Klanginstallation

Auf einen Blick

  • Leipzig
  • Spielstätte

Bei der Klanginstallation im Kretschmanns Hof auf der Leipziger Notenspur können Sie die Zeit um 100 oder 200 Jahre zurückdrehen und hören wie Leipzig damals klang.

Auf dem Weg der Leipziger Notenspur zwischen den Stationen 14 und 15 begegnen Sie der "Klangdusche", einer Installation, die es ermöglicht, in die Geräuschkulisse vergangener Jahrhunderte einzutauchen. Hier können Sie zwischen dem Leipzig der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und der heutigen Zeit wählen.

Zu jeder Epoche wird Ihnen ein Stück klassischer Musik angeboten: Johann Sebastian Bach, Edvard Grieg sowie Bernd Franke. Sie erleben eine Kombination von Stadtklängen und musikalischen Stilrichtungen der jeweiligen Zeit und "erhören" die Veränderung.

Kontakt

Klanginstallation
Kretschmans Hof, Katharinenstr. 17
04109 Leipzig
Deutschland

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.