondern regelrecht erlebt werden. Biererlebnisse in Leipzig findet ihr zum Beispiel bei Bierseminaren zu verschiedenen Themen im Getränke Feinkost oder bei „Bier ab Vier“ im Dr. Hops, wo neben Bierspezialitäten süße Köstlichkeiten serviert werden. Aus Kaffee und Kuchen zum Nachmittag wird hier Bier und Kuchen – Dieses Erlebnis solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Oder ihr lasst euch im Goldhopfen beim Wise Elster – Pubquiz das Bier schmecken und die grauen Zellen anheizen. Zu gewinnen gibt es natürlich- mehr Bier. Besonders schmackhaft, im wahrsten Sinne des Wortes, wird es in Cliff’s Brauwerk. Nicht nur weil der Inhaber seinem Hobby nun beruflich nachgeht und jedes Bier selber braut, sondern auch weil man hier essen kann was man will. Bringt eure eigene Brotzeit mit oder bestellt Pizza bei eurem Lieblingsitaliener. Egal welche kulinarische Köstlichkeit, das passende Bier werdet ihr bei Cliff auf jeden Fall finden.

Irish Pubs

Im Irish Pub Killywilly gibt es Guiness und andere irische Spezialitäten. ©Andreas Schmidt
Im Irish Pub Killywilly gibt es Guiness und andere irische Spezialitäten. ©Andreas Schmidt

In Leipzig irische Braukunst und Kultur erleben? Kein Problem! Im Irish Pub Kildare City Pub im Barfußgässchen könnt ihr euch ein Guiness schmecken lassen und gleichzeitig Fußball schauen. Irische Feiertage werden groß gefeiert im Pub. Im Killywilly in der Südvorstadt gibt es neben irischem Bier auch typische Speisen von der Insel. Irische Trinkkultur findet ihr auch in Morrison’s Irish Pub, McCormack’s oder Noels Ballroom.

Craft Beer von der weißen Elster

Auch das Weiße Elster Craft Beer zählt zu den besonderen Bieren aus Leipzig.
Benannt nach dem Leipziger Gewässer: Weiße Elster Craft Beer. © Weiße Elster

Das Thema Craft Beer ist zur Zeit in aller Munde und natürlich hat auch Leipzig einige Juwele auf diesem Gebiet vorzuweisen. Die Biere von „Weisse Elster“ gibt es für jeden Geschmack. Probiert euch durch das Sortiment von Pilsner über Pale Ale und Monohop Helles bis hin zum süßen Red Ale. Weisse Elster Biere sind in Leipzig kreiert und in Chemnitz mit besten Rohstoffen und viel Liebe gebraut. Probieren könnt ihr die guten Tropfen zum Beispiel in der Craft Beer Bar Goldhopfen in Leipzig.

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 7104-340
www.leipzig.travel
social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 18.447 time, 1 visit today)

6 Kommentare

  1. Wir sind begeisterte Leipzigbesucher seit unsere Kinder hier studieren. Diesen Blog werden wir vor unseren Besuchen sicher öfter nutzen, um uns Tipps für Aktivitäten zu holen. Den Irish-Pub im Barfußgässchen haben wir schon besucht. Sehr zu empfehlen!

  2. In Leipzig entwickelt . Und dann 100km entfernt gebraut. Die Weiße Elster das Craftbier fuer Leute , die Becks fuer ein kleines Bremer Unternehmen halten. Laecherlich.
    Update 2018: Wollt ihr euer Geld zum Fenster rauswerfen: Dr. Hops und die Getraenkefeinkost sind euer Ziel.

    Sucht ihr echtes Craftbier: Dann besucht das Cliffs oder Synde Braeu.

  3. Vielen Dank für die Tipps. Wenn ich mal irgendwo anders bin, werden immer fleissig regionale Biere probiert. Da ist es schon mal gut zu wissen, was man alles testen sollte. Weiter so! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.