© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

UEFA EURO 2024™

in Leipzig

Leipzig ist Austragungsort der UEFA EURO 2024™

Als eine von zehn deutschen Städten konnte sich Leipzig als Host City der UEFA EURO 2024™ qualifizieren. Vier EM-Spiele werden im Stadion Leipzig ausgetragen. Doch nicht nur hier tobt das Fußballfieber, denn das EURO 2024 Festival macht aus der ganzen Innenstadt ein riesiges Fußballspektakel. Street Entertainment, Public Viewing, Live-Konzerte, Fußballkleinfeld und vieles mehr – vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 ist in Leipzig für jeden etwas dabei.

Alle Infos zu den wichtigsten Veranstaltungsorten, den Spielen, zu Public Viewing in Leipzig und was ihr als Fußballfans sonst noch wissen müssen, erfahrt ihr hier.

Spielplan UEFA EURO 2024™ in Leipzig

Spiele im Stadion Leipzig

Datum Uhrzeit Begegnung
Dienstag, 18. Juni 2024 21 Uhr Portugal – Tschechien
Freitag, 21. Juni 2024 21 Uhr Niederlande – Frankreich
Montag, 24. Juni 2024 21 Uhr Kroatien – Italien
Dienstag, 2. Juli 2024 21 Uhr Achtelfinalspiel Sieger D – Zweiter F

Spiele der deutschen Nationalmannschaft (nicht in Leipzig)

Datum Uhrzeit Begegnung Austragungsort
Freitag, 14. Juni 2024 21 Uhr Deutschland – Schottland Eröffnungsspiel München
Mittwoch, 19. Juni 2024 18 Uhr Deutschland – Ungarn Stuttgart
Sonntag, 23. Juni 2024 21 Uhr Schweiz – Deutschland Frankfurt

Leipzig Host City Guide

hilfreicher Begleiter während der UEFA EURO 2024™

Titelseite mit Leipzig Skyline in UEFA-Farben Blau, Grün sowie Gelb und Rot. Titel: Leipzig Host City Guide© Design: Heimrich & Hannot, Logo: EURO 2024 GmbH
Der Leipzig Host City Guide ist ein hilfreicher Begleiter während der UEFA EURO 2024 in Leipzig.

Zu Gast in Leipzig während der UEFA EURO 2024™? Dann kommt dieser kleine Begleiter genau richtig: Der Host City Guide verrät euch auf einen Blick, an welchen Veranstaltungsorten ihr die UEFA EURO 2024™ in Leipzig am besten genießen könnt. Besonders spannend: Die Seiten 8 und 9 zeigen euch, was die Fan Zone Augustusplatz zu bieten hat. Außerdem erfahrt ihr im Host City Guide alles zu Barrierefreiheit, Mobilität und Nachhaltigkeit in der Host City Leipzig. Wer an spielfreien Tagen auf der Suche nach Ausflugstipps ist, wird ebenfalls fündig.

Ebenfalls wichtig: Auf Seite 6 erhaltet ihr einen Überblick zu allen wichtigen Telefonnummern im Falle eines Notfalls.

© www.sommertage.com, Romeo Felsenreich

Fan Zone Leipzig

 

Vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 ist es der ultimative Place to be – die Fan Zone am Augustusplatz. Während der UEFA EURO 2024™ dient sie als zentraler Treffpunkt für Fußballfans, Leipzigerinnen und Besucher, denn hier findet das Public Viewing aller 51 EM-Spiele statt. Alle Infos zur Fan Zone Leipzig auf einen Blick.

2 Screens

à 84 m² und 21 m²

51 Spiele

der UEFA EURO 2024™

15.000 Fans

haben in der Fan Zone Platz

Das bietet die Fan Zone Augustusplatz

In der Fan Zone erlebt ihr die UEFA EURO 2024™ auch ohne Stadionticket hautnah. Neben Public Viewing aller 51 Spiele wird ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Fans können Auftritte lokaler bis national bekannter Bands und Acts, z. B. Dieter Thomas Kuhn & Band, LaBrassBanda, MATTHIAS TANZMANN (Moon Harbour) genießen. Detaillierte Infos zum täglichen Bühnenprogramm in der Fan Zone findet ihr in Kürze hier.

Öffnungszeiten

  • 13 bis 24 Uhr an Spieltagen

  • 13 bis 20 Uhr an Nicht-Spieltagen

Highlights der Fan Zone Augustusplatz

  • ​​​​​​Fußballkleinfeld

  • ​​​​​​Tischkicker

  • Torwandspiele

  • Mitmachangebote für Groß und Klein

  • ​​​​​Riesenrad

  • ​​​​etwa zwanzig Gastronomiestände für Essen und Trinken

  • ​​temporäre Trinkwasserbrunnen als kostenlose Durstlöscher

  • ​​​​​zwei Großschirme als Schattenspender

  • Live-Konzerte und Bühnenprogramm

Fan Meeting Points

Das Stadion Leipzig bietet während der UEFA EURO 2024™ Platz für 42.000 Gäste. Für die Spiele in Leipzig werden neben den einheimischen Fußballliebhabern auch zahlreiche kroatische, tschechische, italienische, französische, portugiesische und niederländische Fans erwartet. Die Fan Meeting Points dienen als vorgesehene Treffpunkte für die Fans einer Nationalmannschaft auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz (Kroatien, Niederlande, Portugal) und dem Richard-Wagner-Platz (Tschechien).

Einer der Fan Meeting Points für ausländische Fans befindet sich auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz.
© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

zu finden

  • an der Fan Zone Augustusplatz

  • am Hauptbahnhof

  • am Flughafen

Das gibt es hier

  • Awareness-Schutzraum "Safer Space"

  • Fans Welcome – Anlaufstelle für Fansorgen, Hilfe im Fall eines verlorenen Geldbeutels oder Reisepasses

  • touristische Auskunft durch Mitarbeitende der Tourist-Information

Öffnungszeiten

  • 13 bis 21 Uhr

  • an Spieltagen in Leipzig: 11 bis 21 Uhr

Stadion der Träume im Zoo Leipzig

Männer in orangefarbenen Fußballtrikots spielen Teqball.© Teqball International Ltd.
Das Stadion der Träume im Zoo Leipzig bietet während der UEFA EURO 2024™ ein buntes Rahmenprogramm.

Vier Wochen Programm mit Kunst, Kultur, Sport und Nachhaltigkeit im Konzertgarten des Zoo Leipzig inklusive Public Viewings an Spieltagen der deutschen Elf: Das „Stadion der Träume“ (7. Juni bis 7. Juli) schafft im Fußballsommer einen Ort der Begegnung für Leipziger und Gäste der Stadt. Ergänzend zur großen Fan Zone auf dem Augustusplatz bietet das „Stadion der Träume“ einen Sportbereich, Bühnenprogramm, Talkrunden, Ausstellungen und vieles mehr. Bei der Ausgestaltung des Programms lag das Augenmerk auf lokalen Partnern aus Sport und Kultur sowie auf nachhaltigen und inklusiven Projekten.

Das „Stadion der Träume“ ist täglich ab 9 Uhr bis in die Abendstunden im Konzertgarten des Zoo Leipzig geöffnet. Veranstalter ist der Förderverein Sportstadt Leipzig e. V. Das „Stadion der Träume“ wird von der Stiftung Fußball & Kultur EURO 2024 gefördert und findet individuell ausgestaltet in acht von zehn Host Cities statt. Eröffnen wird das „Stadion der Träume“ am 7. Juni mit einer Auftaktveranstaltung des Zoo Leipzig: Dann feiern Teilnehmer und Gäste der Zoo-Europameisterschaft den Start in das Tierpfleger-Turnier (8./9. Juni 2024). Weiterhin wird am ersten Tag die von der Grafikstiftung Neo Rauch und der Novo-Tech GmbH entworfene Fußball-Bank installiert. Sie dient im „Stadion der Träume“ als Fotospot und verbleibt nach Abschluss im Zoo Leipzig.

Buntes Familienprogramm von 9 bis 16 Uhr

Zwischen 9 und etwa 16 Uhr täglich lädt das Sport- und Turnfest-Areal insbesondere Kinder und Familien zum Mitmachen ein. Feste Stationen sind Tischkicker, Fußball-Dart, Subsoccer und Module des Internationalen Deutschen Turnfests. An zwei Platten und zeitweise unter Anleitung von Profis kann die Sportart Teqball ausprobiert werden. An allen Freitagen und Samstagen steht Street Racket im Veranstaltungsplan.

Im Jubiläumsjahr 100 Jahr Tipp-Kick wird der beliebte Tischfußball an drei großen und mehreren kleinen Tischen angeboten. Der Fußballverband Stadt Leipzig e. V. organisiert hier Turniere im Rahmen des Kinderferienpasses. Über alle vier Wochen sind zudem drei Kunst- und Kulturprojekte zu sehen: Zum einen erste Bilder der kommenden Ausstellung „Gesichter einer Generation“ von Corina Ries, zum anderen kunstvoll gestaltete Sitzmöbel zum Verweilen. Das Zentrum deutsche Sportgeschichte e. V. zeigt die kulturhistorische Ausstellung „Im Objektiv der Staatsmacht. Die Überwachung und Kontrolle des Fußballs in Fotos des DDR Sicherheitsapparates".

Abwechslungsreiches Abendprogramm ab 17:30 Uhr

Ab 17:30 Uhr bis in die späten Abendstunden verlagert sich das Angebot mit Konzerten, Talkrunden, Quiz, Lesungen und Theater auf die Bühne. Für die große Bandbreite stehen zum Beispiel „KUNST | Rasen“ der Cammerspiele (Lesung mit Live-Musik und Talk-Gästen), die Mitsingnacht „Kick & Sing" und Kinder-Karaoke mit Neo Kaliske, „Privacy Jam“ (Fashion, Livepainting und Beats zum Thema Datenklau), das „17-Ziele-Mobil“ (Fragen und Antworten zur Nachhaltigkeit) und „Wir sind die Fans!“ (Projekt mit Schülern der Helmholtzschule).

Inklusives und barrierefreies Public Viewing im Stadion der Träume

Zu den EM-Spieltagen mit Begegnungen im Stadion Leipzig finden Public Viewings im „Stadion der Träume“ statt. Diese sind zu den Deutschlandspielen inklusiv organisiert, das heißt der Zugang ist barrierefrei, Blindenhunde sind erlaubt und ein System für Audiodeskription sowie ein Gebärdendolmetscher machen die Spiele der deutschen Elf für alle erlebbar.

Bis 17:30 Uhr ist der Zugang in den Konzertgarten kostenpflichtig innerhalb des Zooeintrittspreises. Ab 17:30 Uhr ist der Eintritt für Besucher des „Stadion der Träume“ frei über ein Null-Euro-Ticket geregelt. Es wird empfohlen, dieses vorab online im Ticketshop des Zoo Leipzig zu buchen.

Eintritt

bis 17:30 Uhr mit Zooticket, ab 17:30 Uhr frei mit Null-Euro-Ticket

Öffnungszeiten

9 bis 24 Uhr

© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

Unterwegs in Leipzig

während der UEFA EURO 2024™

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

gut angebunden an jeden Stadtteil Leipzigs

Der Leipziger Nahverkehr überzeugt mit einem engmaschigen Verkehrsnetz: Mit Straßenbahn und Bus gelangt ihr jederzeit in alle Stadtteile.

Straßenbahnlinien zum Stadion Leipzig:

  • Linien 3, 7, 8, 15 und 56 - Haltestelle Sportforum Süd
  • Linien 4 und 51 - Haltestelle Feuerbachstraße
  • Linie 54 - Haltestelle Sportforum Ost

Straßenbahnlinien und Nightliner zur Fan Zone Augustusplatz: Linie 4, 7, 8, 10, 11, 12, 14, 15, 16 sowie N10 und N17

Straßenbahnlinie zum Völkerschlachtdenkmal: Linie 15

Fahrtickets für den ÖPNV kauft ihr entweder spielend leicht in der LeipzigMOVE App der LVB, am Fahrscheinautomaten an Haltestellen und in Straßenbahnen und Bussen. Wer ein Stadionticket für ein EM-Spiel hat, fährt 36 Stunden lang kostenlos in Leipzig.

Auch mit dem Zug seid ihr aus dem Umland schnell in Leipzig. Die S-Bahnen halten u. a. am Hauptbahnhof, am Markt, am Wilhelm-Leuschner-Platz und am Bayerischen Bahnhof. Damit ihr nachts nach dem Spiel noch nach Hause kommt, wird das bestehende Verkehrsangebot temporär erweitert.

Für Busunternehmen und Busfahrende gilt: Während UEFA EURO 2024™ ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Einschränkungen zu rechnen. Weitere Informationen findet ihr hier. Um das Stadion wird eine Sperrzone eingerichtet. Es wird ausgeschriebene Busparkplätze geben. Für diese müsst ihr euch sich vor der Reise nach Leipzig über das UEFA Formular anmelden.

Unterwegs mit Rad und E-Scooter

Unkompliziert ans Ziel kommen

Mit seinen gut ausgebauten Radwegen und barrierearmen Flächen eignet sich Leipzig hervorragend, um sich mit dem Rad von A nach B zu bewegen. Wer kein eigenes Fahrrad mitbringt, kann in Leipzig spielend leicht ein Fahrrad über nextbike by TIER mieten. Auch E-Scooter lassen sich über TIER mieten. Beides ist auch spielend leicht über dieLeipzigMOVE App buchbar.

Mit dem Auto

Sicher unterwegs

© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

Von der Anreise mit dem Auto wird während der UEFA EURO 2024™ abgeraten, denn es wird an Spieltagen keine Parkplätze rund ums Stadion geben. Auch rund um die Fan Zone Augustusplatz wird es kaum bis gar keine Möglichkeiten zum Parken geben.

Wer unbedingt mit dem Auto reisen muss, nutzt am besten die Autobahnen 9, 14 und 38, die nach Leipzig führen, und parkt auf einem der Park-and-Ride-Stellplätze.

© SV Bad Lausick

Nachhaltigkeit bei der UEFA EURO 2024™

Mensch und Natur im Einklang

Obwohl sich bei Großevents wie der UEFA EURO 2024™ die Entstehung von Treibhausgasen leider nicht ganz vermeiden lässt, bemüht sich die Host City Leipzig mit ganzer Kraft, das Fußballerlebnis so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Nachhaltigkeitsmaßnahmen der Host City Leipzig

  • ​​​​​Treibhausgaskompensation aller städtischen Aktivitäten rund um die UEFA EURO 2024™

  • überwiegend vegetarisches/veganes Speisenangebot in der Fan Zone

  • Trinkbrunnen für kostenloses Trinkwasser

  • pfandpflichtiges Mehrwegsystem für Getränke mit Bechern ohne Aufdruck

  • Sensibilisierung der Gäste durch Green Volunteers

  • fleischarme Verpflegung der Freiwilligen im Volunteer Hub

  • geschulte Awareness-Teams vor Ort

  • Nutzung von Ökostrom

  • Verwendung von recyclingfähigen und schadstoffarmen Materialien

  • Abfalltrennung

  • Angebot wasserloser Unisex-Toiletten und Urinale und vieles mehr

© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

Barrierefreiheit in der Host City Leipzig

Fußball für alle

Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur Müllvermeidung und CO2-Bilanzierung, sondern auch soziale Nachhaltigkeit. Dem Wunsch nach Teilhabe aller am großen Fußballspektakel kommt die Host City Leipzig mit barrierearmen Flächen und einem Rollstuhl-Podest in der Fan Zone nach. Am 14. Juni und am 14. Juli werden Teile des Programms in der Fan Zone in Gebärdensprache übersetzt.

Auch im Stadion Leipzig gibt es ausgewiesene Bereiche für Gäste mit Mobilitätseinschränkung. Im Stadion der Träume im Zoo Leipzig gibt es ebenfalls die Möglichkeit, die Spiele der Fußballeuropameisterschaft barrierefrei zu genießen: Der Zugang ist barrierefrei, Blindenhunde sind erlaubt und ein System für Audiodeskription sowie ein Gebärdendolmetscher machen die Spiele der deutschen Elf für alle erlebbar.

Leipzig und der Fußball

eine bewegte Geschichte

Nicht nur im Kanusport, Schwimmen, Judo und Handball spielt Leipzig in der ersten Liga. Auch im Fußball hat die sächsische Metropole eine traditionsreiche Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Im Jahr 1900 wurde hier der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gegründet. Bereits in der Saison 1902/03 holte sich der VfB Leipzig den Pokal und wurde damit erster Deutscher Fußballmeister. Traditionsvereine wie die BSG Chemie (Regionalliga Nordost), Lok Leipzig (Regionalliga Nordost) oder Erstligist RB Leipzig, der mit seiner regelmäßigen Champions-League-Teilnahme die Stadt auch im internationalen Spitzenfußball wieder ins Rampenlicht gestellt hat, repräsentieren Leipzigs tiefe Verbundenheit zum Fußball.

RB Leipzig

  • voller Name: Rasenballsport Leipzig e. V.

  • familienfreundlicher Verein

  • seit 2016 in der 1. Bundesliga

  • Maskottchen „Bulli“ in den Farben Rot und Weiß

  • engagierte Fans, die sich ehrenamtlich über das „Freunde-Programm“ organisieren

  • RB-Stadion mit einer Kapazität von bis zu 47.000 Gästen (als Austragungsort der EM 2024 für 42.000 Besucher zugelassen)

  • aktueller Trainer: Marco Rose

  • ehemaliger Trainer: Julian Nagelsmann – aktuell Trainer der deutschen Nationalelf

BSG Chemie Leipzig

  • voller Name: Betriebssportgemeinschaft Chemie Leipzig

  • Traditionsverein aus Leipzig-Leutzsch

  • starke Definition über engagierte Fankultur

  • Vereinsmotto „Niemand wie wir“

  • ehrenamtliche Jugend- und Sozialarbeit im Leipziger Westen

Lok Leipzig

  • voller Name: 1. FC Lokomotive Leipzig

  • Traditionsverein aus Leipzig-Probstheida

  • Lokruf-Radio mit Live-Übertragung der Lok-Spiele Fans seit 2004 von Fans organisiert

© StockSnap

Sportroute Leipzig

200 Jahre Sportgeschichte

Enthüllung einer Stele der Sportroute Leipzig© Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Sportmuseum.
Enthüllung einer Stele der Sportroute Leipzig

Leipzig ist eine Fußballstadt mit reicher Tradition, fesselnder Gegenwart und vielversprechender Zukunft. Sportbegeisterte können die vielschichtige Historie der Stadt auf der Sportroute erkunden, die die wesentlichen Orte der Leipziger Sportgeschichte sichtbar macht. Neben informativen Fakten werden dabei auch Persönlichkeiten vorgestellt, die maßgeblich zur Entwicklung Leipzigs als Sportstadt beigetragen haben. Die Sportroute wird in den kommenden Jahren stetig erweitert und soll schließlich 22 Stationen umfassen.

Sportroute Leipzig führt durch 200 Jahre Sportgeschichte

Die Route führt durch Sportstätten, Sportartenentwicklungen und Institutionen des Sports und erzählt deren Geschichte. An den markierten Orten entfaltete sich die Identität Leipzigs als Stadt des Sports. Die Erinnerung an diese Orte geht Hand in Hand mit der Würdigung besonderer Leistungen von Persönlichkeiten aus 200 Jahren Leipziger Sportgeschichte.

Stationen der Leipziger Sportroute

Bisher wurden die ersten sechs Stationen erfolgreich umgesetzt. Dazu gehören unter anderem die Sporthalle Leplaystraße mit ihrer Wandtafel und die Fockestraße am Zugang zum Fockeberg mit der Stelenfahne. Die Station in der Leplaystraße erinnert an die Ursprünge des Sportstättenbaus in Leipzig, während die Station am Fockeberg die Fußballgeschichte der Stadt würdigt. Die Station am Augustusplatz (Wandtafel am Europahaus) widmet sich der lokalen Golfgeschichte. Die Stelenfahne an der Delitzscher Straße (auf dem Hornbach-Parkplatzgelände) verweist auf die Geschichte der jüdischen Sportvereine in Leipzig, insbesondere auf die des Sportklubs Bar Kochba.

Host City Media Center

im Gewandhaus zu Leipzig

Während der UEFA EURO 2024™ vom 14.06.2024 bis 14.07.2024 ist das Host City Media Center eine zentrale Anlaufstelle für Medienschaffende mit Bezug zur Berichterstattung über die UEFA EURO 2024™ in Leipzig. Das Host City Media Center befindet sich im Gewandhaus zu Leipzig – und damit direkt neben der Fan Zone Augustusplatz. Es verfügt über Info-, Lounge-, Talk- und Arbeitsbereiche – so können Medienschaffende hautnah über das EURO 2024 Festival berichten.

Sowohl UEFA-akkreditierte Journalistinnen und Journalisten des Stadionbereichs als auch bei der Host City Leipzig akkreditierte Journalistinnen und Journalisten haben Zugang zum Host City Media Center.

Leipzig auf Rundgängen entdecken

mit Leipzig Erleben und der Explore Leipzig App

Leipzig Erleben

Spielfreier Tag und Lust, mehr über Leipzig zu erfahren? Leipzig Erleben bietet spannende Stadtführungen, Stadtrundfahrten sowie Thementouren mit zertifizierten Gästeführern auf Deutsch und Englisch an. Im Rahmen der EURO 2024™ könnt ihr sogar an Führungen auf Tschechisch, Niederländisch, Französisch und Italienisch teilnehmen.

Explore Leipzig-App

Lust, Leipzig auf eigene Faust zu entdecken? In der Explore Leipzig-App könnt ihr die Stadt mithilfe von vier verschiedenen Stadtrundgängen selbstständig erkunden.

  • Innenstadtrundgang – Leipzig zu Fuß

    Die Innenstadt-Tour bringt euch mitten ins historische Herz von Leipzig. Ihr spaziert vorbei an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die diese Stadt zu bieten hat. Dabei werdet ihr von interaktiven und multimedialen Inhalten begleitet – lasst euch einfach überraschen!

  • Innenstadtrundgang mit ausgewählten Highlights

    Wenn die Zeit knapp ist, ist der Highlight-Rundgang ideal. Diese Tour führt euch zu den Top-Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt, sodass ihr das Beste aus eurem Besuch herausholt!

  • Leolinas Abenteuer - Rundgang für Familien

    Familien mit Kindern werden Leolinas Abenteuer lieben. Diese 1,5- bis 2-stündige Tour durch das Stadtzentrum ermöglicht es, Leipzig spielerisch und interaktiv zu entdecken. Bei diesem digitalen Stadtrundgang begegnet ihr der Löwin Leolina, die in der lebhaften Innenstadt erwacht. Sie erinnert sich an ihren Namen, aber nicht daran, wo sie ist oder woher sie kommt. Helft Leolina, ihr Gedächtnis zurückzuerlangen, löst das Rätsel und freut euch am Ende auf eine kleine Überraschung in der Tourist-Information!

  • Leipzig beyond

    Der explorative Rundgang führt euch durch die angesagten Viertel der Stadt. Hier könnt ihr die lokalen Geschäfte, Restaurants und Cafés der Leipziger Szeneviertel entdecken. Mit einer Slot-Maschine könnt ihr Sehenswürdigkeiten per Zufall auswählen und so neue Orte abseits der bekannten Wege kennenlernen. Die Stadtrundgänge bieten jederzeit die Möglichkeit, eine Pause einzulegen und in den zahlreichen Cafés und Restaurants der Innenstadt zu verweilen.

Smart Guide-Tour "Attractions near Leipzig Stadium"

Die Tour "Attractions near Leipzig Stadium" informiert nicht nur über die touristischen Attraktionen in der Nähe des Leipziger Fußballstadions, sondern erzählt auch Geschichten über interessante Sportfakten, die mit den Orten verbunden sind. 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.