Botanischer Garten Oberholz

Auf einen Blick

Vielleicht sind Sie schon einmal durch das "Oberholz" in Großpösna gewandert. Haben Sie aber auch den ganz in der Nähe liegenden Botanischen Garten für Arznei- und Gewürzpflanzen besucht?

Vielleicht sind Sie schon einmal durch das "Oberholz" in Großpösna gewandert. Haben Sie aber auch den ganz in der Nähe liegenden Botanischen Garten für Arznei- und Gewürzpflanzen besucht?
Naturverbundene Menschen werden in dieser grünen Oase, 1936 als Drogistenlehrgarten angelegt, nicht nur Wissenswertes über Heilpflanzen von einst und jetzt erfahren, sondern die Vielfalt der heimischen Flora und Fauna bewundern können. Die Schausammlung zeigt über 400 Pflanzen, sowohl homöopathisch noch genutzte als auch veraltete Arten von Heilpflanzen sowie verschiedene Zier- und Kübelpflanzen. Sie können freilebende Vögel und Insekten beobachten und an alten Bäumen Vogel-, Fledermaus- und Insektenkästen entdecken. Die Kinder werden sich besonders über den Kleintierzoo mit Zwergkaninchen und Meerschweinchen oder über die Voliere mit verschiedenen Sittichen freuen. Für den eigenen Garten gibt es viele Anregungen, wie zum Beispiel die Gestaltung von Beeten und Teichen, das Anlegen einer Totholzhecke und der Weidenbau. Saatgut, frische oder getrocknete Kräuter, Stauden, Jungpflanzen, Topfblumen und Sträuße können Sie auch käuflich erwerben.
Im Garten finden auf Bestellung Führungen zu verschiedensten Themen statt.
 

Kontakt

Botanischer Garten Oberholz
Störmthaler Weg 2
04463 Großpösna
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0)34297 41249
Webseite: www.botanischer-garten-oberholz.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.