© Foto: Matthias Bothor

In 80 Tagen

Marlene, sag mir, wo die Blumen sind

Auf einen Blick

Claudia Michelsen im RingelnatzSommer 2024 Ikone der Filmgeschichte, Vamp und Diva: Marlene Dietrich war widersprüchlicher, moderner und kompromissloser als jeder andere Hollywoodstar. Doch was diese Frau so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird. Mit ihrer Lesung stellt die berühmte Schauspielerin Claudia Michelsen das Leben einer Frau vor, die sich ein Leben lang systematisch dem Zugriff entzog und immer noch Rätsel aufgibt: Wie konnte sie, deren Liebhaber Erich Maria Remarque, Gary Cooper, Jean Gabin, John F. Kennedy und Yul Brynner hießen, sich als nicht schön bezeichnen? Hatte sie doch mit ihrer übermächtigen erotischen Aura Weltruhm erlangt. Warum zweifelte sie an ihren schauspielerischen Fähigkeiten? Und wie kam es, dass diese umschwärmte Diva ein Leben lang über Einsamkeit klagte? In den Büchern ihrer Erinnerungen hat Marlene Dietrich auf diese und andere Fragen geantwortet, um schonungslos Rechenschaft abzulegen über ihr bewegtes Leben. Die Veranstaltung findet im Großen Saal im Kulturhaus Schweizergarten statt. Die Veranstaltung findet im Großen Saal im Kulturhaus Schweizergarten statt. Tickets können ab dem 1. Juni 2024 online erworben werden.

Weitere Termine

Kontakt

Kulturhaus Schweizergarten
Schweizergartenstraße 2
04808 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0)176-46141705
E-Mail:
Webseite: kultur-wurzen.de/kulturhaus-schweizergarten

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.