© unsplash.com_Darya Tryfanava

In 104 Tagen

Tarek Atoui: The Whisperers

Auf einen Blick

  • Leipzig
  • 15.06. – 13.10.2024Terminübersicht
  • 14:00 - 14:15
  • Ausstellung, Kunst und Kultur
Wie können wir Klang wahrnehmen, wenn wir nicht nur mit den Ohren, sondern mit unserem ganzen Korper hören? Diese Frage ist der Ausgangspunkt für die künstlerischen Arbeiten von Tarek Atoui. Der in Paris lebende Künstler und Komponist kreiert Klangskulpturen, die er gemeinsam mit Musiker*innen und interessierten Laien in Ausstellungen, Workshops und Konzerten aktiviert. Die GfZK prasentiert die erste museale Einzelausstellung des international renommierten Künstlers in Deutschland. Diese lädt zur Erkundung von Klang und Raum ein und erprobt die Möglichkeiten einer barrierearmen Vermittlung. Aus skulpturalen Inseln entsteht im GfZK-Neubau eine interaktive Klanglandschaft. Darin können sich die Besucher*innen frei bewegen und erleben, was mit Klang passiert, wenn er sich durch verschiedene Materialien wie Bronze, Stein, Holz und Wasser bewegt. Die zunächst für 2023 geplante Ausstellung musste aus gesundheitlichen Grunden um ein Jahr verschoben werden. In Kooperation mit den Leipziger Frobel-Kindergarten, der Samuel-Heinicke-Schule (mit Förderschwerpunkt Hören) und Seniorenheimen sowie mit der Musikschule Leipzig und der Hochschule fiir Musik und Theater ,,Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig Gefördert durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Sparkasse Leipzig und durch Europas Zukunft gUG Die Ausstellung ist im Neubau der GfzK und zu dessen Öffnungszeiten besuchbar. Öffnungszeiten des GfzK: Di-Fr 14.00 - 19.00 Sa-So 12.00 - 18.00

Weitere Termine

Kontakt

Galerie für Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11
04107 Leipzig
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49341140810
E-Mail:
Webseite: www.gfzk.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.