Schillerhaus

Auf einen Blick

Das Schillerhaus ist die älteste literarische Gedenkstätte im deutschen Raum. Schiller arbeitete hier im Sommer des Jahres 1785 an seinen damaligen Werken.

Das Schillerhaus in Leipzig-Gohlis war Friedrich Schillers Sommersitz im Jahr 1785. Es ist das älteste erhaltene Bauernhaus in der Region Leipzig und gleichzeitig Deutschlands älteste Literaturgedenkstätte.

Als eine der Außenstellen des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig widmet sich die Ausstellung des Hauses mit rund 100 Exponaten den literarischen Arbeiten und Leipziger Theateraufführungen des bekannten Dichters. In den Sommermonaten laden Theateraufführungen, Konzerte oder Lesungen im wunderschönen Schillergarten zum Verweilen und Genießen ein.

Kontakt

Schillerhaus
Menckestraße 42
04155 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 341 / 566 217 - 0
E-Mail:
Webseite: www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de/besuch/unsere-haeuser/schillerhaus

Ansprechperson

Frau Franziska Jenrich-Tran

Kontakt:
Tel.: +49 341 / 96 51 - 319

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.