George-Bähr-Kirche zu Schmannewitz

Auf einen Blick

Der Bauentwurf für die Schmannewitzer Kirche stammt von George Bähr, dem Baumeister der Dresdner Frauenkirche.

Eine kulturhistorische Sehenswürdigkeit besitzt Schmannewitz mit seiner barocken Dorfkirche. Sie wurde als einschiffiger Bau 1731/32 errichtet, der achteckige Turm und die Innenausstattung mit den Emporen stammen vom Ende des 18. Jahrhunderts. Eine Überraschung erlebten die Schmannewitzer, als man 1961/62 den Turm umbaute. Dabei fand man ein acht Seiten umfassendes Pergament, aus dem hervorging, dass der Entwurf für die Schmannewitzer Kirche von dem berühmten George Bähr, dem Baumeister der Frauenkirche in Dresden stammte. Gut erhalten ist auch die alte Rühle-Orgel. Wer zum richtigen Zeitpunkt in Schmannewitz Urlaub macht, der kann hier herrliche Konzerte erleben.

- WC für Besucher vorhanden

Kontakt

George-Bähr-Kirche zu Schmannewitz
Torgauer Straße 20
04774 Dahlen
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 034361 51568
E-Mail:
Webseite: www.kirchgemeinde-schmannewitz-bucha.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.