In 189 Tagen

BurgenLandKlänge | "Duo Euterpe"

Auf einen Blick

"Flöte, Harfe & Mythologie"


Das Duo Euterpe vereint das farbenreiche und lebendige Flötenspiel Franziska Leonhardts mit Carmen Alcántaras zartem und rundem Harfenklang. Ihr Programm "Flöte, Harfe und Mythologie" spiegelt die seit jeher eng mit der Musik verbundene Mythologie. Denn stets sind die Instrumente eine Gabe der Götter, die das Leben ungemein bereichern, und vielfach werden Instrumente von Göttern, Nymphen und Musen gespielt oder symbolisieren die Stimme eines Gottes.

Mit einem besonderen Fokus auf den Mythos um den Hirtengott Pan will das Duo einen Einblick in diese mannigfaltige Welt geben.


Programm:

Claude Debussy(1862-1918) - Syrinx  für Flöte solo (4’)
William Alwyn Smith (1905-1985) - Naiades - Fantasy-Sonata for Flute and Harp (12‘)
Igor Stravinsky (1882-1971)Airs du Rossignol (bearb. Duo Euterpe) (5´)
Antonín Dvořák (1841-1904) Lied an den Mond aus „Rusalka“ (bearb. Franziska Leonhardt) (6`)
Jules Mouquet (1867-1946) Danse greque, op. 14 (4´)
Claude Debussy(1862-1918) - aus "Épigraphes Antiques - Chansons de Bilitis" (9´)
Félix Godefroid (1818-1897) - Danse des Sylphes für Harfe solo (8´)
Hamilton Harty (1879-1941) - In Ireland (bearb. Carmen Alcántara) (7´)
Claude Debussy (1862-1918) - Prélude à l’après-midi d’un faune (bearb. Judy Loman) (9’)
Henri Büsser (1872-1973)Les cygnes (n. 1 des "Deux morceaux pour flûte et harpe ou piano") (3´)
Christoph Willibald Gluck (1714-1787)Reigen seliger Geister aus „Orphée et Euridice“ (6´)
Jules Mouquet(1867-1946) - La flûte de Pan, op. 15 (15‘) 

Gesamtdauer: ca. 88´

www.duoeuterpe.de

Diese Veranstaltung zählt zu den musikalischen Highlights der BurgenLandKlänge 2024. Weitere Informationen zu dieser Marke finden Sie unter www.leipzig.travel/burgenlandklaenge.

Weitere Termine

Kontakt

Schwind Pavillon Rüdigsdorf
Rüdigsdorf 35
04654 Frohburg

Kontakt:
Tel.: +49 034344 / 61547
E-Mail:
Webseite: www.frohburg.de/kultur-tourismus/sehenswertes

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.