Verborgenes Leipzig: Aussichtsturm im Rosental

Die Blätter färben sich bunt und die Temperaturen sinken. Heute ist der kalendarische Herbstanfang. Endlich Zeit für lange Herbstspaziergänge in einem von Leipzigs zahlreichen Parks. Das Rosental ist nicht nur die größte Rasenfläche der Stadt, ihr Aussichtsturm bietet dir einen atemberaubenden Blick über Leipzig.

Blick in den Zoo
Eine wackelige Angelegenheit

Blick in den Zoo

In keinem anderen Park der Stadt bekommst du einen Einblick in den Zoo Leipzig. ©Andreas Schmidt
In keinem anderen Park der Stadt bekommst du einen Einblick in den Zoo Leipzig. ©Andreas Schmidt

Nirgendwo in Leipzig hast du soviel Platz, um zu Joggen, Federball zu spielen, Drachen steigen zu lassen oder einfach nur abzuschalten. Du kannst dort sogar den Giraffen des Zoo Leipzig Hallo sagen. Das sogenannte Zooschaufenster bietet dir einen Einblick in das Gehege der Langhälse.

Eine wackelige Angelegenheit

Du willst noch mehr Aussichten? Dann erklimme den kleinen Hügel nahe der Kläranlagen an der Parthe. Unscheinbar und zwischen Bäumen und Sträuchern versteckt, findest einen Treppenaufgang, der dich im Zickzack auf 20 Meter Höhe führt. Wenn du die Stufen des Stahlkonstrukts erklommen hast, bietet sich dir ein atemberaubender Blick über Leipzig. Kein Dach schränkt den freien Panoramablick über die Stadt ein. Allerdings solltest du vor einem Besuch den Wetterbericht checken, denn es gibt auch sonst keinen Sonnen-, Wind- oder Regenschutz.

Wenn du die Stufen des Aussichtsturms erklommen hast, bietet sich dir dieser Ausblick über Leipzig. ©Philipp Kirschner
Wenn du die Stufen des Aussichtsturms erklommen hast, bietet sich dir dieser Ausblick über Leipzig. ©Philipp Kirschner

Keine Straßenbahn führt dich zum Aussichtsturm und einen Parkplatz suchst du auch vergeblich. Warum sich also die Mühe machen zu Fuß oder mit dem Rad zur Aussichtsplattform zu fahren? Sobald du den ersten Windstoß spürst, wirst du merken, warum ein Besuch des Aussichtsturms eine ganz besondere Erfahrung ist. Der Turm wird im Volksmund nicht umsonst Wackelturm genannt. Schon die kleinste Böe lässt die Plattform ordentlich wackeln. Festhalten ist angesagt! Ein solches Erlebnis können dir andere Aussichtsplattformen, wie das City Hochhaus oder das Völkerschlachtdenkmal nicht bieten. Während die Konkurrenz dir eher einen Blick über das Leipziger Zentrum bietet, hast du vom Wackelturm aus einen natürlich schönen Blick auf Leipzig und seine Umgebung. Und das auch noch kostenlos!

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 7104-340
www.leipzig.travel
social.media@ltm-leipzig.de

(Visited 5.531 time, 1 visit today)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.