Die Mitarbeiterin der Touristinformation beschreibt zwei Gästen den Weg mittels einer Karte
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Ausflugstipps" in der Region Leipzig

Gästemagazin Frühling 2020

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

Im Gästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

Region Leipzig

Die Familie betrachtet Giraffen bei bestem Sonnenschein in der Außenanlage des Leipziger Zoos © Philipp Kirschner

Spektakuläre Achterbahnfahrten im Freizeitpark, herausfordernde Mutproben im Kletterwald, spannende Entdeckungstouren durch zoologische Parks und abenteuerliche Fahrten mit historischen Bahnen sind ganz besondere Erlebnisse für Familien mit Kindern, die einen Aufenthalt in Leipzig und Region unvergesslich machen. Weitere Informationen zum Thema „Familienurlaub“ sind unter nachfolgendem Link zu erhalten.

www.leipzig.travel/familie

Oschatz

Oschatz ist als grünes Paradies bekannt und beliebt. Die doppeltürmige Stadtkirche St. Aegidien begrüßt die Gäste schon von Weitem und lädt zu einem Besuch der historischen Innenstadt ein. Im Südturm der Kirche befindet sich die historische Türmerwohnung. Nach dem Aufstieg von 199 Stufen kann diese mit Schauwerkstatt und Türmerstube ab Ostern wieder besichtigt und der Blick über das Oschatzer Land genossen werden.

Direkt gegenüber der Kirche finden Besucher mit dem Vogtshaus das älteste profane Steinhaus Mitteldeutschlands. Im Stadt- und Waagenmuseum, welches sich in den historischen Gemäuern der Amts- und Ratsfronfeste befindet, kann die größte Waagensammlung Mitteldeutschlands bestaunt werden. Die Ausstellung zur Stadtgeschichte, dem Oschatzer Handwerk und wechselnde Sonderausstellungen komplettieren das Angebot. Besonders bei schönem Sommerwetter lädt der O-Schatz-Park, der eintrittsfreie Tier-, Freizeit- und Familienpark, mit Tieren, Labyrinth, Minigolf, Spielplatz und Rosensee zum Bummeln ein.

Für das perfekte Saunaerlebnis sorgt das Saunadorf Oschatz mit sieben verschiedenen Saunen, einem großen Saunagarten und einem beheizten Sole-Außenbecken. Die Wiedereröffnung ist 2020 geplant. Ein einzigartiges Erlebnis bietet außerdem die Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn „Wilder Robert“.

Zudem besitzt Oschatz einen Campingplatz und kostenfreien Wohnmobilstellplatz. Direkt am O-Schatz-Park gelegen bietet dieser beste Voraussetzungen für ein paar entspannte Tage im Grünen und trotzdem zentrumsnah. Weitere Informationen zur Stadt, den Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten sowie das Angebot an Stadtführungen erhalten Interessierte in der Oschatz-Information sowie auf www.oschatz-erleben.de.

Oschatz-Information
Neumarkt 2 · 04758 Oschatz
Tel. 03435 970242
E-Mail: oschatz-info@oschatz-erleben.de
www.oschatz-erleben.de

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 9 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Sa: 10 – 15 Uhr
So und Feiertag (Apr – Okt): 10 – 15 Uhr

Stasi-Bunker Machern

Ausstellungsraum im Museum im Stasi-Bunker in Machern mit originalen Einrichtungen, Geschichte von Leipzig, Kultureinrichtung, Friedliche Revolution

Inmitten des Naherholungsgebietes „Lübschützer Teiche“, etwa 30 Kilometer östlich von Leipzig, befindet sich der ehemalige Stasi-Bunker. Hier baute die Stasi Ende der 1960er Jahre den Bunker als Ausweichführungsstelle des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig. Der ca. 100 Mann starke Führungsstab um den Leipziger Stasi-Chef Manfred Hummitzsch hätte hier im Fall eines Krieges seine Arbeit fortsetzen wollen.

Heute steht der original erhaltene Bunker Besuchern offen. Während der Führung durch das unterirdische Museum werden interessante Details zur Baugeschichte sowie die ausgeklügelte Versorgungs- und Nachrichtentechnik erläutert. Darüber hinaus erfahren die Besucher etwas über die Arbeit und besonderen Aufgaben der Staatssicherheit im sogenannten „Ernstfall“ die bis zur Errichtung von Isolierungslagern für Oppositionelle reichten. Auch in dieser Situation sollte das MfS als „Schild und Schwert der Partei“ die SED-Diktatur sichern und die eigene Bevölkerung überwachen.

Jedes letzte Wochenende im Monat bietet das Bürgerkomitee Leipzig e. V. Samstag und Sonntag von 13 bis 16 Uhr öffentliche Führungen an. Die Kosten belaufen sich auf 5,00 Euro pro Person, 4,00 Euro pro Person ermäßigt. Gruppen können jederzeit Termine für Führungen vereinbaren.

Naherholungsgebiet Lübschützer Teiche
Flurstück 439 · 04827 Machern
Tel. 0341 9612443
E-Mail: mail@runde-ecke-leipzig.de
www.runde-ecke-leipzig.de

Dampfbahn-Route Sachsen

Nicht nur in Leipzig und Region können Erlebnishungrige und Eisenbahninteressierte in vielfältiger Form auf Zeitreise in die Vergangenheit gehen. Entlang der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen gibt es in den schönsten Regionen Sachsens gleich fünf täglich verkehrende Schmalspurbahnen, mehrere dampfbetriebene Museumsbahnen und zahlreiche weitere Angebote rund um historische Verkehrsmittel, von der Nostalgiestraßenbahn bis zum Dampfschiff.

Bei der schmalspurigen Döllnitzbahn von Oschatz über Mügeln nach Glossen wird zu Pfingsten vom 30. Mai bis 1. Juni 2020 ein vielfältiges Fahrtenprogramm angeboten. 

SOEG mbH
DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen
Am Alten Güterboden 4, 01445 Radebeul
Tel. 0351 2134440 (8.30 – 12.30 Uhr)
E-Mail: info@dampfbahn-route.de
www.dampfbahn-route.de

Sächsisches Obstland

Blühende Baumreihe auf einer Plantage mit Blick in den Horizont, Obstland-Route, Radfahren

Neue Hinweisschilder an der Autobahn 14 weisen auf Sachsens größtes Obstanbaugebiet zwischen Grimma, Leisnig und Mügeln hin. Hauptsächlich Äpfel, aber auch Sauerkirschen, Birnen, Erdbeeren usw. werden hier auf mehr als 1.500 Hektar kultiviert und als frische oder flüssige Erzeugnisse unter dem Namen „Sachsenobst“ erfolgreich vermarktet.

Die (vitamin)reiche Vielfalt der Region lässt sich am besten bei einer genussvollen Radtour auf der Obstland-Route entdecken. Der neu beschilderte Rundkurs schlängelt sich durch die kulturhistorisch geprägte Landschaft und verbindet auf insgesamt 67 Kilometern Orte, in denen die mehr als 800 Jahre lange Tradition des Obstanbaus auf unterschiedliche Weise erlebt werden kann. Während im Mügelner Umland die Entstehungsgeschichte des Obstlandes im Fokus steht, bei Leisnig das damalige Leben und Wirken der Mönche beleuchtet wird, erhält man in Dürrweitzschen Einblicke in die aktuellen Produktionsabläufe. Erkunden kann man die Obstland-Route auf ihren drei thematischen Teilrouten von jeweils 20 bis 30 Kilometern Länge oder den äußeren großen Rundweg.

Besonders der Frühling bietet sich für Ausflüge in das Sächsische Obstland an. Zwischen Mitte April und Mitte Mai empfängt es den Gast mit endlos scheinenden, blühenden Plantagen. Dann lädt auch das alljährliche Blütenfest mit allerlei buntem Programm, Gaumenfreuden sowie Grünem für Garten und Balkon ein.

www.region.leipzig.travel/obstland

Lutherstadt Wittenberg

Spannende Abenteuer, unterhaltsame Wissensvermittlung und tolle Mitmachprogramme für Groß und Klein gibt es vom 25. Juni bis 12. September 2020 in der Lutherstadt Wittenberg. Ob eine abenteuerliche Kanutour auf der Elbe, Erlebnisführungen, Ausflugsfahrten, Besuch von Alpaka-Farm und Biberfreianlage oder Schwimmen in einem der vielen Badeseen, mit dem Kinder-Ferien-Erlebnis-Pass gibt es im Sommer 2020 wieder unzählige vergünstigte Angebote für die ganze Familie. Der Pass kostet 5,90 Euro pro Kind und kann ab Mai 2020 direkt in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg bestellt werden.

  • 9. – 10. Mai: Wittenberger Sporttage inklusive Nachtlauf und Elbe-Halbmarathon
  • 16. Mai: Maiblumenmarkt
  • 12. – 14. Juni: Luthers Hochzeit
  • 3. Juli – 14. August: Sommer-Comedy-Festival
  • 30. Juli – 2. August: Wittenberger Weinfest
  • 15. August: ErlebnisNacht
  • 13. September: Tag des offenen Denkmals
  • 18. September: LichterNacht und Mitternachtsshopping
  • 19. September: Kindererlebnistag
  • 26. – 27. September: Wittenberger Töpfermarkt
  • 25. – 31. Oktober: Wittenberger Renaissance Musikfestival
  • 31. Oktober: Reformationsfest mit Mittelalterspektakel
  • 24. November – 30. Dezember: Wittenberger Weihnachtsmärkte

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Schlossplatz 2 · 06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel. 03491 498610
E-Mail: info@lutherstadt-wittenberg.de
www.lutherstadt-wittenberg.de

JUMP House Leipzig

JUMP House Leipzig – das sind 4.700 Quadratmeter purer Sprungspaß in 10 verschiedenen Aktionsbereichen. In Mitteldeutschlands größtem Trampolinpark bieten über 150 Trampoline jede Menge Spaß und Action. Ob ein Sprung in eine mit 18.500 Schaumstoffwürfeln gefüllte Schnipselgrube, ein rasantes Völkerballspiel gegen Freunde in den 3DDodgeball-Arenen oder ein Lauf durch die NinjaBox mit drei Hindernis-Parcours – dem Sprungerlebnis im JUMP House Leipzig sind keine Grenzen gesetzt.

NEU: VR-Sensation HOLOGATE – Virtual Reality trifft Sport und Bewegung. Jetzt ausprobieren und in eine virtuelle Welt abtauchen! Vorherige Onlinebuchung unter www.jumphouse.de wird empfohlen.

Zum Zuschauen und Erholen nach dem Springen finden sich neben der Aktionsfläche ansprechende und gemütliche Aufenthalts-, Event- und Gastronomiebereiche.

JUMP House Leipzig GmbH
Markranstädter Straße 8a · 04229 Leipzig
Tel. 0341 33975339
E-Mail: info-leipzig@jumphouse.de
www.jumphouse.de

Charly´s Leipzig

Musik, Kunst, Sport, Gastronomie und Shopping, aber auch Messen, Kongresse und Natur – Leipzig hat viele Gesichter. Übernachten kann man in einem der 166 Designzimmer in vier Zimmerkategorien: Smart, Urban, Studio sowie fünf Appartements – jedes in unverwechselbarem, modernem Style.

Auf die Gäste warten ultragemütliche Betten samt frischduftender Wohlfühl-Bettwäsche. Die Lifestyle-Bar im Charly’s ist ein Ort zum Verweilen, Genießen und Netzwerken – nicht nur für Hotelgäste. Das stylische Interieur und eine Auswahl an frischen Snacks, kreativen Cocktails, frisch gezapften Bieren sowie ausgesuchten Weinen sind der perfekte Rahmen für kreative Momente oder anregende Gespräche mit Freunden und Kollegen.

Die fünf Appartements im Charly’s bieten auch für einen längeren Aufenthalt in Leipzig und Umgebung ein urbanes Zuhause auf Zeit – zentrale Lage und alle Annehmlichkeiten eines Hotels inklusive.

Das erwartet die Gäste:

  • 166 Designzimmer in vier Zimmerkategorien Smart, Urban, Studio & Appartement
  • kostenfreies Highspeed-Internet
  • kostenfreies Wasser in der Lobby
  • kostenfreies Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • komfortable Einrichtung, hoher Schlafkomfort
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • ruhiges Übernachten − trotz urbaner Lage
  • Charly’s Frühstücksbuffet
  • barrierefrei
  • 24/7 Check-in
  • Charly's Garden – Coworking-Zone
  • Parkplätze in der Tiefgarage
  • Lifestyle-Bar: Charly's Snacks & Drinks


Charly’s Leipzig
FIBONA® GmbH
Seemannstraße 2 · 04317 Leipzig
Tel. 0341 98997260
E-Mail: reservations.leipzig@charlys.online
www.charlys.online