© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

Kunstzentrum Spinnerei

Auf einen Blick

Im Gebäude der alten Baumwollspinnerei befinden sich heute viele Kunstateliers, die Galerien verschiedener nationaler und internationaler Künstler beherbergen.

Die ehemals größte Baumwollspinnerei Kontinentaleuropas ist weit über die Grenzen Leipzigs bekannt und eine der interessantesten Produktions- und Ausstellungsstätten für zeitgenössische Kunst und Kultur.

Seit dem Ende der Baumwollgarnproduktion 1992 sind gut 100 Künstlerateliers sowie elf Galerien und Ausstellungsflächen heimisch geworden und bilden ein Zentrum der Leipziger Kunstszene, die weltweit ihresgleichen sucht. Zu den Pionieren der Wiederbelebung zählte kein Geringerer als der berühmte Maler Neo Rauch.

Kontakt

Kunstzentrum Spinnerei
Spinnereistraße 7
04179 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 341 / 49 802 - 22
E-Mail:
Webseite: www.spinnerei.de

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.