Kreutzbach-Orgel in der Pegauer Stadtkirche St. Laurentius

Auf einen Blick

Die von Urban Kreutzbach 1854 erbaute Orgel für die Stadtkirche St. Laurentius in Pegau ist mit 35 Registern sein größtes Werk.

Urban Kreutzbach (1796 - 1868), Schüler von Carl Gottlob Häcker, gründete 1828 seine eigene Werkstatt in Borna. Seine Söhne und sein Enkel führten die Firma bis 1903 fort. In diesem Zeitraum entstanden über 200 Orgeln. Die von Urban Kreutzbach 1854 erbaute Orgel für die Stadtkirche St. Laurentius in Pegau ist mit 35 Registern sein größtes Werk. Anläßlich der 1934 durchgeführten Kirchensanierung bekam die Orgel einen Freipfeifenprospekt, welcher optisch keinerlei Bezüge zu den Orgelprospekten Kreutzbachs mehr erkennen läßt. Die mechanische Anlage der Trakturen blieb bei dieser Neugestaltung erhalten. Im Jahr 2000 erfogte eine Reparatur der Orgel durch die Firma Bochmann, Kohren - Sahlis.

Text: Klaus Gerhardt

- WC für Besucher vorhanden

Disposition

Hauptwerk (C - e´´´)

1 Principal 16´
2 Bordun 16´
3 Principal 8´
4 Gemshorn 8´
5 Rohrflöte 8´
6 Octave 4´
7 Spitzflöte 4´
8 Gedackt 4´
9 Quinte 3´
10 Octave 2´
11 Flöte 2´
12 Sifflöte 1 1/3´
13 Cornett 4fach
14 Mixtur 4fach
15 Trompete 8´

Oberwerk (C - e´´´)

16 Principal 8´
17 Doppelflöte 8´
18 Salicional 8´
19 Quintatön 8´
20 Octave 4´
21 Rohrflöte 4´
22 Nasat 3´
23 Flautino 2´
24 Terz 1 3/5´
25 Octave 1´
26 Mixtur 3fach

Pedal (C - e´)

27 Untersatz 32´
28 Principalsatz 16´
29 Subbass 16´
30 Octavbass 8´
31 Gedacktbass 8´
32 Choralbass 4´
33 Rauschpfeife 5 fach
34 Posaunenbass 16´
35 Trompete 8´
Manualkoppel
Pedalkoppel

Kontakt

Kreutzbach-Orgel in der Pegauer Stadtkirche St. Laurentius
Kirchplatz
04523 Pegau
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 034296 76464
Webseite: kirchspielpegau.wordpress.com

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.