Der Leipzig-Guide zum Wave-Gotik-Treffen 2022

Wenn es in Leipzigs Straßen auf einmal von schwarzgekleideten Menschen wimmelt, eine schwarze Straßenbahnlinie den Betrieb aufnimmt, die Geschäfte in der Leipziger Innenstadt ihre Schaufenster schwarz dekorieren und die Presse “Leipzig sieht schwarz” titelt, dann ist es wieder soweit: Das Wave-Gotik-Treffen ist in der Stadt! Jedes Jahr über Pfingsten findet in Leipzig das „WGT“ statt, das größte Gothic-Festival der Welt. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit ist es 2022 endlich wieder soweit: Vom 3. bis 6. Juni 2022 färbt sich Leipzig schwarz. Aus der ganzen Welt reisen über 20.000 Gothics, Cybergoths, Düstermetaller, Steampunks, neo-viktorianische Schwarzromantiker, Electro-, Mittelalter- und Fetischfans nach Leipzig und besuchen über 170 Konzerte und Kulturveranstaltungen. Das klingt abgefahren? Ist es! Ihr seid dieses Jahr auch dabei? Wir von Leipzig Travel haben gemeinsam mit Bloggerin Susi von Black Dots White Spots einen WGT-Guide für euch zusammengestellt – mit allem, was ihr wissen müsst zu Festival, Programm, Anreise, Unterkunft und mit vielen coolen Leipzig-Tipps.
Alle Infos zum Wave-Gotik-Treffen 2022 sowie die besten Leipzig-Tipps für deinen Aufenthalt beim WGT Leipzig.

Wave Gotik Treffen 2022: Das Programm

Stand: 27. Mai 2022

Das Wave-Gotik-Treffen ist berühmt für sein breites und ungewöhnliches Programm. Für 2022 haben sich bereits über 180 Bands und Künstler*innen angekündigt, die parallel in unterschiedlichen Locations in der ganzen Stadt auftreten.

Neben dem eigentlichen Festivalgelände im Süden der Stadt (agra Veranstaltungsgelände, ein altes Messegelände) gibt es Live-Konzerte auf verschieden großen Bühnen der Stadt, in Clubs und sogar in Kirchen oder in der Oper. Musikalisch reicht die Bandbreite von Dark Wave, Gothic, Post Punk, Dark Indie über Klassik, Mittelalter und Folk bis hin zu Metal und Electro/EBM/Industrial.

Das offizielle Programm des WGT mit Zeitplan und Veranstaltungsorten wird immer erst kurzfristig bekannt gegeben, so dass wir den Guide regelmäßig aktualisieren – schaut daher am Besten öfter hier vorbei!

Update 27.05.22: Das Programm ist nun online!

Bands

Neben Szenegrößen kann man beim WGT besonders gut weniger bekannte Undergroundbands entdecken. Auch klassische Musik ist Teil des WGT, zum Beispiel in der Oper Leipzig, bei Orgel- oder Kammermusikkonzerten.

Für 2022 haben u.a. folgende Bands und Künstler*innen zugesagt (Stand 27. Mai 2022):

13th Chime (UK) - A Split Second (B) - A.A.Williams (UK) - Accessory (D) - Aeronautica (D) -  Aesthetic Perfection (USA) - Alcest (F) - Alex Henry Foster (CDN) - And Also The Trees (UK) -  Astari Nite (USA) - Axel Thielmann (D) - Basszilla (F/D) - Bedless Bones (EST) - Beyond Obsession (D) - Bianca Stücker & Bruxas Solis (D) - Blacklist (USA) - Blitz Union (CZ) - Boytronic (D) - Brutus (B) - By The Spirits (PL) - Centhron (D) - Cesair (NL) -  Children On Stun (UK) - Choir Boy (USA) - Clan Of Xymox (NL) - Claudia Gräf (D) - Collection D'Arnell-Andrea (F) - Combichrist (N/USA) - Corvus Corax (D) - Culk (AT) - Cultural Underground Neo Terror (D) - Cut Hands (GB) - Dark (D) - Dawn Of Ashes (USA) - De Ambassade (NL) - Dead Lights (UK/NL) - Death In Rome (AQ) - Deathsomnia (UK) - Decembre Noir (D) - Devil-M (D) - Die Arbeit (D) - Die Art (D) - Diodati (D) - DSTR (D) - Ekkehard Fellner (D) - Enter Tragedy (D) - Erdling (D) - ESA (GB) - Faderhead (D) - Fejd (S) - Feuerdorn (D) - Fiddler's Green (D) - Finsterforst (D) - Fïx8:Sëd8 (D) - Flint Glass (F) - Forndom (S) - Frankenstein (USA) - FRETT (PL) - Frustration (F) - Funhouse (S) - Future Lied To Us (D) - Garmarna (S) - Gary Numan (UK) - GewandhausChor (D) - Girls Under Glass (D) - GGGOLDDD (NL) - Grendel (NL) - Grundeis (D) - Haggefugg (D) - Hapax (I) - Harakiri For The Sky (A) - Hellgreaser (D) - Horskh (F) - Hørd (F) - Hubertus Schmidt (D) - I'm Your Stalker (D) - IAMX (UK) - Intent:Outtake (D) - iVardensphere (CDN) - Ivo Nitschke (D) - Jadu (D) - Jihad (USA) - Joanna Gemma Auguri (D) - Kaizer (D) - Kalte Nacht (GR) - Kite (S) - Kontrast (CH) - Kontrolle (D) - Korine (USA) - L'Âme Imortelle (A) - Lacrimas Profundere (D) - Lacrimosa (CH) - Letzte Instanz (D) - Liebknecht (D) - Lights Of Euphoria (D) - Lindy-Fay Hella (Wardruna) & Dei Farne (N) - Linea Aspera (AUS/GB) - Lizette Lizette (S) - Louise Lemón (S) - Lucy Kruger And The Lost Boys (ZA) - Männerchor Leipzig-Nord (D) - Mark Benecke (D) - MDR-Rundfunkchor (D) - Messer (D) - Metallspürhunde (CH) - Midgards Boten (D) - Mister Misery (S) - Nachtblut (D) - New Days Delay (D) -  Night Nail (USA) - NightNight (USA) - Nim Vind (CDN) - Noisuf-X (D) - Nosferatu (GB) - NNHMN (D) - Nullvektor (D) - Of The Wand And The Moon (DK) - Orange Sector (D) - Painbastard (D) - Paralyzzer (D) - Patty Gurdy's Circle (D) - Peter Bjärgö (S) - Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes (A/D) - Proyecto Mirage (E) - Pseudokrupp Project (D) - Pyogenesis (D) - Rabia Sorda (MEX/D) - Ragnaröek (D) - Regard Extrême (F) - Reichsfeind (D) - Rezurex (USA) - Riki (USA) - Ritual Howls (USA) - Rue Oberkampf (D) - S.P.O.C.K (S) - Sangre De Muerdago (E) - Schneewittchen (D) - Schlagwerker des Gewandhausorchesters (D) - Schöngeist (D) - Sebastian Fitzek (D) - Seelennacht (D) - Shad Shadows (I) - She Owl (IT) - Sigue Sigue Sputnik (UK) - Silent Runners (NL) - Sjöblom (S) - Soft Kill (USA) - Soko Friedhof (D) - Solar Fake (D) - Sophia (S) - Soulbound (D) - SRSQ (USA) - Stahlmann (D) - Storm Seeker (D) - Sulpher (UK) - Superikone (D) - SYZYGYX (USA) - Tanzwut (D) - Terrorfrequenz (D) - The 69 Eyes (FIN) - The Devil & The Universe (A) - The Exploding Boy (S) - The Fright (D) - The Kingspipers (D) - The Names (B) - TheaterPack (D) - Tilo Augsten (D) - Tobias Bernstrup (S) - Totenwald (D) - Trobar De Morte (E) - Tvinna (D/NL/CH) - Twisted Nerve (SCO) - Unzucht (D) - Varg (D) - VNV Nation (IRL) - VV & The Void (AU) - Waldkauz (D) - Warfield (She Wants Revenge) (USA) - Warm Graves (D) - Welle: Erdball (D) - Whispering Sons (B) - Whispers In The Shadow (A) - Winterkälte (D) - Xotox (D)

…und einige mehr! Da bis kurz vor dem Event noch Bands dazukommen, lohnt sich ein Blick auf die offizielle WGT-Website mit allen Bands.

Mehr Infos zum Programm findet ihr auf der offiziellen WGT Webseite und auf der WGT Facebook-Seite.

Tickets

Die Tickets kosten 170,- Euro pro Person für das komplette Festival und gelten für alle Veranstaltungen und den Leipziger ÖPNV. Wenn ihr den Zeltplatz nutzen möchtet, braucht ihr eine zusätzliche “Obsorge”-Karte für 30,- Euro. Mit einer Parkvignette für 15,- Euro könnt ihr auf dem agra Festival-Gelände parken.

Bestellt jetzt eure Tickets!

Der Ticketversand startet meist so gegen März. Pro Bestellung fallen 8,- Euro Versand- und Bearbeitungsgebühren an. Kurz vor dem Event könnt ihr die Tickets nicht mehr online bestellen, aber vor Ort an den Kassen kaufen, an denen ihr auch die Festivalbändchen bekommt (s.u.).

Für alle Veranstaltungen des WGT benötigt ihr das offizielle WGT-Eintrittsbändchen, das ihr euch nach eurer Ankunft in Leipzig gleich als Allererstes besorgen solltet. Die Bänder gibt es beim Eingang zum Agra Veranstaltungsgelände sowie beim Ticket-Container in dem kleinen Park gegenüber des Hauptbahnhofs (die genauen Orte werden kurz vorher bekannt gegeben!).

Highlights

Neben Konzerten Neben Konzerten bietet das WGT auch Lesungen, zwei Mittelaltermärkte, Ausstellungen, klassische Konzerte, Oper und Theater. Tagsüber könnt ihr in einer großen Messehalle voller Stände auf dem Agra-Gelände Gothic-Klamotten und -Accessoires wie maßgefertigte Vampirzähne, schwere Boots oder kunstvolle Korsetts shoppen. Und nachts geht die Party erst los: In verschiedenen Clubs der Stadt legen internationale DJs aus der Szene auf.

Neben dem offiziellen Veranstaltungsprogramm gibt es während des WGT auch zahlreiche inoffizielle Veranstaltungen und Treffen. Wir haben euch aufgelistet, welche Highlights ihr nicht verpassen solltet.

Viktorianisches Picknick
Das Viktorianische Picknick freitagnachmittags im Clara-Zetkin-Park hat bereits Kultstatus erreicht: Hier treffen sich Hunderte in fantasievollen Kostümen, im viktorianischen, Steampunk- oder Dark Romantic-Look zu einem stilvollen Nachmittags-Picknick der besonderen Art. Hier geht’s zum Facebook-Event.

Viktorianisches Picknick, Freitag, 3. Juni, ca. ab 14 Uhr, Clara-Zetkin-Park, Eintritt frei

Mittelaltermarkt „Heidnisches Dorf“
Ein Highlight des WGT sind jedes Jahr die beiden Mittelaltermärkte. Neben dem Mittelalterspektakel auf dem Dach der Moritzbastei solltet ihr das „Heidnische Dorf“ im Torhaus Dölitz (eine Straßenbahnhaltestelle vor dem Agra-Festivalgelände) auf keinen Fall verpassen!

Für die Mittelaltermärkte braucht ihr übrigens keine Festivalkarte, sie stehen gegen eine Eintrittsgebühr auch für Nicht-WGT-Besucher*innen offen. Im Heidnischen Dorf erwarten euch unter schattigen Bäumen zahlreiche Stände mit Handwerk, Accessoires, Speis und Trank; zudem gibt es Vorführungen wie Feuershows, Lesungen oder Bogenschießen. Auf der Live-Bühne spielen Mittelalter-, Folk- und Klassik-Bands.

Heidnisches Dorf: Pfingstfreitag bis Pfingstmontag, 11 Uhr bis spät, Torhaus Dölitz, Helenenstr. 24, Haltestelle Leinestr.

Museen, Sonderausstellungen und Führungen zum WGT
Während des WGT bieten mehrere Museen in Leipzig freien Eintritt oder spezielle Führungen, Ausstellungen und Vorträge für WGT-Besucher*innen an. Für dieses Jahr steht das Museums- und Ausstellungsprogramm noch nicht fest. Beim letzten Mal waren z. B. das Museum der Bildenden Künste vertreten, das Ägyptische Museum oder die Grassi-Museen. Im Stasi-Archiv („Der Bundesbeauftragte für Stasi-Unterlagen“) fand die sehr sehenswerte Ausstellung „Gruftis, Punks und Co. – Alternative Jugend im Visier der Stasi“ statt. Auch in den Promenaden im Hauptbahnhof erwartet euch jedes Jahr eine kleine Ausstellung.

Alle Infos zu teilnehmenden Leipziger Museen, zu WGT-Sonderführungen und Ausstellungen findet ihr hier.

Klassische Musik, Oper und Theater
Oper und Theater in Leipzig halten für einzelne Aufführungen kostenlose Kartenkontingente für WGT-Besucher*innen bereit. Da ihr nicht reservieren könnt, solltet ihr früh da sein!

Mehr Informationen dazu findet ihr in Kürze auf der offiziellen WGT-Website!

Meine Top Tipps dazu

Gut zu wissen

Das offizielle Programm zum WGT wird immer erst kurzfristig bekannt gegeben. Es lohnt sich also immer mal wieder einen Blick auf die offizielle WGT-Seite und auf diesen Guide zu werfen, den wir regelmäßig für euch aktualisieren.

Update: Das Programm ist online!

Unterwegs behaltet ihr mit Hilfe der App „WGT-Guide“ für Android und iOS den Überblick über die offiziellen Veranstaltungen und Locations und könnt euch euer individuelles Programm auf eurem Smartphone zusammenstellen.

Da alles parallel stattfindet und die Plätze in den meisten Veranstaltungsorten begrenzt sind, solltet ihr rechtzeitig da sein. Plant auch immer genügend Zeit für den Weg von A nach B ein, da die Veranstaltungsorte in der ganzen Stadt verteilt sind (siehe auch unten: Von A nach B kommen in Leipzig).

#WGTLeipzig: Der Hashtag zum WGT

Nutzt den Hashtag #WGTLeipzig, um eure Impressionen vom WGT auf Facebook, Instagram oder Twitter mit der Community zu teilen und um zu schauen, was während des WGT gerade so los ist!

Auch wir von Leipzig Travel werden vom WGT auf Facebook und Instagram posten und Bloggerin Susi auf ihrer Facebook-Seite und ihrem Instagram-Kanal – schaut gern mal bei uns vorbei!

Ihr seid Fotografinnen und Fotografen und habt Interesse, dass eure Bilder von uns gefeatured werden? Ihr seid Blogger*innen und habt einen Bericht zum WGT verfasst oder ein Video gedreht? Dann meldet euch gerne bei uns und taggt/verlinkt @leipzigtravel in euren Posts!

Weitere Veranstaltungen während des WGT

In Leipzig ist immer etwas los! Parallel zum WGT finden in der Stadt Leipzig noch weitere Veranstaltungen statt, zudem gibt es zahlreiche inoffizielle Szene-Veranstaltungen. Infos dazu findet ihr u.a. auch auf der Seite Schwarzes Leipzig und in der Facebook-Gruppe WGT ohne Bändchen.

Steampunk Picknick

Am WGT-Samstag treffen sich Fans des Retro-Futurismus zum Steampunk Picknick im Rosental-Park in der Hacienda Las Casas (Leipziger Zoo). Mehr Informationen und Updates hier beim Facebook-Event!

Steampunk Picknick, Samstag, 4. Juni, 10-19 Uhr, Hacienda Las Casas, Pfaffendorfer Str. 29, Eintritt frei

Gothic Pogo Festival

Parallel zum WGT findet im Club Werk2 in der Nähe des Agra-Veranstaltungsgeländes das Gothic Pogo Festival statt, mit internationalen Live-Bands und DJs der Musikrichtungen Goth, Punk, Wave, Minimal und Deathrock.

Donnerstag bis Pfingstmontag, WERK 2 Kulturfabrik, Website

Die Blaue Stunde

Achtung, Geheimtipp! „Breitet Eure Decken um den Lichterkreis, macht es Euch gemütlich, genießt die ersten Begegnungen. Kommt an in dieser Nacht. … Musikalisch erwartet Euch Heavenly Voices, Mittelalter, Mystikfolk, Neofolk und Wave.“ Franks dunkelromantische Eröffnungs-Tanznacht ist für alle, die das WGT schwarzromantisch und ruhig angehen lassen wollen.

Donnerstag, 2. Juni, Eintritt frei. Grablicht, Picknickdecke und Getränke mitbringen.

Zusätzlich zur Blauen Stunde am Donnerstagabend gibt es während des WGT noch zwei weitere Treffen. Für die genauen Locations und mehr Infos tragt euch bitte über die Website in den Verteiler ein.

WGT EBM Warm-Up

Große EBM Warmup-Party im Felsenkeller, mit Live-Acts und mehreren DJs.

Donnerstag, 2. Juni und Freitag, 3. Juni, ab 19 Uhr, Felsenkeller, Karl-Heine-Str. 32, Facebook-Event.

Flowers of Romance / WGT Warm-up 2022

WGT Warm-up Party zu Klängen von Synth, Wave, Minimal, Retrowave, Electro, Postpunk im Felsenkeller.

Donnerstag, 2. Juni, ab 22 Uhr, NAUMANNS @Felsenkeller, Karl-Heine-Str. 32, Facebook-Event

Glitter+Trauma Queer Wave Party

Am Pfingstsamstag tanzen „Indie Boys, Gothic Girls und Sissy Punks“ auf der „Queer Wave Party“ zu Gitarren-Wave, Post Punk, Synth-Pop und Indietronics.

Samstag, 4. Juni, ab 22 Uhr, Elipamanoke, Markranstädter Str. 4, mehr Infos findet ihr hier.

Kätz Club WGT: The Dark Nights

Während des WGT lädt dieses Jahr der Club Kätz jeden Abend zu einer ausgefallenen Partynacht:

Do, 2.6. GLORY Warm up Party – Dark Classix Mix
Fr: 3.6. FETISHBALL – bizarres Fetisch Event
Sa: 4.6. NASTY NOIR – düstere Tanzparty
So: 5.6. HOUSE OF PAIN – Dance & BDSM Play Party
Mo: 6.6. STRANGER LOVE – Depeche Mode- & 80s-Nacht

Do - Mo, 2.-6. Juni, ab 21 Uhr, Kätz, Sternwartenstr. 14-16, Mehr Infos im Facebook-Event

Nine Inch Nails Party at WGT

NINE INCH NAILS | INDUSTRIAL ROCK | ULTRA-HEAVY BEATS

DJ PuPPe (Villa, EBM Warm-Up, Bunker/Dresden)

Samstag, 4. Juni, 22 Uhr, NAUMANNs Leipzig (kleiner Saal des Felsenkellers), Karl-Heine-Str. 32, mehr Infos: Facebook Event.

Remember The 80s — Part VII at WGT 2022

The 80s Ballroom Dance Night – The Very Best Of Pop & Wave – Trash & Classix – Goth & Post Punk – Cheese & Oddities.

Sonntag, 5. Juni, 22-6 Uhr, Noel’s Ballroom, Kurt-Eisner-Str. 43, Facebook Event.

Gruseltouren durch Leipzig

Wer passend zum WGT Leipzigs gruselige Seite entdecken will, kann bei einer Gruseltour auf die Jagd nach allem gehen, was die Nackenhaare zu Berge stehen lässt. Entweder ihr entscheidet euch für einen Rundgang über den Alten Johannisfriedhof, vorbei an den Gräbern berühmter und berüchtigter Leipziger*innen oder ihr entscheidet euch für die Gruseltour mit Nervenkitzel-Faktor. Traut ihr euch? Bucht jetzt eure Tour!

Auf den Spuren der Musikstadt Leipzig

Leipzig ist für seine Musiktradition weltberühmt. Wenn ihr Zeit für einen kleinen Stadtrundgang habt und euch für Musikgeschichte interessiert, könnt ihr auf der Leipziger Notenspur spazieren gehen.

Auf 5,3 km könnt ihr im Stadtzentrum Originalschauplätze der Leipziger Musikgeschichte erleben. Komponisten wie Johann Sebastian Bach und Richard Wagner haben hier gewirkt und ihre Notenspuren hinterlassen. Bequem könnt ihr die musikalischen Highlights zu Fuß entdecken und Klangbeispielen an den verschiedenen Stationen lauschen. Ladet euch vorher einfach kostenlos die Karte und den Flyer sowie die Notenspur-App (für iOS und Android) herunter.

Orte der Ruhe: Führungen über Leipziger Friedhöfe

Auch während des WGT könnt ihr die düstere Atmosphäre der Leipziger Friedhöfe genießen. Am Täubchenweg im östlichen Stadtzentrum befindet sich der Alte Johannisfriedhof. Der Friedhof mit seinem beeindruckenden Parkcharakter beherbergt ca. 400 Grabmale aus der Zeit des Barock, Klassizismus und Historismus.

Der 1886 geweihte Südfriedhof zählt mit seinen 78 ha zu den größten Friedhöfen Deutschlands und mit seinen historischen Grabmälern zu den kunstgeschichtlich bedeutendsten Friedhöfen Europas. Zum Wave-Gotik-Treffen könnt ihr ihn im Rahmen einer Friedhofsführungerkunden.

Die kostenlose Friedhofs-App „Wo sie ruhen“ enthält Infos und Audio-Guides zu den historisch bedeutendsten Friedhöfen Deutschlands – auch zum Leipziger Südfriedhof.

Meine Top Tipps dazu

Alternative Stadtführung durch den Leipziger Westen

Ihr seid zum WGT in Leipzig und habt Zeit und Lust auf eine alternative Stadtführung durch den szenigen Leipziger Westen?

In Plagwitz und Lindenau könnt ihr euch bei einer geführten Tour Leipzigs wunderschöne Industriearchitektur anschauen, ein alternatives Quartier entlang der Kanäle erkunden und Leipzig nochmal auf eine ganz andere Art und Weise entdecken.

Touren könnt ihr zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Boot buchen, mehr Infos gibt es hier und hier.

Kulinarisches, Shopping, Nightlife: Coole Tipps für Leipzig während des WGT

Ihr möchtet wissen, wo ihr während des WGT gut frühstücken gehen könnt? Ihr möchtet auf dem Weg zum Festival-Gelände einen Kaffee trinken oder lecker essen gehen?

Ihr braucht coole Leipzig Tipps?

Kein Problem! Vom veganen Restaurant über leckere Cupcakes bis zum Vintage- und Gothic-Shopping – Reisebloggerin Susi von Black Dots White Spots hat euch hier ihrepersönlichen Leipzig-Tipps zusammengestellt.

Viele Geheimtipps für Leipzig…

findet ihr auch in diesem Geheimtipp-Guide, den ich (Susi) euch sehr empfehlen kann! Hier findet ihr coole Orte in Leipzigs Szenevierteln und Tipps abseits des Mainstreams.

Essen in Leipzig: Restaurant- und Café-Tipps

Leipzig hat ein riesiges Spektrum an Angeboten, wenn es darum geht, dem Gaumen etwas Gutes zu tun. Egal ob vegetarisch, vegan, Süßes, Frühstücken während des WGT oder Kulinarisches aus aller Herren Länder – in Leipzig ist für jede*n etwas dabei! Wir haben euch hier ein paar Tipps aufgelistet.

Acapulco Leipzig
Das Acapulco in der Südvorstadt liegt mitten auf der Leipziger Flaniermeile, der Karl-Liebknecht-Straße oder „Karli“. Auf der Speisekarte stehen mexikanische bzw. „aztekisch-sächsische Fusionsküche“ und Cocktails zu erschwinglichen Preisen.
Karl-Liebknecht-Straße 42
04107 Leipzig

Zest Leipzig
„Vegan experimentell“ beschreibt das Restaurant Zest wohl am besten. Auf der Bornaischen Straße in Connewitz werdet ihr das szenebekannte Restaurant entdecken. Die experimentellen Speisen und Getränke klingen nicht nur extravagant, sondern schmecken auch so. Im positiven Sinne: Ein Erlebnis der anderen Art!
Bornaische Straße 54
Leipzig 04277

Café Cantona
Das Cantona ist eine stylische und gemütliche Mischung aus Frühstückscafé, Restaurant und Sportkneipe mit Retro-Flair in der Nähe der Innenstadt (zwischen den WGT-Locations Moritzbastei und Kohlrabizirkus). Hier könnt ihr für Frühstück, Kaffee zwischendurch oder für Burger, Sandwiches und weitere Hauptgerichte stoppen.
Windmühlenstr. 29
04107 Leipzig

Cafe Maître
In dem Café mit französischem Flair auf der Karl-Liebknecht-Straße in der Südvorstadt könnt ihr auf dem Weg zum Festivalgelände nicht nur gut frühstücken, sondern euch auch zwischendurch zu Kaffee oder Tee Leckereien aus der hauseigenen Patisserie schmecken lassen. Besonders lecker: die Crepes und Galettes!
Karl-Liebknecht-Str. 62
04275 Leipzig

Andria
Das unkomplizierte italienische Restaurant direkt in der Innenstadt hat nicht nur eine spezielle WGT-Gothic-Menükarte, sondern ist auch so geräumig, dass man auch mit mehreren Leuten während des WGT-Wochenendes noch einen Tisch findet.
Nikolaistr. 22
04109 Leipzig

Kaiserbad
Café-Bar-Restaurant mit coolem Retro-Industrieflair und Biergarten in einer ehemaligen Eisengießerei im Westen der Stadt. Kulinarisch wird alles von Frühstück bis Abendessen sowie Biergarten und Bar abgedeckt.
Karl-Heine-Str. 93
04229 Leipzig

Süß + Salzig
Wenn ihr im Westen Leipzigs unterwegs seid, könnt ihr in diesem liebevoll eingerichteten Café für Süßes wie hausgemachte Kuchen oder Salziges wie frische Aufläufe, Salate oder Flammkuchen einkehren. Jeden Morgen ab 10 Uhr gibt es leckeres Frühstück.
Merseburger Str. 44
04177 Leipzig

Green Soul
Das vegetarisch-vegane Restaurant im Leipziger Osten serviert internationale Gerichte von rotem Thai-Curry über Pasta und Burger. Hier war schon Depeche Mode-Sänger Martin Gore zu Gast!
Johannisallee 7
04317 Leipzig

Mondschein/Dunkelrestaurant & Lounge Leipzig
Im Dunkelrestaurant Leipzig bekommt ihr nicht etwa verschmortes Fleisch auf den Teller: Hier wird in völliger Dunkelheit gegessen – passend zum gotischen Motto! Gewählt werden kann zwischen Fleisch-, Fisch-, vegetarischen und Überraschungsgerichten.
Pfaffendorfer Str. 1
04109 Leipzig

Symbiose
Veganes Restaurant in 100% Bio-Qualität direkt auf der „Karli“ zwischen Innenstadt und agra-Gelände. Auf der Speisekarte stehen kreative vegane Gerichte, hausgemachte Limonaden und leckeres Frühstück.
Karl-Liebknecht-Str. 112
04275 Leipzig

Mintastique
Verspieltes Ambiente und täglich frisch gebackene Cupcakes, Cookies und Pralinen am Stiel (auch vegan). Hier kommen Freunde der kleinen Kuchen voll auf ihre Kosten.
Straße des 17. Juni 11
04107 Leipzig

Café Albert
Kleines, gemütliches Café im hippen Plagwitz im Westen Leipzigs, mit Kuchen, Sandwiches und Frühstück (auch vegan und vegetarisch.)
Karl-Heine-Str. 74
04229 Leipzig

Café Grundmann
Nostalgisches Café im Art-Déco Stil Wiener Kaffeehäuser: Das Café Grundmann bietet eine umfangreiche Auswahl an Kaffeespezialitäten und besonders leckeres Frühstück.
August-Bebel-Str. 2
04275 Leipzig

Meine Top Tipps dazu

Nachtleben: Bars und Club-Tipps

Wenn andere Städte schlafen gehen, beginnt Leipzigs Puls zu schlagen! Leipzig hat für Nachtschwärmer*innen vieles zu bieten. Hier einige Tipps von uns, mit denen ihr die Nacht zum Tag macht.

Dark Flower
In der schwarzen Szene weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist das Dark Flower. Ein breites musikalisches Spektrum zwischen Alternative über Electro bis zu EBM dringt im Dark Flower durch eure Lauscher. Schaut vorbei und überzeugt euch selbst!

Moritzbastei
Direkt neben Gewandhaus und der Universität Leipzig findet ihr Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum, die MB. Hier könnt ihr im historischen Ambiente in meterhohen Steingewölben feiern. Innen gibt es mehrere Clubs und Bars. Unbedingt vorbeischauen, denn während des WGT finden jeden Abend Partys statt, bei denen internationale Szene-DJs auflegen.

Täubchenthal
Mitten im Herzen des Szenebezirks Plagwitz im Leipziger Westen findet ihr diese coole Location in einem alten Ziegel-Fabrikgebäude mit Konzertbühne und chilligem Außenbereich. Hier finden bei angenehmem Flair regelmäßig Konzerte, Partys und andere Kultur-Events statt. Das Täubchenthal gehörte übrigens auch schon oft zu den WGT-Veranstaltungsorten!

Flowerpower
Die kleine alternative Kneipe in der Südvorstadt weiß mit ihrem Charme zu überzeugen. Zwischen Rockmusik und Oldies könnt ihr mit dem bunt gemischten Publikum bis in die frühen Morgenstunden feiern.

Noels Ballroom
Großer, uriger und verwinkelter Irish Pub mit Club und Biergarten in der Südvorstadt (Nähe Agra-Gelände). Gut für gemütliche Drinks & Food, aber auch für Partys – auch während des WGTs.

Werk2
Kulturfabrik, Club und Konzertlocation mit Künstlerateliers und Werkstätten am Connewitzer Kreuz im Leipziger Süden. Während des WGTs findet hier meist parallel das „Gothic Pogo“-Festival statt.

Hellraiser
Das 1992 gegründete Hellraiser hat sich durch unzählige Live-Konzerte und die äußerst originelle Wandgestaltung in der Szene einen Namen gemacht. Viele Größen der Szene aber auch Underground-Künstler*innen waren im Hellraiser schon zu Gast. Die familiäre Atmosphäre hat Wiedererkennungswert und wird besonders vom Leipziger Publikum geschätzt.

Meine Top Tipps dazu

(Dark) Shopping in Leipzig

Extravagante, außeralltägliche Outfits machen das WGT und das Flair der Stadt zum Festival so einzigartig. Falls ihr also noch etwas Passendes für das diesjährige Treffen sucht oder neue Dunkelheit in euren Kleiderschrank einkehren lassen wollt, geben wir euch hier eine kleine Auswahl an Läden mit Klamotten und Accessoires für Gothic, Fetisch, Alternative und andere Dark Styles:

Black Market auf dem WGT
Die beste schwarze Shopping-Möglichkeit auf dem WGT ist der Black Market auf dem agra-Festivalgelände. In einer riesigen Halle findet ihr alles von gruftiger Kleidung über Accessoires, Musik und Deko. Achtung: Für die „schwarze (Shopping)Messe“ braucht ihr ein WGT-Eintrittsbändchen.
agra Gelände,
Bornaische Straße 210
04279 Leipzig
Halle 1-4

EMP Store
Bandshirts, Metal- und Gothic Bekleidung und Accessoires auf drei Etagen in der Leipziger Innenstadt.
Brühl 10
04109 Leipzig

Gothic-Second-Hand
Gothic-, Punk- und Metal-Bekleidung aus zweiter Hand.
Wolfgang-Heinze-Straße 9
04277 Leipzig-Connewitz

DarkXity Gothic Shop
Hier findest du alles aus den Bereichen Gotik, Punk und Mittelalter.
Ranstädter Steinweg 5
04109 Leipzig

Queen of Darkness Gothic Store (WGT Shopping)
An zwei Shopping-Terminen am 3. und 4. Juni könnt ihr hier Gothic-Mode der Marke Queen of Darkness shoppen.
Ludwig-Hupfeld-Straße 16
04178 Leipzig

Flohmärkte

Flohmarktfans können auch während des WGT auf Leipziger Märkten stöbern. Während des WGT 2022 findet am Samstagnachmittag der „Feinkost Flohmarkt“ auf dem Südplatz in der Südvorstadt statt, außerdem der Flohmarkt Alte Messe mit ca. 200 Händler*innen. Hier findet ihr alle Flohmarkttermine für Leipzig 2022!

Tattoo und Piercing

Freunde des Körperkults haben natürlich auch während des WGT in Leipzig die Möglichkeit, ihren Körper mit neuen Tattoos oder Piercings zu schmücken. Hier eine Liste der angesagtesten Studios:

Ink and Pain
Individuelle Tattoos und Piercings aller Art erhaltet ihr bei dem erfahrenen Team von Ink and Pain.
Ink and Pain Tattoo Leipzig
Karl-Liebknecht-Straße 110
04275 Leipzig

Needleswing
Im Studio Needleswing bekommst du Tattoos, Piercings, Schmuck und Accessoires nach deinen Wünschen.
Needleswing
Könneritzstraße 22
04229 Leipzig

Leipzig: Hinkommen und von A nach B kommen

Anreise

Leipzig könnt ihr mit dem Auto, Bus, Flugzeug oder Bahn erreichen. Falls ihr also noch nicht wisst, wie ihr am besten zum WGT kommt, findet ihr hier alle Anreisemöglichkeiten auf dieser Webseite.

Wie komme ich in Leipzig am schnellsten von A nach B?

Während des WGT könnt ihr kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt nutzen (das WGT-Festivalbändchen dient als Ticket). Am Unkompliziertesten erreicht ihr die Veranstaltungsorte mit der Straßenbahn. Einfach den schwarzen Grüppchen folgen!

Liniennetzplan und App
Mit dem Netzplan der Leipziger Verkehrsbetriebe seid ihr bestens für euren WGT-Aufenthalt gewappnet. Einen Netzplan könnt ihr euch auch vor Ort in den Leipzig-Kundencentern auf der Peters-/Markgrafenstraße und am Hauptbahnhof abholen. Praktisch ist auch die kostenlose App LeipzigMOVE.

Alle Informationen zu Ticketpreisen für die öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig findet ihr hier.

Da die Veranstaltungsorte des WGT in der ganzen Stadt verteilt sind, plant am besten immer genügend Zeit von A nach B ein!
Aber zum Glück ist Leipzig kompakt und gut vernetzt.

Leipzig per Rad
Macht es wie die Locals: Leipziger*innen sind in ihrer Stadt am liebsten auf zwei Rädern unterwegs. Wenn es euer WGT-Outfit zulässt, nutzt die Leihfahrräder von Nextbike. An vielen Stationen in der Stadt könnt ihr mit Hilfe der Nextbike-App günstig City-Räder leihen und wieder zurückgeben.

Leipzig Card
Wer schon vor dem WGT in der Stadt ist oder seinen Aufenthalt verlängern mag, um Leipzig besser zu erkunden, für den ist die Leipzig Card interessant: Egal ob ein Tag oder drei Tage, einzeln oder in einer Gruppe, ihr habt freie Fahrt auf allen Bus-, Straßenbahn- und S-Bahn-Linien im gesamten Stadtgebiet (Tarifzone 110 MDV). Außerdem erhaltet ihr mit der Leipzig Card bis zu 50 % Preisvorteil in Museen, Freizeiteinrichtungen, Kulturveranstaltungen, aber auch in Restaurants, Cafés, bei Zeitschriften, Stadtrundfahrten u.v.m.

Die Leipzig Card ist online erhältlich oder in der Leipziger Tourist-Information.

Leipzig Regio Card
Die Leipzig Regio Card bietet euch tolle Ermäßigungen bei zahlreichen Aktivitäten in der Region Leipzig. Insgesamt könnt ihr bis zu 180 Euro bei Eintrittsgeldern, gastronomischen Einrichtungen und Führungen sparen. Mit der Classic- und Premium-Version nutzt ihr zudem kostenfrei den ÖPNV im gesamten Netz des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV). Die Basic Version ist dagegen perfekt für alle, die mit dem Auto die Region Leipzig erkunden.

Meine Top Tipps dazu

Wo übernachten? Unterkünfte in Leipzig

Für alle, die nicht auf dem offiziellen WGT-Zeltplatz campen wollen, bieten sich Hotels, Hostels und Apartments an – letztere besonders dann, wenn du mit einer Gruppe von Freunden anreist. Am Besten vergleicht ihr rechtzeitig vorher Zimmerpreise über Hotelbuchungsplattformen und googelt nach Anbietern von Ferienwohnungen.

Da Hotels, Pensionen, Hostels und Apartments in Leipzig während des Wave-Gotik-Treffens immer schon sehr früh ausgebucht sind, solltet ihr euch am besten schon weit im Vorfeld um eine Unterkunft kümmern (am besten 6-12 Monate vorher!), also schon weit vor den Festivaltickets. Bei Buchungen mit kostenloser Stornooption seid ihr auf der sicheren Seite.

Zudem werden für den Zeitraum des WGT von den meisten Unterkünften hohe Zuschläge erhoben und viele Gäste buchen dieselbe Unterkunft jedes Jahr (so dass viele Zimmer und Apartments sogar Jahre im Voraus ausgebucht sind).

Strategisch gute Locations zum Absteigen während des WGT sind insbesondere das Zentrum von Leipzig, aber auch die die Südvorstadt und Connewitz im Süden (Nähe Agra-Gelände). Insbesondere vom Zentrum kommt ihr überall hin und nachts gut wieder zurück und könnt einige Locations sogar zu Fuß erreichen.

Ein paar weitere Anlaufstellen und Ideen:

Tourist-Information Leipzig/Zimmervermittlung:
Hotels, Pensionen und weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Leipzig findet ihr hier, aber auch ein Anruf bei der Zimmervermittlung kann sich lohnen: 0341 7104 255.

WGT Forum
Im WGT-Forum hast du die Möglichkeit, nach privaten Übernachtungsmöglichkeiten zu suchen, oder, wenn du in Leipzig zu Hause bist, selber Angebote zu inserieren.

Couchsurfing
Couchsurfing ist eine Community, in der Reisende günstige private Übernachtungen suchen bzw. einheimischen Gästen kostenlos Schlafmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Bäder, Küche sowie Gemeinschaftsräume können in der Regel von den Gästen genutzt werden. Falls ihr also Lust auf eine günstige oder sogar kostenlose Unterkunft habt, schaut mal auf der Webseite vorbei.

Campingplätze und Stellplätze für Wohnmobile
Für diejenigen, die besonders nah am Geschehen sein möchten, gibt es direkt beim Agra-Festivalgelände einen speziell für WGT-Besucher*innen eingerichteten Zeltplatz, den ihr für 30 Euro vier Tage lang nutzen könnt.

Um das Stadtgebiet verteilt gibt es weitere Campingplätze fernab des WGT-Trubels. Der Campingplatz am Kulkwitzer See liegt zehn Minuten von der Innenstadt entfernt und bietet viel Platz. Es erwarten euch auch Bungalows und Ferienwohnungen.

Sechs Kilometer außerhalb des Stadtzentrums befindet sich der moderne 4-Sterne Campingplatz mit Motel Auensee. Der Campingplatz ist berühmt für seine gepflegten sanitären Einrichtungen. Am Auensee gibt es zum Campingplatz auch Caravanstellplätze.

Auch das Lagovida Ferienresort am Störmthaler See bietet mit seinem „Wohnmobilhafen“ 45 befestigte Stellplätze für Campervans, Wohnmobile und Wohnwagen.

Im Norden der Stadt werden extra zum WGT weitere Park-, Stell- und Zeltplätze für euch zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten Tourist-Information

Habt ihr spezielle Fragen oder Wünsche? Das Team der Leipziger Tourist-Information steht euch mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt euch während des WGT gern bei allen Fragen rund um Leipzig und die Region.

Meine Top Tipps dazu

Habt ihr noch weitere Ideen oder Fragen an uns? Dann her damit. Wir helfen gern und werden diesen Guide regelmäßig aktualisieren!

Wir wünschen euch viel Spaß auf dem Wave-Gotik-Treffen und einen schönen Aufenthalt in Leipzig!

Susi & das Social Media-Team von Leipzig Travel

Kommentare

Meine Erfahrungen mit anderen Gästen teilen? Das Sachsen Tourismus Team freut sich auf viele Tipps, Empfehlungen und Urlaubsberichte.

*Pflichtfelder

Das müssen meine Freunde sehen!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.