Burg Mildenstein auf dem Berg, die Mulde und Waldgebiet im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziel, Wasserwandern, Aktivurlaub, Radfahren, Wandern
Zwei Personen wandern auf einem Feldweg durch den Wald, Wandern, Aktiv
Gesamtansicht von Schloss Colditz auf dem Berg mit der Mulde im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten
Panoramaansicht der Burg Mildenstein und dem angrenzenden Leisnig, im Vordergrund ein Rapsfeld, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele
Infoservice
Sie befinden sich hier: Saechsischen Burgenland/Angebote/Tourbaukasten

Kulturhistorische Wanderung durch den Colditzer Tiergarten

Gesamtansicht von Schloss Colditz auf dem Berg mit der Mulde im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten
Schloss Colditz mit angrenzendem Tiergarten © Schlösserland Sachsen

Beschreibung

Unmittelbar an das Schloss Colditz angrenzend erstreckt sich im Tal nach Osten ein kleiner Laubmischwald – der Colditzer Tiergarten.

Das Wildgehege wurde bereits um 1523 angelegt und zählt zu den ältesten seiner Art in Deutschland. Es diente der Versorgung und Belustigung der einstigen Schlossherren und wurde mit einer 7,5 km langen Mauer umbaut. Diese sollte das Ausbrechen des Wildes verhindern.

Inmitten der grossen Anlage befand sich das "Lustschloss" mit einer Reihe fischwirtschaftlicher Teiche – den Hältern. Diese sind auch heute noch zu sehen.

Der Tiergarten mit seinem intakten Wegenetz eignet sich wunderbar für Wanderungen durch die Natur und ist gleichzeitig ein Ort der Entspannung und Erholung. Bei einem Besuch werden Sie einen Teil der Tiergartenmauer und 2 der 3 Tore sehen, die noch erhalten sind.

Leistungen

  • geführte Tour durch den historischen Tiergarten

Termine, Infos und Hinweise

Dauer:

  • 1,5 bis 2 Stunden

Hinweis:

  • Anfragen bis 2 Wochen vor Reisebeginn möglich

Preis und Teilnehmer

Preis:

  • pro Person ab 6,00 €

Teilnehmer:

  • ab 10 bis maximal 20 Personen

Ihre persönlichen Angaben

Allgemeine Angaben zur Tour