Die Mitarbeiterin der Touristinformation beschreibt zwei Gästen den Weg mittels einer Karte
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Ausflugstipps" in der Region Leipzig

Gästemagazin Winter 2019/20

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

ImGästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

Region Leipzig

Seit August 2019 ist die multimediale Erlebnisausstellung zum Thema Kaolin im sanierten Bahnhofsgebäude in Mügeln für alle Interessierten öffentlich zugänglich. Die Ausstellung informiert zum Grundstoff der Porzellanherstellung – der weißen Erde –, seiner Entstehung, der Förderung und des Transportes mit der Schmalspurbahn „Wilder Robert“. Das Geoportal ist in der Winterzeit (1.11. – 31.3.) Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Führungen werden auf Anfrage angeboten.

www.geopark-porphyrland.de

Seepark Auenhain

Ob bei einem vorweihnachtlichen Kurzurlaub mit Freunden oder bei einem romantischen Wellnesswochenende mit seiner Liebsten – der Seepark Auenhain am Markkleeberger See ist auch in der kälteren Jahreszeit eine Reise wert.

In knisternder Wohlfühlatmosphäre vor dem lodernden Kamin und mit wunderbarem Blick auf die Schneelandschaft rund um den Markkleeberger See kann hier traumhaftes Winterurlaubsfeeling genossen werden. Wegen seiner einzigartigen Lage ist der Seepark ein idealer Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch das verschneite Leipziger Neuseenland und für die Erkundung des winterlichen Leipzigs.

Die Mitarbeiter im Haus „Seestern“ kümmern sich ausgiebig um das körperliche Wohlbefinden aller Gäste. Eine kleine Auszeit und die Seele mal so richtig baumeln lassen, kann man bei einem entspannenden Saunagang in einer der vier verschiedenen Themensaunen oder bei einem Bad im mit 28 °C wohltemperierten Indoorpool.

Kulinarisch werden die Gäste im resorteigenen Restaurant Seeperle überrascht. Nicht verpassen sollten man hier das kulinarische Erlebnis der „Seeperle“ – Fleisch vom Bison in verschiedensten Facetten und Variationen.

Seepark Auenhain
Am Feriendorf 2
04416 Markkleeberg
Tel. 034297 98680
E-Mail: info@seepark-auenhain.de
www.seepark-auenhain.de

Oschatz

Im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz können Besucher noch bis 8. März 2020, neben den bekannten Ausstellungen zur Stadtgeschichte, zum bäuerlichen Wohnen und zum Oschatzer Handwerk, die Sonderausstellung „Die bunte LEGO®-Welt“ bestaunen. In der Sonderausstellung stellt eine Sammlerin aus Riesa einen Teil ihrer in den letzten 30 Jahren gesammelten LEGO®-Bausätze aus. Als ihre Kinder aus dem Alter heraus waren, um mit LEGO® zu spielen, hat sie ihre Leidenschaft für die Welt der vielen bunten Steinchen entdeckt. Landschaften und ganze Städte aus LEGO® aufbauen ist nun ihr liebstes Hobby. Von ihren über 1.200 Bausätzen zeigt sie eine große Auswahl im Oschatzer Museum. Für Mädchen und Jungen gibt es von der Duplo-Reihe über „LEGO®-Friends“ bis hin zu einigen Produkten von „LEGO®-Technik“ jede Menge zu entdecken!

Oschatz-Information
Neumarkt 2, 04758 Oschatz
Tel. 03435 970242
E-Mail: oschatz-info@oschatz-erleben.de
www.oschatz-erleben.de

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 9 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Fr: 9 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr
Sa: 10 – 15 Uhr

Atlanta Hotel International

Innenansicht des Hotelzimmers mit Doppelbett, Sessel und weiterer Inneneinrichtung, Unterkunft, Urlaub

Ruhig gelegen, im Süden der Messestadt und unweit des Leipziger Neuseenlandes, lädt das Atlanta Hotel International Leipzig zum Erholen ein.

Das Motto des 4-Sterne-Hotels lautet passenderweise „Ankommen, Einchecken, Abschalten“. Letzteres können Hotelgäste nicht nur in den 196 Zimmern und 70 Appartements. Bestens zum Abschalten eignet sich auch Leipzigs am höchsten gelegener Wellnessbereich: In der 7. Etage kann man u. a. im Whirlpool die Seele baumeln lassen und anschließend den phantastischen Blick auf die Skyline von Leipzig genießen!

Das Atlanta Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Innenstadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Wassersportbegeisterte zieht es zum
Wildwasser-Rafting in den Kanupark Markkleeberg, denn der Markkleeberger See ist in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Ein weiteres tolles Ausflugsziel ist das AbenteuerReich BELANTIS.

Am Abend können Gäste im Restaurant regionale und internationale Spezialitäten genießen und anschließend an der Atlanta Bar bei einem leckeren Cocktail den Tag ausklingen lassen.

Atlanta Hotel International Leipzig
Südring 21
04416 Markkleeberg OT Wachau
Tel. 0341 414600
E-Mail: info@atlanta-hotel.de
www.atlanta-hotel.de

Sternwarten Nordsachsen

Die Eilenburger Sternwarte Juri Gagarin ist seit 1964 Anlaufpunkt der Astronomie-Freunde. Das Planetarium auf dem Mansberg besitzt einen Kuppeldurchmesser
von sechs Metern und bietet Platz für 40 Personen. Das lichtstarke und computergesteuerte Spiegelteleskop ermöglicht den Zuschauern eine nahe Betrachtung
des Sternenhimmels. Zudem gibt es altersgerechte Vorträge für Schulklassen und öffentliche Familienvorstellungen. Von Oktober bis März werden regelmäßige
Beobachtungsabende angeboten, so zum Beispiel am 10. und 19. Dezember 2019 (Sterne über dem Weihnachtsland).

Die Faszination Sternenhimmel kann auch im Astronomischen Zentrum in Schkeuditz erlebt werden. Das Planetarium ermöglicht die naturnahe Darstellung des Sternhimmels, des Mondes und der hellen Planeten an der 8-Meter-Kuppel zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Punkt der Erde oder des Sonnensystems. Anhand von eindrucksvollen Planetariumsprogrammen erfahren Gäste bei sphärischen Klängen viel Interessantes über Sonne, Mond und Sterne. Die nächsten Vorstellungen finden am 6. Dezember (Der Sternenhimmel im Dezember) und am 15. Dezember 2019 (Geheimnisse des Weihnachtssterns) sowie am 24. Januar (Sterne und Wein), am 26. Januar (Einsteins Universum) und am 23. Februar 2020 (Zu Besuch beim Orion) statt.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm ist auf der Internetseite der Sternwarten Nordsachsen einsehbar.

www.sternwarte-nordsachsen.de

Dampfbahn-Route Sachsen

In Leipzig und Region, aber auch andernorts in Sachsen warten auf Erlebnishungrige und Eisenbahninteressierte im Winterhalbjahr entlang der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen viele Entdeckungen und Erlebnisse.

Vom Bahnhof Leipzig-Plagwitz aus starten am 30. November und am 1./ 7./ 8. Dezember Nikolausfahrten mit dem Dampfzug des Eisenbahnmuseums Leipzig nach Zeitz. Ebenfalls ab Leipzig-Plagwitz startet am 14. Dezember ein Dampfzug nach Schwarzenberg ins Erzgebirge zur traditionellen Bergparade und am 10. Januar ein Dampfsonderzug zur Fichtelbergbahn im Erzgebirge.

Entlang der Döllnitzbahn von Oschatz über Mügeln nach Glossen und Kemmlitz gibt es in der Wintersaison ebenfalls mehrfach Gelegenheit für romantische Dampfzugfahrten. Am 30. November und 1. Dezember finden Dampfzugfahrten zum Weihnachtsmarkt in Mügeln und am 14./15. Dezember Adventsfahrten statt. Vom 26. bis 31. Dezember sowie am 4./5. Januar lädt die Döllnitzbahn zu Glühweinfahrten ein. Weitere Dampffahrttermine sind der 26. Januar sowie der 22./23. Februar.

Auf der ebenfalls schmalspurigen Kohlebahn von Meuselwitz nach Regis-Breitingen finden am 1./8./15./22. und 25. Dezember Advents- bzw. Weihnachtsfahrten
statt.

SOEG mbH
DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen
Am Alten Güterboden 4, 01445 Radebeul
Tel. 0351 2134440 (8.30 – 12.30 Uhr)
E-Mail: info@dampfbahn-route.de
www.dampfbahn-route.de

Zoo Leipzig

Mit seiner Modernisierung zum Zoo der Zukunft hat sich der Zoo Leipzig seit der Jahrtausendwende Schritt für Schritt zu einem der modernsten Tiergärten
der Welt entwickelt. Im Jahr 2020 jagt eine spannende Veranstaltung die nächste. Es wird kein Monat vergehen ohne Highlight. Das Jahr beginnt zauberhaft mit der dritten Auflage des „Magischen Tropenleuchtens“ vom 9. Januar bis 9. Februar 2020.

Die Tropenerlebniswelt Gondwanaland erstrahlt dann immer freitags bis sonntags in einem faszinierenden Licht. Mit Einbruch der Dunkelheit verzaubern leuchtende Wesen, rhythmische Klänge und eine bunte Illuminierung die Besucher und tauchen Deutschlands größten Dschungel in eine unvergleichliche Atmosphäre. Sommerliche 26°C, kulinarische Highlights und erlebbare Exotik entführen in eine zauberhafte Welt.

Direkt im Anschluss beginnt der Zoo mit seinem bunten Winterferienprogramm, das gleich zwei Highlights bereithält – die „Entdeckertage Asien“ und den „Welt-Schuppentier-Tag“. Im März geht es mit den „Entdeckertagen Artenschutz“ aufregend weiter. Passend zum Welt-Artenschutztag dreht sich an dem Wochenende alles um bedrohte Tierarten.

Zoo Leipzig GmbH
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig
Tel. 0341 5933385
E-Mail: safaribuero@zoo-leipzig.de
www.zoo-leipzig.de