Die Mitarbeiterin der Touristinformation beschreibt zwei Gästen den Weg mittels einer Karte
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Ausflugstipps" in der Region Leipzig

Gästemagazin Herbst 2019

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

Im Gästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

HEIDE SPA Bad Düben

Zeit, es sich gemütlich zu machen und die kalte Jahreszeit entspannt zu genießen. Ein idealer Ort dafür ist das HEIDE SPA Hotel & Resort in Bad Düben. Die breite Angebotspalette hält unvergessliche Momente bereit und lädt zum Relaxen ein.

Tauchen Sie ein in die Badelandschaft und entspannen Sie begleitet von sanfter Musik im 32°C warmen Wasser. Innen- und Außenbereich mit 25-Meter-Schwimmbecken, Whirlpools, Sprudelliegen und wildem Strömungskanal lassen große und kleine Gäste auf ihre Kosten kommen. Wohlfühlwärme finden Besucher ebenfalls in der Saunawelt mit fünf verschiedenen Saunen. Im Wellness- und Beautybereich kann man abschalten und die Seele baumeln lassen.

Die Wohlfühl- und Erlebnisbereiche sind mit dem Hotel über einen Bademantelgang verbunden. 98 Zimmer und Suiten, nach den einzelnen Jahreszeiten gestaltet, warten auf einen Besuch. Das Hotelrestaurant sowie weitere a la carte-Restaurants und Bars verwöhnen mit einer gesunden Genussküche.

Die vielfältigen Tages- und Übernachtungsarrangements, z. B. Verwöhnzeit zu Zweit gibt es auch als Geschenkgutschein. Im HEIDE SPA und auch ganz einfach online bestellbar.

HEIDE SPA Hotel & Resort
Bitterfelder Straße 42, 04849 Bad Düben
Tel. 034243 33633 · E-Mail: info@heidespa.de
www.heidespa.de

BELANTIS

Im Herbst beginnt bei BELANTIS, Mitteldeutschlands beliebtestem Freizeitpark, das letzte Saisondrittel – und das hat es noch einmal in sich: Nicht nur Familien mit großen und kleinen Abenteurern kommen mit den über 60 verschiedenen Attraktionen voll auf ihre Kosten, auch für Fans von Gruselgeschichten und schaurigen Märchen lohnt sich ein Besuch.

Spätestens wenn ab dem 5. Oktober 2019, neben den regulären Öffnungstagen, insgesamt 13 Mal das Halloween-Special auf dem Programm steht, tummeln sich auch jede Menge bizarrer Gestalten zwischen den vier verschiedenen Achterbahnen, der größten Pyramide Europas oder den Dutzenden anderen Attraktionen. An diesen Tagen bietet BELANTIS seinen Gästen von jeweils 10 bis 20 Uhr vier spektakuläre Grusellabyrinthe mit unterschiedlichen Altersbeschränkungen. Diese verbergen so manch gruseliges Geheimnis und werden von Geistern, Vampiren, Zombies oder Hexen bevölkert. Zum Tagesabschluss lässt zudem ein schillerndes Feuerwerk den Himmel über den Achterbahnen farbenfroh erleuchten.

Doch auch abseits des Halloween-Specials ist der Freizeitpark vor den Toren Leipzigs ein lohnenswertes Ziel – nicht zuletzt während der Herbstferien. Neben jeder Menge Fahrspaß warten täglich wahre TV-Stars auf die Besucher: SpongeBob, die Ninja Turtles oder die PAW Patrol sind Dauergäste bei BELANTIS.

EVENT PARK GmbH
BELANTIS
Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig
E-Mail: willkommen@belantis.de
www.belantis.de

Döllnitzbahn

Wermsdorf-Express
Anlässlich der überregionalen Sonderausstellung „Friedrich August und Maria Josepha – Das verlorene sächsische Rokoko“ im Schloss Hubertusburg in Wermsdorf richtet die Döllnitzbahn am 7. September und 3. Oktober 2019 einen „Wermsdorf-Express“ ein. Dieser beinhaltet die Fahrt mit der Schmalspurbahn „Wilder Robert“ und dem historischen „Fleischer S5“-Bus von Oschatz über Mügeln nach Wermsdorf und zurück. Die Kosten betragen 19,90 Euro pro Person. Vorbestellungen sind über buchung@doellnitzbahn.de unbedingt erforderlich.

Halloween auf dem Mügelner Bahnhof
Die kleinen und großen Geister sind am 30. Oktober wieder unterwegs. Das Halloweenfest auf dem Mügelner Bahnhof mit Feuershow und Wahrsagerin sowie die Fahrten mit den gruselig geschmückten Zügen sind für viele Gäste schon zu einem festen Termin geworden. Auch in diesem Jahr werden die Wagen der Döllnitzbahn zahlreiche Gruselfans von Oschatz nach Mügeln „verschleppen“.

Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“
Seit dem 24. August 2019 ist die multimediale Erlebnisausstellung „Kaolin“ im sanierten Bahnhofsgebäude in Mügeln für alle Interessierten zugänglich. Die Ausstellung informiert zum Grundsto der Porzellanherstellung – der weißen Erde –, seiner Entstehung, der Förderung und des Transportes mit der Schmalspurbahn. Führungen werden auf Anfrage angeboten.

Döllnitzbahn GmbH
Bahnhofstraße 6, 04769 Mügeln
Tel. 034362 32343 · E-Mail: info@doellnitzbahn.de
www.doellnitzbahn.de

Stasi-Bunker Machern

Ausstellungsraum im Museum im Stasi-Bunker in Machern mit originalen Einrichtungen, Geschichte von Leipzig, Kultureinrichtung, Friedliche Revolution

Inmitten des Naherholungsgebietes „Lübschützer Teiche“, etwa 30 Kilometer östlich von Leipzig, befindet sich der ehemalige Stasi-Bunker. Hier baute die Stasi Ende der 1960er Jahre den Bunker als Ausweichführungsstelle des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig. Der ca. 100 Mann starke Führungsstab um den Leipziger Stasi-Chef Manfred Hummitzsch hätte hier im Fall eines Krieges seine Arbeit fortsetzen wollen.

Heute steht der original erhaltene Bunker Besuchern offen. Während der Führung durch das unterirdische Museum werden interessante Details zur Baugeschichte sowie die ausgeklügelte Versorgungs- und Nachrichtentechnik erläutert. Darüber hinaus erfahren die Besucher etwas über die Arbeit und besonderen Aufgaben der Staatssicherheit im sogenannten „Ernstfall“ die bis zur Errichtung von Isolierungslagern für Oppositionelle reichten. Auch in dieser Situation sollte das MfS als „Schild und Schwert der Partei“ die SED-Diktatur sichern und die eigene Bevölkerung überwachen.

Jedes letzte Wochenende im Monat bietet das Bürgerkomitee Leipzig e.V. Samstag und Sonntag von 13 bis 16 Uhr öffentliche Führungen an. Die Kosten belaufen sich auf 5,00 Euro pro Person, 4,00 Euro pro Person ermäßigt. Gruppen können jederzeit Termine für Führungen vereinbaren.

Naherholungsgebiet Lübschützer Teiche
Flurstück 439
04827 Machern
Tel. 0341 9612443
E-Mail: mail@runde-ecke-leipzig.de
www.runde-ecke-leipzig.de

Oschatz

Panoramaansicht des Marktes Oschatz mit Rathaus

Die bunte LEGO-Welt
Das Stadt- und Waagenmuseum in Oschatz zeigt ab 12. Oktober 2019, neben den bekannten Ausstellungen zur Stadtgeschichte, zum bäuerlichen Wohnen und zum Oschatzer Handwerk, eine neue Sonderausstellung, welche nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt. „Die bunte LEGO® – Welt“ ist bis 8. März 2020 in zwei Räumen des Museums zu bestaunen. Als die Kinder einer Sammlerin aus Riesa aus dem Alter raus waren, um mit LEGO zu spielen, hat sie ihre Leidenschaft für die Welt der vielen bunten Steinchen entdeckt. Landschaften und ganze Städte aus LEGO
aufbauen ist nun ihr liebstes Hobby. In über 30 Jahren haben sich über 1.000 Bausätze angesammelt, von der Duplo-Reihe bis hin zu den neuesten Produkten wie LEGO-Technik. Mit Sicherheit gibt es da für jeden LEGO Fan ganz viel zu entdecken!

Theatertage im Thomas-Müntzer-Haus
Zu den ersten Theatertagen lädt das Team der Oschatzer Stadthalle vom 7. bis 10. November 2019 in das Thomas-Müntzer-Haus ein. Los geht es am Donnerstag um 19 Uhr mit dem Improvisationstheater der Theatergruppe Yes-oder-Nie! aus Dresden. Freitag bis Sonntag finden verschiedene Gastspiele des Theaterkahn-Dresdner Brettl statt. Neben der kabarettistischen Komödie „Backes Fest“ mit Peter Flache und der tragischen Komödie aus dem ländlichen Raum „Dieter und der Wolf“ können sich alle Gäste auf die Komödie „Bauland“ von Holger Böhme freuen. Weitere Informationen zu allen Stücken sowie Tickets sind unter www.oschatz-erleben.de, www.eventim.de sowie in der Oschatz-Information erhältlich.

Oschatz-Information
Neumarkt 2 | 04758 Oschatz
Tel. 03435 970242
E-Mail: oschatz-info@oschatz-erleben.de
www.oschatz-erleben.de

Öffnungszeiten Oschatz-Information:
Mo – Do: 9 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Sa, So und Feiertage: 10 – 15 Uhr