Schlosspark Lützschena

Auf einen Blick

Der Schlosspark Lützschena ist eine weitläufige Parkanlage rund um das ehemalige Rittergut Lützschena.

Eine wahre Erholungsoase erstreckt sich rund um das ehemalige Rittergut Lützschena. Der Schlosspark Lützschena wurde im 19. Jahrhundert von der Familie von Sternburg im Stile eines englischen Landschaftsgartens angelegt. Der Park beherbergt viele Highlights wie den romantischen Dianatempel, die Ufer der Flüsse Elster und Luppe, sowie eine Herde Alpakas, die hier nach Sternburger Familientradition gezüchtet werden. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude der Familie von Sternburg beherbergt heute außerdem das Umweltbildungszentrum „Auwaldstation“. Der Schlosspark Lützschena lässt sich hervorragend bei einem ausgedehnten Spaziergang entdecken. Außerdem bietet sich eine Erkundungstour mit dem Rad von der Leipziger City hinaus zu diesem Naturjuwel an.

Kontakt

Schlosspark Lützschena
Schloßweg 10
04159 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 341 1236 129
E-Mail:
Webseite: www.schloss-luetzschena.de/schlosspark

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.