© CC-BY | Fouad-Vollmer-Werbeagentur, Unbekannt

Von Leisnig nach Grimma – Spiel und Spaß für Kinder entlang des Mulderadwegs

Auf einen Blick

  • 29,79 km
  • 7 Std. 25 Min.
  • 112 m
  • 221 m
  • 126 m

Die Strecke von Leisnig nach Grimma bietet nicht nur gut ausgebaute Fahrradwege in schöner Auenlandschaft, sondern verläuft auch entlang der Bahnstrecke, wodurch die Streckenlänge jederzeit nach Belieben angepasst werden kann. Die Tour beginnt in Leisnig. Auf dem Marktplatz, neben dem Rathaus ist der Wasserspielplatz „Die Tanzenden Äpfel“ ein vergnüglicher Startpunkt für die kleinen Tourmitglieder. Auch das Wasserschloss Podelwitz ist ein Zwischenhalt wert. Hier befinden sich die Heimatstuben, in der ihr eine einzigartige Sammlung der Regionalgeschichte vorfindet. Ein Highlight der Tour ist die Fahrt mit der historischen Seilfähre nach Höfgen, dem Dorf der Sinne. Informationen zur den Abfahrtzeiten findet ihr hier: grimma.de/kultur-und-tourismus/entdeckungen/muldeschifffahrt-und-faehre Von Höfgen gelangt ihr entweder über den "Weg der Steine" nach Grimma, oder setzt mit der Fähre wieder auf die andere Uferseite über und radelt den Weg flussabwärts zum Ziel.   Mehr zum Mulderadweg unter: www.mulderadweg.de

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.