Wurzen

Auf einen Blick

Wurzen – ein romantisches Kleinod im Muldental

Die geschichtsreiche Stadt Wurzen nahe der Mulde liegt im Osten der Region Leipzig. Beim Spaziergang durch die Innenstadt begegnet man beeindruckenden Zeugen ihres über 1050-jähriges Bestehens: Zum einen sind es die Türme von sakralen Bauten und die des trutzigen Schlosses Wurzen. Dieses bildete im 16. Jahrhundert zusammen mit dem Dom St. Marien die Residenz der Bischöfe zu Meißen. Zum anderen prägen prächtige Bauwerke aus den Epochen der Renaissance und des Barocks sowie Häuser mit reichen Jugendstilfassaden das Stadtbild. Auch der nahegelegene idyllische Stadtpark mit Aussichtsturm lädt zum Verweilen ein. Von weithin bereits sichtbare Landmarke sind die überregional bekannten zwei imposanten Türme der Krietschmühle, dem Traditionsstandort für die Backwaren- und Nahrungsmittelherstellung. Doch nicht nur die reizvolle Altstadt lockt jährlich viele Besucher in den malerischen Ort. Wurzen ist auch als Geburtsstadt des Schriftstellers, Malers und Kabarettisten Joachim Ringelnatz bekannt. Sehenswert und unterhaltsam ist die Gedenkstätte im Geburtshaus von Ringelnatz, der vor allem für seine satirischen und grotesken Gedichte bekannt ist, die in keinem Schulbuch fehlen. 


Die Stadt ist von der einzigartigen Flusslandschaft der Mulde umgeben – dem idyllischen Wurzener Land, geprägt durch sanft hügelige Naturlandschaften, ausgedehnte Wälder und weitläufige Flussauen, in denen sich viele seltene Pflanzen- und Tierarten angesiedelt haben. Sie sind Lebensräume von Fischotter, Biber, Wespenbussard, Seeadler, Kammmolch oder Bachneunauge. Am Wachtelberg bei Wurzen befindet sich das älteste Pflanzenschutzgebiet Deutschlands.



Tipps:


Entlang des Ringelnatzpfades mit seinen 13 Stationen kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wurzen entdecken. An jeder Station befindet sich eine Stele mt dem Konterfei des Dichters.

Kontakt

Wurzen
Domgasse 2
04808 Wurzen
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0)3425 8560400
E-Mail:
Webseite: www.wurzen.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.