Nachhaltigkeit in Leipzig und Region

Grünes Leipzig

Durch das gut ausgebaute Radwegenetz finden Radfahrer in Leipzig immer eine passende Route.

Warum weit reisen, wenn mit Leipzig eine der beliebtesten Großstädte so nah liegt? Mit dem ICE braucht ihr nur eine Stunde ab Berlin oder drei Stunden ab Hamburg. Der Leipziger Hauptbahnhof liegt zudem mitten in der Innen­stadt. Ab da könnt ihr die Stadt wunderbar mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auf einem der zahlreichen Wasser­wege erkunden.

Was macht Leipzig so besonders liebenswert? Ein Drittel der Stadt besteht aus Parks, Grünflächen und Auwald. Der Leipziger Auwald gilt als größtes innerstädtisches, zusammenhängendes Waldgebiet dieser Art in Europa. Leipzig zählt also mit gutem Grund zu den grünsten Städten Deutschlands. Auch in puncto Fahrrad­freundlichkeit liegt Leipzig weit vorn im deutschland­weiten Vergleich. Durch seine kompakte Größe, flaches Terrain und gute Radwege lassen sich viele Highlights der Stadt bequem auf zwei Rädern erkunden. Wer kein eigenes Rad mitbringen möchte, kann sich überall in der City verteilt eins ausleihen.

Zusätzlich findet ihr eine große Auswahl an Geschäften für faire Mode und regionale Produkte, Bio-Läden und vegane Restaurants in Leipzig. Holt euch hier Ideen, wie ihr Leipzig mit kleinem ökologischen Fuß­abdruck und großem Erlebnis­wert erkunden könnt.

Leipzig Calling

Leipzig im Sustain Europe Magazin

 

Nachhaltiger Tourismus in Leipzig

Von verantwortungsbewusstem Tourismus bis hin zu grünen Veranstaltungen - das 2x-jährlich erscheinende, englisch-sprachige Magazin Sustain Europe steht an vorderster Front, wenn es darum geht, die Agenda für nachhaltigen Tourismus voranzutreiben. Die einzigartige Stadt Leipzig mit ihrer authentischen, kreativen und inspirierenden Einstellung hatte die Ehre, ihre nachhaltige Seite auf mehr als 10 Seiten in der Sommerausgabe2022 von Sustain Europe zu präsentieren.

Leipzig ist die Stadt des Wandels, der innovativen Transformation und der sozialen Bewegungen. Als traditionsreiche Messe- und Kulturstadt ist Leipzig seit jeher ein Ort der Begegnungen und ein Motor für visionäre Ideen. Leipzig hat den Mut, neue Wege zu gehen und entwickelt sich dadurch ständig weiter. Dabei bleibt sie authentisch, kann sich kreativ anpassen und wirkt lebendig und inspirierend. 

Du bist neugierig geworden und möchtest mehr erfahren? Dann haben wir hier den kompletten Artikel für dich verlinkt!

Nachhaltig genießen in Leipzig

Nachhaltige Gastronomie: Bio - Vegan - Vegetarisch - Regional

Du liebst veganes Essen, legst Wert auf biologischen Anbau der Zutaten und die Verwendung regionaler Produkte ist dir wichtig? Dann bist du in Leipzig genau richtig! Hier erwartet dich eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Restaurants, Cafés und Imbissen. Egal ob Haute Cuisine, Köstlichkeiten aus aller Welt oder schnell auf die Hand – Leipzig hat sich längst als Paradies für fleischlosen Genuss etabliert. Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, der findet auf vielen Speisekarten der Stadt Fisch-, Fleisch- und Molkereiprodukte aus tierfreundlicher biologischer Haltung in der Leipzig Region.

Das Genuss auch nachhaltig Spaß macht, entdeckt ihr am besten selbst. Viel Spaß bei eurer kulinarischen Schlemmertour durch Leipzig!

Genuss pur − natürlich nachhaltig 

ANNALINDE Gemeinschaftsgarten

Leipzig

© www.pkfotografie.com, Philipp Kirschner

Nachhaltig Shoppen in Leipzig

Der Gedanke, dass Mode dem Menschen und der Umwelt zu Liebe fair werden muss, ist in Leipzig längst angekommen. Zahlreiche nachhaltige Modelabels und alternative Secondhand-Shops in der ganzen Stadt bieten bewussten Einkäufern die Möglichkeit, abseits der großen Modeketten mit gutem Gewissen bummeln zu gehen. Echte Unikate findest du bei Anbietern von Kunst- und Lebensmittelhandwerk, die mit viel Liebe zum Detail ihre Produkte anfertigen. Schnapp dir also deine Einkaufstaschen und stöbere nach Herzenslust!

Wer auch beim Einkaufen genug hat von übermäßigem Plastikmüll, kann seine Drogerieprodukte und Lebensmittel verpackungsfrei und umweltbewusst bei „Lieber Lose“ oder „Einfach Unverpackt“ besorgen. Das füllt nicht nur deine leeren Regale, sondern verkleinert gleichzeitig auch deinen ökologischen Fußabdruck. Nachhaltiges Einkaufen in Leipzig leichtgemacht!

Trinkwasserbrunnen in Leipzig

© www.leipzig.travel, Andreas Schmidt

Auch auf Reisen den ökologischen Fußabdruck gering halten!

Die Leipziger Wasserwerke haben kostenfreie Trinkbrunnen in der Stadt und in den umliegenden Regionen aufgebaut. Dies ermöglicht euch, eure mitgebrachten Wasserflaschen wieder aufzufüllen. Somit seid ihr nicht nur mit bestem Trinkwasser versorgt, sondern tut auch gleichzeitig was Gutes für die Umwelt, indem ihr eine weitere Plastikflasche einspaart.

© www.sommertage.com, Romeo Felsenreich

Wasser­wandern in Leipzig

Nehmt das Paddel selbst in die Hand und entdeckt Leipzig einmal ganz neu! Fünf Wasserwanderrouten bieten die Möglichkeit, sein eigener Kapitän zu sein.

Wer mehr über die Wasserstadt Leipzig erfahren möchte, für den ist eine geführte Tour am und auf dem Wasser ideal. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erkunden Sie Leipzigs Wasserwege und können sich sogar mit Paddel und Pedale abwechseln. 

In den Sattel, fertig, los!

In einer Stadt wie Leipzig, wo die Wege kurz sind und immer mal wieder durchs schöne Grün führen, bietet es sich an, die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Egal ob Sightseeing im Zentrum, den Leipziger Auwald entdecken oder gemütlich am Karl-Heine-Kanal entlangradeln - Leipzig lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. 

Auch im Leipziger Umland laden zahlreiche Radwege zum Entdecken der Region ein.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.