© www.siesing.de, Wolfgang Siesing

Orgeln in der Region Leipzig

Großartige Klänge in heiligen Gemäuern

Orgelmusik- und Baukunst in Deutschland wurde von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe erklärt. Allein in Sachsen finden Sie ungefähr 2.500 Orgeln, davon über 150 historische Instrumente. Die handwerkliche und musikalische Vielfalt der Orgeln in der Region Leipzig begeistert jährlich zahlreiche Musikfreunde aus dem In- und Ausland. Berühmte Orgelbauer wie beispielsweise Silbermann, Hildebrandt, Kreutzbach und Ladegast hinterließen wundervolle Schätze, die selbst Johann Sebastian Bach "vor tüchtig und beständig erkannt und gerühmet" hat. Viele dieser Instrumente haben in den letzten Jahrzehnten aufwendige Restaurierungen und Rekonstruktionen erfahren. So konnten die Klangwelten aus vier Jahrhunderten und damit ein besonderer Orgelschatz erhalten bleiben.

Orgeltour 2024

26. Oktober 2024

Jedes Jahr am letzten Samstag im Oktober findet die Orgeltour statt - eine geführte Bustour zu ausgewählten Orgeln der Region. Das nächste Mal findet sie am 26.10.2024 statt. Die genaue Auswahl der Orgeln steht noch aus.

Wann: 26.10.2024 | ca. 9.30 - 17.30 Uhr

Was: Bustour mit Guide und Verpflegung sowie Orgelanspielen

Orgeln: 3 ausgewählte Orgeln in der Region Leipzig

Preis: 85 € p.P.

"Es war wieder einmal ein sehr informativer und schöner Ausflug, eine sehr gute Organisation! Und wie immer ein toller Reiseleiter!"

Teilnehmer der Orgeltour

”Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten.“
Wolfgang Amadeus Mozart in einem Brief an seinen Vater vom 18. Oktober 1777

Orgelkonzerte in der Region Leipzig

Konzertreihen

Blick in die Kirche auf den gold verzierten Orgelprospekt und die Deckenbemalung mit der Geburt Jesu© Timo Hoth
Die 300-Jahre alte Silbermann-Trampeli-Orgel in Bad Lausick ist nur einer von unzähligen Orgelschätzen in der Region Leipzig.

Konzertreihe an der Silbermann-Trampeli-Orgel

Die über 300-jährige Silbermann-Trampeli-Orgel erklingt seit 1957 in der Kirche St. Kilian in Bad Lausick, der ältesten erhaltenen Stadtkirche Sachsens. Durch abwechslungsreiche Konzertprogramme mit bedeutenden Organistinnen und Organisten und Künsterlinnen und Künstlern können Sie das wunderbare Instrument erleben.

Zur Reihe
Links und rechts neben den sichtbaren Orgelpfeifen ist die Orgel mit Engelbildern verziert© Bertram Kober
Die Orgel in der Wehrkirche Pomßen stammt aus dem 13. Jahrhundert

Rennaissance-Orgel in der Wehrkirche

In der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Wehrkirche steht eine der ältesten Orgeln Sachsens. 1671 von Gottfried Richter aus Döbeln erbaut, erfolgte 2006 ihre Rekonstruktion durch die Orgelwerkstatt Wegschneider aus Dresden. Auf diesem Instrument lassen sich die Orgelwerke der Renaissance und des Frühbarock authentisch wiedergeben.

Zur Reihe

Orgelschätze der Region Leipzig

Mehr Lust auf Musikkultur?

Region Leipzig News direkt ins E-Mail-Postfach!

© www.peterhirth.de, Peter Hirth

Kirchen in der Region Leipzig

Orte der Begegnung

Lutherweg Sachsen

Auf dem Lutherweg Sachsen entdeckt ihr, wie die Veränderungen der Reformation den Bau und die Ausgestaltung evangelischer Kirchen prägten. Durch Luther wurde in der deutschen Sprache das Wort "gastfrei" heimisch. Seinen Studenten gab er die Empfehlung: "Gastfreiheit ist an allen Orten, wo Kirche ist". Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Imposante Bauwerke und noch mehr Klangerlebnisse

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.