In 44 Tagen

RingelnatzSommer: Bei Risiken und Nebenwirkungen von Social Media fragen Sie den Schreibworkshop des Lichtwer Gymnasiums Wurzen

Auf einen Blick

Der Schreibworkshop am Lichtwer Gymnasium unter der Leitung des Leipziger Schriftstellers Thomas Seifert präsentiert zur Lesung seine Ergebnisse zu dem Thema „Social Media“. In den Geschichten der Jugendlichen im Alter von 12-16 Jahren sollen sowohl die mit Social Media verbundenen Chancen als auch die Gefahren und Risiken von Facebook, Instagram, TikTok&Co kreativ, verspielt und kritisch beschrieben werden. Der Schreibworkshop trifft sich seit 2021 einmal in der Woche und findet im Rahmen des Projektes „Wörterwelten. Literatur lesen und schreiben mit Autor*innen“ des Bundesverbands der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. statt. Die Geschichten werden im Mitteldeutschen Verlag veröffentlicht.

Eintritt frei

Weitere Termine

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.