© www.siesing.de, Wolfgang Siesing

Orgeln in der Region Leipzig

Großartige Klänge in heiligen Gemäuern

Orgelmusik- und Baukunst in Deutschland wurde von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe erklärt. Allein in Sachsen finden Sie ungefähr 2.500 Orgeln, davon über 150 historische Instrumente. Die handwerkliche und musikalische Vielfalt der Orgeln in der Region Leipzig begeistert jährlich zahlreiche Musikfreunde aus dem In- und Ausland. Berühmte Orgelbauer wie beispielsweise Silbermann, Hildebrandt, Kreutzbach und Ladegast hinterließen wundervolle Schätze, die selbst Johann Sebastian Bach "vor tüchtig und beständig erkannt und gerühmet" hat. Viele dieser Instrumente haben in den letzten Jahrzehnten aufwendige Restaurierungen und Rekonstruktionen erfahren. So konnten die Klangwelten aus vier Jahrhunderten und damit ein besonderer Orgelschatz erhalten bleiben.

”Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten.“
Wolfgang Amadeus Mozart in einem Brief an seinen Vater vom 18. Oktober 1777

Orgelschätze der Region Leipzig

So funktioniert eine Orgel

© www.peterhirth.de, Peter Hirth

Kirchen in der Region Leipzig

Orte der Begegnung

Lutherweg Sachsen

Auf dem Lutherweg Sachsen entdeckt ihr, wie die Veränderungen der Reformation den Bau und die Ausgestaltung evangelischer Kirchen prägten. Durch Luther wurde in der deutschen Sprache das Wort "gastfrei" heimisch. Seinen Studenten gab er die Empfehlung: "Gastfreiheit ist an allen Orten, wo Kirche ist". Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Imposante Bauwerke und noch mehr Klangerlebnisse

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.