Panorama Skyline von Leipzig aufgenommen auf dem Fockeberg und in der unteren Hälfte des Bildes Wald, Aussichtspunkte in Leipzig, Sehenswürdigkeiten, City-Hochhaus
Infoservice

MDR-Kubus
LeipzigCard
RegioCard

Am Fuße des City-Hochhauses

Blick auf den MDR-Kubus am Augustusplatz neben der Universität Leipzig und dem City-Hochhaus der ein Standort der Notenspur in der Musikstadt Leipzig ist, Kultureinrichtung, Mitteldeutscher Rundfunk
© Andreas Schmidt

Der Dresdner Architekt Peter Kulka entwarf den schwarz glänzenden Kubus, der mit dem Gewandhaus verbunden und 2001 fertig gestellt wurde. Mit Hilfe der verglasten und vollklimatisierten Brücke gelangen die Musiker mit ihren Instrumenten sowie die Chorsänger direkt zu Konzerten der MDR Konzertsaison im Gewandhaus.

Zudem symbolisiert die Brücke, dass es keine zwei getrennten Musikhäuser auf dem Augustusplatz, sondern ein großes Musikzentrum im Herzen der Stadt Leipzig gibt. Im Kubus proben sowohl der MDR Rundfunkchor als auch das MDR Sinfonieorchester. Kein zweites Orchester in Europa ist so eng mit der Entstehung des Rundfunks verbunden wie das 1924 gegründete Sinfonieorchester des Mitteldeutschen Rundfunks.

Informationen

Ort MDR Kubus
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig
Blick auf den MDR-Kubus am Augustusplatz neben dem City-Hochhaus der ein Standort der Notenspur in der Musikstadt Leipzig ist, Kultureinrichtung, Mitteldeutscher Rundfunk
© W. Schneider

Preise

LEIPZIG CARD: Im Vorverkauf profitieren LEIPZIG CARD Nutzer von einem ermäßigten Eintrittspreis für die Veranstaltungen "Reihe Eins", Matineekonzert, "Zauber der Musik" (Gewandhaus) und Würfelspiele (MDR-Kubus).