© Matthias Dorschel

Jehmlich-Orgel in der Katharinenkirche Naundorf

Auf einen Blick

1907 bauten die Gebrüder Emil und Bruno Jehmlich die Orgel in der St. Katharinenkirche in Naundorf mit pneumatische Traktur und Kegelwindladen.

Die pneumatische Jehmlich-Orgel der Kirche stammt von 1907. Sie wurde 2001 von Johannes Lindner restauriert, wobei für ihr Gehäuse Teile der alten Orgel wiederverwendet wurden.

Disposition

1. Manual
Bordun 16'
Gemshorn 8'
Gambe 8'
Prinzipal 8'
Octave 4'
Octave 2'
Mixtur 2-3fach

2. Manual
Geigenprinzipal 8'
Gedackt 8'
Traversflöte 8'
Aeoline 8'
Rohrflöte 4'
Fugara 4'

Pedal
Subbaß 16'
Violonbaß 16'
Violoncellobaß 8'

Spielhilfen/Hilfszüge
Manualkoppel
Pedalkoppel I
Pedalkoppel II
Superoktavkoppel I-I
Crescendowalze
Schweller

Kontakt

Jehmlich-Orgel in der Katharinenkirche Naundorf
Straße der Einheit 16
04769 Naundorf
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 3435 935530
E-Mail:
Webseite: www.kirche-oschatzer-land.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.