Blick auf das blaue Wasser im Kulkwiter See zwischen Leipzig und Markranstädt, Badesee, Wassersport, Freizeit, Aktiv, Leipziger Neuseenland
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Wasser und Vital" in der Region Leipzig

Gästemagazin Sommer 2018

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

Im Gästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

Leipziger Wasserfest

Vom 17. bis 19. August 2018 schlägt das 18. Leipziger Wasserfest wieder hohe Wellen! An den attraktiven Standorten im Clara-Zetkin-Park, dem Stadtteilpark Plagwitz sowie dem Lindenauer Hafen erwartet die Gäste ein volles Programm mit Erlebnissen am, ums und auch auf dem Wasser.

Wie vor über 100 Jahren können Besucher mit Booten die Stadt vom Wasser aus genießen und entlang sanierter Industriedenkmale ins Umland fahren. Das Leipziger Wasserfest huldigt jährlich der Wasserstadt und lädt zum feuchtfröhlichen Programm. Fester Bestandteil sind die Wasserspiele, die Bootsparade und das Entenrennen. Bei Letzterem werden tausende gelber Gummienten auf der Weißen Elster an der Sachsenbrücke in ein Rennen geschickt. Vorher werden die Rennenten von Bürgern gegen eine Spende in Höhe von 3,00 Euro „adoptiert“. Den Gewinnern winken attraktive Preise.

Auch das Wermsdorfer Fischerdorf an und der Kunst und Kreativmarkt auf der Sachsenbrücke sowie ein vielfältiges musikalisches Programm am Musikpavillon werden am Wasserfest-Wochenende Ankerpunkte zahlreicher großer und kleiner Kapitäne. Jährlich besuchen bis zu 250.000 Wasserfreunde die Veranstaltungen, die einen hohen Erlebnis- und Unterhaltungswert bieten.

Wasser-Stadt-Leipzig e. V.
Industriestraße 72 | 04229 Leipzig
Tel. 0341 4924024
E-Mail: mail@wasser-stadt-leipzig.de
www.wasserfest-leipzig.de

Region Leipzig

Schlauchboottour mit der ganzen Familie auf der Vereinigten Mulde bei Wurzen

Die Mulde ist ein Fluss mit vielen Gesichtern. Die Zwickauer Mulde entspringt im vogtländischen Schöneck und fließt etwa 160 Kilometer, bis sie auf die 120 Kilometer lange Freiberger Mulde trifft. Beide Flussarme bilden gemeinsam ab Sermuth die Vereinigte Mulde, die dann nach weiteren 120 Kilometern bei Dessau-Roßlau in die Elbe mündet. Paddler werden von der landschaftlichen Vielfalt überrascht sein. Vorbei an Felsschluchten, Wäldern und Auen sieht man prächtige Burgen und Schlösser, die am Flussufer thronen. Die neuen Pocketflyer zum Thema „Wasserwandern auf der Mulde“ sind unter nachfolgendem Link erhältlich:

region.leipzig.travel/wasserwandern

Wasserwandern

Zwei Personen paddeln in einem Kanu, Aktivurlaub, Wasserwandern

Manch einer nennt Leipzig gern „Klein-Venedig“. Grund ist das vielfältig verzahnte System aus natürlichen Flussläufen sowie künstlich angelegten Kanälen und Mühlgräben, das der Stadt einen ganz besonderen Charme verleiht. Dazu gehört auch der im 19. Jahrhundert vom Großindustriellen Karl Heine gebaute Kanal im Westen der Stadt, der ursprünglich geschaffen wurde, um von Leipzig über die Saale und Elbe bis zum Hamburger Überseehafen zu gelangen.

Heute dienen die Kanäle Sport- und Freizeitaktivitäten. An mehreren Stellen finden sich Bootsverleihe, von wo aus man sich im Ruderboot oder Kanu die Stadt und das Leipziger Neuseenland vom Wasser aus erpaddeln kann. Der Wasserwanderkurs 1 ist derzeit die beliebteste Route. Hier gibt es alles, was das Herz von Wassersportlern und Freizeitkapitänen höher schlagen lässt: Stadtflair auf dem Elstermühlgraben, Urwaldfeeling im Auwald, Waldsee-Idylle und das Wassersportparadies Cospudener See. Voraussichtlich ab 2022 können Wasserwanderer den Kurs 1 sogar bis zum Zwenkauer See nutzen, denn der Schleusenkanal zwischen Cospudener und Zwenkauer See soll dann fertiggestellt sein.

Aktuell lassen sich insgesamt fünf familienfreundliche Wasserwanderkurse (Kurs 1, 1a, 2, 5, 7) bei geführten Touren oder auf eigene Faust erkunden. Die Wasserwanderkarten können im Internet unter region.leipzig.travel/prospekte heruntergeladen werden.

www.gewaesserverbund.de

Hainer See

Grundsteinlegung – Richtfest – Eröffnung! Nach nur einem Jahr Bauzeit ist das erste Gebäude im Hafen des Hainer Sees fast fertig. Schon im Juni diesen Jahres soll es eingeweiht werden.

Im ersten Bauteil werden ein mediterranes Restaurant, ein Bootsverleih und das Hafenmeisterbüro Einzug halten. Darüber befinden sich zwei Etagen mit insgesamt acht großzügigen Ferienwohnungen für jeweils vier bis sechs Personen. Alle Ferienwohnungen haben zwei Schafzimmer, eine gut ausgestattete Küche, ein modernes Bad mit Dusche und WC, einen gemütlichen Wohnbereich sowie einen Balkon, von dem die Gäste einen herrlichen Seeblick und das Hafenflair genießen können.

Auch an einem zweiten Gebäude wird schon fleißig gewerkelt. Dieses soll Anfang 2019 fertig gestellt werden und ein Café sowie weitere gastronomische Einrichtungen und Geschäfte beherbergen. Auch die Bootseigentümer am Hainer See und die, die es noch werden wollen, profitieren von der exklusiven Hafenanlage. 30 neue Wasserliegeplätze mit Strom- und Wasseranschluss stehen zur Verfügung. Somit kann man den Tag nach einem romantischen Bootsausflug, im Freisitz bei einem Glas Wein oder einem kühlen Bier ausklingen lassen.

Interessierte Gewerbetreibende oder Bootsbesitzer können sich gern bei der Blauwasser Seemanagement GmbH melden.

Blauwasser Seemanagement GmbH
Theodor Sältze-Straße 8 – 10 | 04575 Neukieritzsch OT Kahnsdorf
Tel. 03433 2606000
E-Mail: mail@hainersee.de
www.leipzigseen.de

Personenschifffahrt Leipziger Neuseenland

Die Personenschifffahrt im Leipziger Neuseenland bietet von April bis Oktober Linien-, Rund- und Bedarfsfahrten auf dem Markkleeberger See oder mit Kanaldurchfahrt und Schleusung auf den Störmthaler See an. Auch Sonderfahrten anlässlich von Familien-, Betriebs-, Weihnachts- oder Hochzeitsfeiern sind möglich.

Auf dem Fahrgastschiff „MS Wachau“ finden insgesamt 130 Fahrgäste Platz. In der Hauptsaison (Mai bis Anfang Oktober) fährt es zweimal täglich von der Seepromenade des Markkleeberger Sees durch den Kanal mit Schleusung zum Störmthaler See bis zum Hafen des Ferienresorts Lagovida und zurück. Möglichkeiten des Zu- oder Ausstiegs gibt es im Rahmen der 3-stündigen Schifffahrt an acht verschiedenen Anlegestellen. Die „MS Markkleeberg“ ist das größere der beiden Fahrgastschiffe und bietet Platz für bis zu 400 Personen. Von Mai bis Anfang Oktober startet mehrmals täglich die Tour über den Markkleeberger See. Die Rundfahrt zwischen Seepromenade und Auenhainer Bucht dauert eine Stunde.

Die Fahrgastschiffe wurden nach dem neuesten Stand der Technik und den hohen Anforderungen im Umweltbereich des Leipziger Neuseenlands gebaut. Sie sind barrierefrei sowie klimatisiert und beheizbar. Für das leibliche Wohl sorgt eine Bordgastronomie mit verschiedenen Speisen sowie kalten und warmen Getränken.

Personenschifffahrt im Leipziger Neuseenland GmbH & Co. KG
Seeblick 10 | 04416 Markkleeberg
Tel. 0341 33797420
E-Mail: info@personenschifffahrt-leipzig.de
www.personenschifffahrt-leipzig.de

Bootsverleih Klingerweg

Personen fahren mit dem Motorboot auf Leipzigs Wasserstraßen, Ausflug

Geführte Motorbootrundfahrten, Kanutouren oder individuell mit Ruderboot, Kajak und Canadier – die Wasserstadt Leipzig verspricht Freizeitvergnügen für Jedermann.

Bei einer Tour durch „Klein Venedig“ können vollkommen neue Facetten der Stadt Leipzig entdeckt werden. Auf der Weißen Elster und dem Karl-Heine-Kanal erzählen die erfahrenen Bootsführer Geschichten, die die Gäste zum Staunen bringen. Hier findet jeder das passende Wasserabenteuer, egal, ob Jung oder Alt, allein oder gemeinsam mit Freunden oder der Familie.

Neben dem täglich geöffneten Bootsverleih können Interessierte bei geführten Motorbootfahrten, auf einer Kanutour, einer Fahrt im 10er Canadier oder im Drachenboot die Wasserwege Leipzigs kennen lernen.

Der Bootsverleih Klingerweg berät gern persönlich und individuell zu Angeboten für Kinder, Schulklassen, Unternehmen und Firmen, wo vor allem die Förderung der Freude an Sport und Bewegung in der Natur sowie die Erfahrung und Stärkung des Team- und Gruppenzusammenhaltes im Mittelpunkt stehen.

Der Bootsverleih ist von April bis Oktober täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Sportclub DHfK Leipzig e. V.
Abteilung Kanu
Klingerweg 2 | 04229 Leipzig
Tel. 0341 4806545
E-Mail: bootsverleih@scdhfk.de
www.bootstour-leipzig.de

Kanupark Markkleeberg

Zwei Wildwasserrafting-Schlauchboote auf der Wildwasserbahn, Wassersport, Bootsverleih, Kanufahren, Freizeiteinrichtung

Nur wenige Kilometer südlich von Leipzig befindet sich mit dem Kanupark eine der modernsten Wildwasseranlagen der Welt. Hier können Abenteurer die Kraft des Wassers hautnah spüren – Fun und Action sind dabei garantiert. Angeboten werden Wildwasser-Rafting, POWER-Rafting, DUO-Rafting sowie Wildwasser-Kajak. Ein besonderes Vergnügen bietet die stehende Welle, auf der man Surfen und Bodyboarden kann. Die verschiedenen Erlebnisse sind online unter www.kanupark-markkleeberg.com buchbar. Tipp: An den Happy-Rafting Days ist die rasante Fahrt im Schlauchboot besonders günstig!

Wer es etwas ruhiger mag, kann mit dem Drachenboot oder Mannschafts-Canadier eine Tour über den Markkleeberger See unternehmen. Zudem gibt es einen Abenteuerspielplatz und einen Bootsverleih. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die KANU Wildwasser-Terrasse.

Auch für Zuschauer ist der Kanupark dank seiner vielfältigen Events ein beliebtes Ausflugsziel. Kultstatus hat das Pappbootrennen, welches am Sonntag, dem 26. August 2018, stattfindet. 15 Teams haben drei Stunden Zeit, um vor Ort aus Pappe und Klebeband ein fahrtüchtiges Boot zu bauen. Natürlich wird das auch vor den Augen der begeisterten Zuschauer im Wildwasser getestet! Verschiedene Mitmachangebote für Groß und Klein sorgen für ein tolles Familienfest. Teams können sich ab Mitte Juni anmelden.

Im Spätsommer haben noch einmal die professionellen Paddler das Sagen: Vom 13. bis 16. September 2018 findet mit der Deutschen Meisterschaft im Kanu-Slalom der nationale Höhepunkt im Kanupark statt. Vergeben werden die Titel in den Altersklassen Jugend (15/16 Jahre), Junioren (17/18 Jahre) und der Leistungsklasse (ab 19 Jahre).

Der Eintritt zu den Kanupark-Events ist frei. Die Freizeitsport-Saison geht bis zum 6. Oktober 2018.

Kanupark Markkleeberg
Wildwasserkehre 1 | 04416 Markkleeberg OT Auenhain
Tel. 034297 141291
E-Mail: info@kanupark-markkleeberg.com
www.kanupark-markkleeberg.com

Öffnungszeiten:
Von April bis Oktober ist das Gelände des Kanuparks und die KANU Wildwasser-Terrasse täglich ab 10 Uhr zugänglich. Die Raftingzeiten sind auf der Kanupark-Homepage zu finden.

Störmthaler See

Vineta auf dem Störmthaler See

Im Sommer wird die VINETA auf dem Störmthaler See zur besonderen Veranstaltungslocation im Leipziger Neuseenland. Auf der „schwimmenden Kirche“, die mit einer Höhe von 15 Metern derzeit als höchstes schwimmendes Bauwerk auf einem deutschen See gilt, werden Konzerte in intimer Atmosphäre veranstaltet.

Das Krystallpalast Varieté Leipzig betreibt die VINETA und führt zusammen mit dem Standesamt Großpösna standesamtliche und auch freie Trauungen durch.

Die weiteren Angebote reichen von Entdeckertouren zur VINETA, Touren mit den zwei Amphibienfahrzeugen DUKW 353 (Baujahr 1942) und ARGO (zum Selbstfahren), einem Bootsverleih bis hin zum wasserstrahlbetriebenem Jetlev VINETA-Fly u.v.m. Das VINETA-Bistro auf der Magdeborner Halbinsel bietet einen perfekten Rastplatz für Radfahrer, Familien, Kulturbesucher und Aktiv-Urlauber.

VINETA-Bistro
Magdeborner Halbinsel / Alte F95 | 04463 Großpösna
Tel. 0341 140660
E-Mail: info@vineta-stoermthal.de
www.vineta-störmthal.de

Reederei Zwenkau

MS Santa Barbara auf dem Zwenkauer See

Für jeden, der nicht selbst über den Zwenkauer See paddeln, segeln oder steuern will, heißt es an Bord der MS Santa Barbara – Leinen los. Mit der Santa Barbara starten Gäste zu einem einmaligen Erlebnis auf dem Zwenkauer See egal, ob bei einer der regulären Rundfahrten, den Themenfahrten, einer Charterfahrt oder sogar zur Trauung!

Die Sommermonate stehen auf der Santa Barbara ganz im Zeichen des Dixielands. Alle vier Wochen entführen die Dixiefrühschoppen in die Südstaaten der USA. Für alle, die einfach nur den See und einen unvergleichlichen Einblick in die Entwicklung des Zwenkauer Sees und die Geschichte des ehemaligen Tagebaus genießen wollen, laden Kapitän und Crew – sechs Tage die Woche – zu den regulären Rundfahrten ein! Gäste können auf den Freidecks die Sommersonne und eine erfrischende Brise genießen oder wetterunabhängig Platz auf dem Hauptdeck nehmen. Das Team der MS Santa Barbara verwöhnt während der Rundfahrt auf allen Decks mit einem schiffstypischen, gastronomischen Angebot.

Übrigens, getreu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ bietet die Reederei Zwenkau einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent an. Voraussetzung ist die verbindliche Buchung bis vier Wochen vor Fahrtdatum.

Reederei Zwenkau GmbH
An der Mole 1 | 04442 Zwenkau
Tel. 034203 435718
E-Mail: reederei@zwenkauer-see.com
www.zwenkauer-see.com

Atlanta Hotel International Leipzig

Innenansicht des Hotelzimmers mit Doppelbett, Sessel und weiterer Inneneinrichtung, Unterkunft, Urlaub

Ruhig gelegen, im Süden der Messestadt und unweit des Leipziger Neuseenlandes, lädt das Atlanta Hotel International Leipzig zum Erholen ein.

Das Motto des 4-Sterne-Hotels lautet passenderweise „Ankommen, Einchecken, Abschalten“. Letzteres können Hotelgäste nicht nur in den 196 Zimmern und 70 Appartements. Bestens zum Abschalten eignet sich auch Leipzigs am höchsten gelegener Wellnessbereich: In der 7. Etage kann man u. a. im Whirlpool die Seele baumeln lassen und anschließend den phantastischen Blick auf die Skyline von Leipzig genießen!

Das Atlanta Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Innenstadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Wassersportbegeisterte zieht es zum Wildwasser-Rafting in den Kanupark Markkleeberg, denn der Markkleeberger See ist in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Ein weiteres tolles Ausflugsziel ist das AbenteuerReich BELANTIS.

Am Abend können Gäste im Restaurant regionale und internationale Spezialitäten genießen und anschließend an der Atlanta Bar bei einem leckeren Cocktail den Tag ausklingen lassen.

Atlanta Hotel International Leipzig
Südring 21 | 04416 Markkleeberg OT Wachau
Tel. 0341 414600
E-Mail: info@atlanta-hotel.de
www.atlanta-hotel.de

Stadthafen Leipzig

Motorbootfahrt auf Leipziger Gewässern, Freizeit

Leipzigs Wohlfühloase: Der Stadthafen Leipzig inmitten der Großstadt ist dank der vielen Freizeitangebote und der guten Verkehrsanbindung der perfekte Ort für einen entspannten Tag oder Abend. Ob mit der Familie, Freunden oder Kollegen: Hier hat man Spaß und lässt die Seele baumeln. Eine schöne Abwechslung zum Alltag.

Bei einer Fahrt mit den Motorbooten „Johann Sebastian Bach“ und „Clara Schumann“ wird die Schönheit der Stadt Leipzig von der Wasserseite gezeigt. Auf Weißer Elster, Karl-Heine-Kanal oder Elsterflutbett erleben Gäste sowohl Industriearchitektur als auch die Villen bedeutender Leipziger Persönlichkeiten. Bei den Ausflügen auf der Pleiße in den Auwald steht die einzigartige Naturlandschaft im Leipziger Süden im Mittelpunkt.

Mit dem Kanu geht es sogar ein Stückchen weiter. Paddelnd kann der Auwald durchquert werden, um bis zum Cospudener See zu gelangen. Nach der Rückkehr können sich dann alle an der Strandbar im Stadthafen treffen und ihre Erlebnisse bei Kaffee und Kuchen oder einem Cocktail austauschen.

Stadthafen Leipzig GmbH
Schreberstraße 20 | 04109 Leipzig
Tel. 0341 59402619
E-Mail: info@stadthafen-leipzig.com
www.stadthafen-leipzig.com

Seepark Auenhain

Langeweile ist im Seepark Auenhain ein absolutes Fremdwort. Der Ferienpark, idyllisch oberhalb des Markkleeberger Sees gelegen, bietet im zertifizierten 5-Sterne-Niveau ganzjährig nutzbare Ferienhäuser und Ferienapartments. Am 1. Juli 2018 feiert der Seepark Auenhain in der Zeit von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr sein zehnjähriges Bestehen mit einer riesigen Geburtstagsparty für die gesamte Familie. Neben den vielen tollen Mitmachaktionen für Groß und Klein wird sich auch die Küche der Seeperle wieder etwas ganz Spezielles einfallen lassen, damit die zahlreichen Geburtstagsgratulanten kulinarisch bestens über den Tag kommen.

In den letzten zehn Jahre ist viel passiert: Dazu zählen die vielen Veranstaltungshighlights im Kinderhaus „Seepferdchen“, wie der Roller-Weltcup und das Wasserfest, die wundervollen Themenabende im Restaurant Seeperle oder aber auch die Kreation neuer Rund-Um-Sorglos-Urlaubspakete.

Neu in diesem Jahr sind u. a. das „Schlemmerfest anno 1989“ oder „Magic Musik“, die außergewöhnliche Show mit faszinierenden Instrumenten. Feste Bestandteile des kulinarischen Kalenders sind der Bisonabend am 19. Oktober 2018 und die Advents- und Weihnachtsbrunch-Veranstaltungen.

Seepark Auenhain
Am Feriendorf 2 | 04416 Markkleeberg
Tel. 034297 98680
E-Mail: info@seepark-auenhain.de
www.seepark-auenhain.de

OS Kanu

Glasklares Wasser, eine üppige Flora und Fauna sowie vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten – all das bietet der Kulkwitzer See im Westen der Stadt Leipzig. Der Bootsverleih am Kulkwitzer See hält Kajaks, Kanadier, Ruder- und Tretboote für einen Ausflug auf dem Wasser bereit. Bootsverleih am Kulkwitzer See: Tel. 0177 5025708

Seespaß pur verspricht der Bootsverleih am Markkleeberger See, von wo aus man durch die Schleuse den Störmthaler See erreichen kann. Den Paddler erwartet Interessantes und Idylle in Einem. Außer Kajaks sind auch Tretboote, Ruder- und Elektroboote erhältlich. Bootsverleih am Markkleeberger See: Tel. 01575 4198413

Der Kanuverleih am Leipziger Rennbahnsteg ist zentraler Startpunkt für One-Way-Touren per Kajak zum Cospudener / Zwenkauer See sowie Endpunkt für Touren nach Leipzig über Pleiße oder Weiße Elster. Als Service wird der Bootstransport angeboten. Kanuverleih am Rennbahnsteg: Tel. 0178 6850101

Der Standort für Flussabenteuer pur im Leipziger Neuseenland ist der Kanuverleih Pegau, der sich als Startpunkt für die Tagestouren Bornitz – Pegau und Pegau – Leipzig anbietet. Beide Strecken lassen sich auch als Wochenendtouren kombinieren. Zeltmöglichkeit und Wohnmobilstellplätze sind direkt an der Ein- und Aussetzstelle verfügbar. Kanuverleih Pegau: Tel. 0157 36836899

OS KANU Fa. Oliver Schulze
Büro: Breitkopfstraße 22 | 04317 Leipzig
E-Mail: service@os-kanu.de
www.os-kanu.de

Störmthaler See

Einmal Kapitän sein und die natürliche Idylle des Leipziger Neuseenlandes genießen – dies ist bei einer Erkundung des Störmthaler Sees möglich.

Der Bootsverleih am Störmthaler Hafen bietet sportliche, hochwertige und führerscheinfreie 15 PS starke Motorboote zum Selbstfahren für bis zu acht Personen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Boote können zum Baden, Entspannen oder für einen Familienausflug genutzt werden.

Der Verleih-Standort befindet sich am Störmthaler Hafen direkt an der Steganlage des Ferienresorts LAGOVIDA. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe verfügbar. Der Bootsverleih hat von April bis Oktober, abhängig von der Witterung, geöffnet. Eine Terminabsprache wird empfohlen.

Weitere Angebote: Erstellung von Gutscheinen, Ausrichtung von Junggesellenabschieden und Geburtstagen sowie Teamfindung und Familienausflüge.

Anfahrt ÖPNV: Bus-Linie: 106 (HP Störmthaler See, Hafen) in der Saison, 141 (HP Dreiskau)

Bootsverleih am Störmthaler Hafen
Hafenstraße 1 | 04463 Großpösna
Mobil: 0178 4303501
E-Mail: mieten@bootsverleih-stoermthal.de
www.bootsverleih-stoermthal.de