Blick auf das blaue Wasser im Kulkwiter See zwischen Leipzig und Markranstädt, Badesee, Wassersport, Freizeit, Aktiv, Leipziger Neuseenland
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Wasser und Vital" in der Region Leipzig

Gästemagazin Sommer 2020

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

Im Gästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

Angeln in der Region Leipzig

In Flüssen, Teichen, ehemaligen Kiesgruben, Tagebauseen und Talsperren kann man interessante Angelreviere erkunden und für sich entdecken. Die rund 350 Gewässer und Gewässerabschnitte des Anglerverbandes Leipzig e. V. mit ca. 8.000 Hektar Wasserfläche beherbergen natürlich auch jede Menge Fisch. Voraussetzung für das Angeln in Sachsen ist der Besitz eines gültigen Fischereischeines und ein für das zu beangelnde Gewässer gültiger Erlaubnisschein. Diesen erhält man als Gastangler in allen Angelfachgeschäften der Region.

www.anglerverband-leipzig.de
www.anglerverband-chemnitz.de

Sauna im See

Seit 20 Jahren sorgt die Sauna im See für Entspannung von Körper und Seele. Die Anlage befindet sich direkt im Cospudener See und bietet schon von Weitem ein charmantes maritimes Flair.

Dass man den Blick beim Schwitzen in der 85°C-Panoramasauna über den See schweifen lassen kann, ist ein ganz besonderes Highlight. Ein direkter Seezugang ermöglicht das Abkühlen im Cospudener See. Für Abwechslung sorgen weitere verschiedene Saunen mit vielfältigen Aufgüssen. Innen wie auch im Außenbereich befinden sich zahlreiche Ruhezonen. Gerade im Sommer sind im Saunagarten die unterschiedlichsten Ruhebereiche im Schilf und am Wasser sehr beliebt und bieten einen tollen Blick über den See.

Um einen Sauna-Tag entspannt ausklingen zu lassen, bietet der Wellnessbereich eine Auswahl von Massagen an, die von ausgebildeten und erfahrenen Physiotherapeuten oder Masseuren durchgeführt werden.

Zum 20. Jubiläum präsentiert die Sauna im See am 2. und 7. Juni 2020 von 20 Uhr bis 20.20 Uhr den „heißesten Aufguss“ seit 20 Jahren! Mit dabei Special Guest „Roswita“ – also Termine notieren und vorbeikommen, es lohnt sich!.

Sauna im See
Hafenstraße 19 · 04416 Markkleeberg
Tel. 0341 3585077
E-Mail: info@sauna-im-see.de
www.sauna-im-see.de

Badespaß in der Region Leipzig

Frau und Kind sitzen auf einem Steg am See, ein zweites Kind macht einen Kopfsprung ins Wasser, Baden, Aktiv

Wer Strand und Entspannung sucht, ist an den Badeseen der Region Leipzig genau richtig. Mehr als 20 größere Seen eignen sich perfekt für eine kurze Auszeit oder auch für einen längeren Urlaub am Wasser.

Jeder See hat seine eigene Charakteristik entwickelt und bietet besondere Erlebnisse. In den Badeseen der Region Leipzig kann bedenkenlos geschwommen werden, denn die Wasserqualität ist hervorragend. Egal, ob aktiver Wassersport oder gemütlicher Badeausflug mit Familie und Freunden – hier findet jeder seinen „Lieblingssee“.

Entspannte Schifffahrten und individuelle Bootstouren auf den zahlreichen Gewässern sowie Baden und Wassersport – die Broschüre „Freizeitspaß am Wasser“ enthält ausführliche Informationen zu familienfreundlichen Wasserwanderkursen und zu den zahlreichen Seen im Leipziger Umland inklusive Übersichtskarten. Die Broschüre ist in den Tourist-Informationen der Stadt und Region Leipzig sowie als Download erhältlich.

www.region.leipzig.travel/badeseen

Wasserwandern

Wasser, Wassersport, Boote, Paddeln, Leipziger Neuseenland

Leipzig ist eine pulsierende Metropole, grün und direkt am Wasser gelegen. Wer die Wasserstadt besucht, lernt eine Stadt kennen, die auf eine über 150-jährige wassertouristische Tradition zurückblicken kann.

Ein Ausflug mit dem Boot durch das verzahnte System aus natürlichen Flussläufen und angelegten Kanälen zeigt am besten, warum Leipzig auch „Klein-Venedig“ genannt wird. Mittels Schleuse kann man sogar vom Stadtzentrum bis zum Cospudener See paddeln. Der touristische Gewässerverbund macht es möglich, denn er verbindet Fließgewässer mit der abwechslungsreichen Seenlandschaft der umliegenden Region, dem Leipziger Neuseenland. Auch der erste Seenverbund im Leipziger Neuseenland – Markkleeberger und Störmthaler See – lässt sich wunderbar während einer Bootstour erkunden.

Als Naturliebhaber wird man über wild-natürliche Flussufer entlang der Weißen Elster staunen und sich an außergewöhnlicher Flora und Fauna erfreuen. Eine Tour durch den Leipziger Auwald, einem der größten Auwaldbestände Mitteleuropas, fühlt sich an wie eine kleine Auszeit und ist daher sehr beliebt.

Auch die Flüsse Mulde und Elbe eignen sich hervorragend für Schlauchboottouren, welche auf abwechslungsreichen Strecken nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern riesigen Spaß bereiten.

www.region.leipzig.travel/wasserwandern

Störmthaler See

Einmal Kapitän sein und die natürliche Idylle des Leipziger Neuseenlandes genießen – dies ist bei einer Erkundung des Störmthaler Sees möglich.

Der Bootsverleih am Störmthaler Hafen bietet sportliche, hochwertige und führerscheinfreie 15 PS starke Motorboote zum Selbstfahren für bis zu acht Personen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Boote können zum Baden, Entspannen oder für einen Familienausflug genutzt werden.

Der Verleih-Standort befindet sich am Störmthaler Hafen direkt an der Steganlage des Ferienresorts LAGOVIDA. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe verfügbar. Der Bootsverleih hat von April bis Oktober, abhängig von der Witterung und der Saison, geöffnet. In den Schulferien hat der Bootsverleih täglich geöffnet. Eine Terminabsprache wird empfohlen.

Weitere Angebote: Gutscheine, Junggesellenabschiede, Geburtstage und Hochzeiten

Anfahrt ÖPNV: Linie 106 (HP Störmthaler See, Hafen) in der Saison und 141 (HP Dreiskau)

Bootsverleih am Störmthaler Hafen
– Ferienresort LAGOVIDA –
Hafenstraße 1 · 04463 Großpösna
Tel. 0178 4303501
E-Mail: mieten@bootsverleih-stoermthal.de
www.bootsverleih-stoermthal.de

Seepark Auenhain

Ausflugsgastronomie, Markkleeberger See, Leipziger Neuseenland

In idyllischer Lage, oberhalb des Markkleeberger Sees gelegen, befindet sich das Ferienresort Seepark Auenhain. In der großzügigen und familienfreundlichen Ferienanlage, unmittelbar vor den Toren der Stadt Leipzig, versteht man es sehr gut, Familie, Urlaub und Erholung unter einen Hut zu bringen.

Auf die zahlreichen Gäste aus nah und fern warten 32 komfortabel ausgestattete Ferienhäuser für vier bis sechs Personen sowie 12 Ferienapartments für zwei bis drei Personen, die Begeisterung bei großen und kleinen Urlaubern hervorrufen werden. Die Ferienhäuser sind das ganze Jahr über nutzbar und wegen ihrer einzigartigen Lage ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung Leipzigs und der gesamten Region. An kälteren Tagen lassen eine Sauna und ein Kamin erholsame und romantische Urlaubsstimmung aufkommen.

Um das körperliche Wohlbefinden und die dafür notwendige Erholung der Gäste kümmert man sich ausgiebig im Haus „Seestern“. Ein erfrischender Saunagang in einer der vier verschiedenen Themensaunen trägt dazu bei, sich vom Alltag zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Den atemberaubenden Blick über den Markkleeberger See gibt es übrigens zu allen Anwendungen gratis dazu.

Seepark Auenhain
Restaurant Seeperle
Am Feriendorf 2 · 04416 Markkleeberg
Tel. 034297 9868888
E-Mail: seeperle@seepark-auenhain.de
www.seepark-auenhain.de

Bootsverleih Klingerweg

Wer Leipzig einmal vom Wasser aus erleben möchte, findet am Bootsverleih Klingerweg die richtige Crew und die interessantesten Geschichten. Bei einer Motorbootfahrt durch die Leipziger Kanallandschaft erfahren Gäste – gewitzt mit etwas Seemannsgarn – allerhand Wissenswertes zum Brockhaus oder Duden, zu den alten Buntgarnwerken oder zum Besuch des sächsischen Königs 1912 im Bootshaus Klingerweg.

Und für all diejenigen, die nicht stillsitzen können, hält der Bootsverleih eine große Auswahl mit über 120 Booten für die eigene Entdeckertour bereit. Die Einweisung erfolgt durch qualifiziertes Personal und gut ausgebildete Gästeführer.

Auch die Leipziger Kanuten haben am Bootshaus Klingerweg ihre Heimat. Geführte Kanutouren sind daher das Steckenpferd der erfahrenen Kanu-Guides – viele Jahre im Kanu-Rennsport gepaddelt, sind die jungen Mitarbeiter für alle da, die in der Gruppe die Leipziger Gewässer erleben möchten.

Der Bootsverleih am Klingerweg arbeitet seit 20 Jahren für den Kinder- und Leistungssport. Mit jeder gebuchten Bootstour wird der Nachwuchs- und Leistungssport der DHfK-Kanuten direkt unterstützt. Und mit etwas Glück kann man beim An- oder Ablegen einen amtierenden oder zukünftigen Kanuweltmeister beim Training bewundern.

Sportclub DHfK Leipzig e. V.
Abteilung Kanu
Klingerweg 2 · 04229 Leipzig
Tel. 0341 4806545
E-Mail: bootsverleih@scdhfk.de
www.bootstour-leipzig.de

Kulturinsel VINETA

Von April bis Oktober ist die VINETA auf dem Störmthaler See Dreh- und Angelpunkt der verschiedensten touristischen Höhepunkte im Leipziger Neuseenland. Neben Konzerten, standesamtlichen und freien Trauungen zum Wunschtermin und Feiern aller Art ist der VINETA-Hafen Ausgangspunkt für Touren, wassersportliche Aktivitäten und den Bootsverleih auf dem Störmthaler See.

Die Angebote reichen von Entdeckertouren zur VINETA, Touren mit den zwei Amphibienfahrzeugen DUKW 353 (Baujahr 1942) und ARGO (zum Selbstfahren) bis hin zum Flyboarden oder dem „Fliegen“ mit dem wasserstrahlbetriebenem Jetlev VINETA-Fly.

Die „schwimmende Kirche“ gilt mit einer Höhe von 15 Metern derzeit als das höchste schwimmende Bauwerk auf einem deutschen See und wird vom Krystallpalast Varieté Leipzig betrieben. Das VINETA-Bistro auf der Magdeborner Halbinsel bietet einen perfekten Rastplatz für Radfahrer, Familien, Kulturbesucher und Aktiv-Urlauber.

VINETA auf dem Störmthaler See & VINETA-Bistro
Magdeborner Halbinsel
Alte F95 Nr. 1 · 04463 Großpösna
Tel. 0341 140660
E-Mail: info@vineta-stoermthal.de
www.vineta-störmthal.de

Kanupark Markkleeberg

Nur wenige Kilometer südlich von Leipzig befindet sich mit dem Kanupark eine der modernsten Wildwasseranlagen der Welt. Hier können Abenteurer die Kraft des Wassers hautnah spüren – Fun und Action sind dabei garantiert! Beim Wildwasser-Rafting geht es in einem Schlauchboot durch die wilden Fluten. Für dieses Vergnügen sind keine Vorkenntnisse notwendig, mitpaddeln kann man ab 12 Jahren. Das 2,5-stündige Erlebnis kostet 45 Euro, an den „Happy Rafting-Days“ nur 35 Euro. Wann welche Termine verfügbar sind, ist im Buchungssystem unter www.kanupark-markkleeberg.com einsehbar. Hier kann auch direkt online gebucht werden.

Für Freizeitpaddler werden außerdem POWER-Rafting, DUO-Rafting und Wildwasser-Kajak angeboten. Ein besonderes Vergnügen bietet die stehende Welle, auf der Anfänger und Profis surfen und bodyboarden können. Auch diese Erlebnisse sind online buchbar. Kanupark Markkleeberg Wer es etwas ruhiger mag, kann mit dem Drachenboot oder Mannschafts-Canadier eine Tour über den Markkleeberger See unternehmen. Zudem gibt es einen Abenteuerspielplatz und einen Bootsverleih. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die KANU Wildwasser-Terrasse.

Im Herbst können Kanu-Fans auf hochkarätigen Slalom-Sport hoffen: Vom 15. bis 18. Oktober soll im Kanupark erstmals eine Weltmeisterschaft ausgetragen werden. Bedingt durch die Corona-Situation wäre dies dann einer von nur drei internationalen Kanu-Slalom-Wettkämpfen in diesem Jahr und für die Athleten von besonderer Bedeutung. Ende Juni wird endgültig feststehen, ob das Event stattfinden kann.

Auch die Durchführung der Freizeit-Angebote ist von der Entwicklung bzgl. Corona abhängig. Aktuelle Informationen werden auf der Homepage sowie auf den Facebook- und Instagram-Seiten des Kanuparks veröffentlicht.

Kanupark Markkleeberg
Wildwasserkehre 1
04416 Markkleeberg OT Auenhain
Tel. 034297 141291
E-Mail: info@kanupark-markkleeberg.com
www.kanupark-markkleeberg.com

Öffnungszeiten:
Bis Saisonende im Oktober ist das Gelände des Kanuparks und die KANU Wildwasser-Terrasse täglich ab 10 Uhr zugänglich. Die Raftingzeiten sind auf der Kanupark-Homepage zu finden.

Leipziger Neuseenland

Glasklares Wasser, eine üppige Flora und Fauna sowie vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten – all das bietet der Kulkwitzer See im Westen der Stadt Leipzig. Der Bootsverleih am Kulkwitzer See hält Kajaks, Kanadier, Ruder- und Tretboote für einen Ausflug auf dem Wasser bereit. Bootsverleih am Kulkwitzer See: Tel. 0177 5025708

Seespaß pur verspricht der Bootsverleih am Markkleeberger See, von wo aus man durch die Schleuse den Störmthaler See erreichen kann. Den Paddler erwartet Interessantes und Idylle in Einem. Neben Kajaks sind auch Tretboote, Ruder- und Elektroboote erhältlich. Bootsverleih am Markkleeberger See: Tel. 01575 4198413

Der Kanuverleih am Leipziger Rennbahnsteg ist zentraler Startpunkt für One-Way-Touren per Kajak zum Cospudener / Zwenkauer See sowie Endpunkt für Touren nach Leipzig über Pleiße oder Weiße Elster. Als Service wird der Bootstransport angeboten. Kanuverleih am Rennbahnsteg: Tel. 0178 6850101

Der Standort für Flussabenteuer pur im Leipziger Neuseenland ist der Kanuverleih Pegau, der sich als Startpunkt für die Tagestouren Bornitz – Pegau und Pegau – Leipzig anbietet. Beide Strecken lassen sich auch als Wochenendtouren kombinieren. Zeltmöglichkeit und Wohnmobilstellplätze sind direkt an der Ein- und Aussetzstelle verfügbar. Kanuverleih Pegau: Tel. 0157 36836899

OS KANU Fa. Oliver Schulze
Büro: Breitkopfstraße 22 · 04317 Leipzig
E-Mail: service@os-kanu.de
www.os-kanu.de