Pöge-Haus

Auf einen Blick

Im Pöge-Haus leben und arbeiten die kreativen Köpfe der Leipziger Neustadt. Im Galerie-Café treffen sich Anwohner, Künstler und Besucher bei Veranstaltungen oder zu einer Tasse Kaffee.

Nachdem das ehemalige Wohnhaus viele Jahre leer stand und dem Verfall preisgegeben war, wurde das Pöge-Haus 2009 von Künstlern und Architekten zu neuem Leben erweckt. 2014 erwarb der neu-gegründete Pöge-Haus e.V. das Objekt, um es in viel Eigeninitiative zu einem Wohn- und Kreativraum umzuwandeln. Heute befinden sich hier ein Galerie-Café, wo Kunst und Austausch im Mittelpunkt stehen sowie Seminarräume, Ateliers und Wohnungen für die ansässigen Künstler. Das Pöge-Haus versteht sich dabei nicht nur als Kunstzentrum, sondern auch als Lebens- und Begegnungsmittelpunkt der Leipziger Neustadt, in dem sich die Anwohner aktiv einbringen können.

Kontakt

Pöge-Haus
Hedwigstraße 20
04315 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0)34126558045
E-Mail:
Webseite: www.pöge-haus.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.