Blick auf das blaue Wasser im Kulkwiter See zwischen Leipzig und Markranstädt, Badesee, Wassersport, Freizeit, Aktiv, Leipziger Neuseenland
Infoservice
Sie befinden sich hier: Region

Aktuelles zum Thema "Wasser und Vital" in der Region Leipzig

Gästemagazin Herbst 2020

Tipps für einen erlebnisreichen Aufenthalt in Leipzig und Region

Im Gästemagazin finden Sie saisonale Ausflugstipps sowie zahlreiche Veranstaltungshinweise und Termine für Erlebnistouren. Die Broschüre erscheint vierteljährlich. Ein absolutes Muss, dass Sie direkt hier downloaden können.

Erlebnistalsperre Kriebstein

Ein Ruderboot auf der Talsperre Kriebstein mit Wald im Hintergrund, Freizeit, Ausflug, Paddeln, Baden

Im Zentrum des Städtedreiecks Leipzig, Dresden und Chemnitz befindet sich die Talsperre Kriebstein. Sie gilt als eine der landschaftlich reizvollsten Talsperren Sachsens und wurde von 1927 bis 1930 zum Hochwasserschutz und zur Energiegewinnung erbaut. Die Talsperre mit ihrer 34 Meter hohen und 235 Meter langen Staumauer ist in eine idyllische Landschaft eingebettet. Unterschiedlich lange Wanderrouten bieten atemberaubende Aussichten. Wer die Talsperre lieber vom Wasser aus kennenlernen möchte, dem stehen verschiedene Ruder- und Paddelbootvermietungen und Schiffe der Fahrgastflotte zur Verfügung.

www.kriebsteintalsperre.de

Atlanta Hotel International

Innenansicht des Hotelzimmers mit Doppelbett, Sessel und weiterer Inneneinrichtung, Unterkunft, Urlaub

Ruhig gelegen, im Süden der Messestadt und unweit des Leipziger Neuseenlandes, lädt das Atlanta Hotel International Leipzig zum Erholen ein.

Das Motto des 4-Sterne-Hotels lautet passenderweise „Ankommen, Einchecken, Abschalten“. Letzteres können Hotelgäste nicht nur in den 196 Zimmern und 70 Appartements. Bestens zum Abschalten eignet sich auch Leipzigs am höchsten gelegener Wellnessbereich: In der 7. Etage kann man u. a. im Whirlpool die Seele baumeln lassen und anschließend den fantastischen Blick auf die Skyline von Leipzig genießen!

Das Atlanta Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Innenstadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Wassersportbegeisterte zieht es zum Wildwasser-Rafting in den Kanupark Markkleeberg, denn der Markkleeberger See ist in wenigen Minuten vom Hotel aus erreichbar. Ein weiteres tolles Ausflugsziel ist das AbenteuerReich BELANTIS.

Am Abend können Gäste im Restaurant regionale und internationale Spezialitäten genießen und anschließend an der Atlanta Bar bei einem leckeren Cocktail den Tag ausklingen lassen.

Atlanta Hotel International Leipzig
Südring 21
04416 Markkleeberg OT Wachau
Tel. 0341 414600
E-Mail: info@atlanta-hotel.de
www.atlanta-hotel.de

Sportgerätevermietung am Cospudener See

Die Betreiber der Sportgerätevermietung am Cospudener See gehen unter die Brettspiel-Erfinder! Der „Cospudener Wettlauf“ ist für zwei bis sechs Personen entwickelt, also für die ganze Familie oder den Freundeskreis. Das Spiel basiert auf dem Prinzip von „Mensch ärgere dich nicht“. 19 große dreidimensionale Spielfiguren haben auf dem A1-Spielfeld Platz, um den Cospudener See zu umrunden. 60 Ereigniskarten mit kniffligen Fragen und Aufgaben bereichern das Spiel und erhöhen die Spannung. Aus den beiliegenden Seilen muss beispielsweise ein Seemannsknoten gefertigt werden. Zwei Wege über den See verlängern oder verkürzen die Runde.

Außerdem gibt es Puzzles mit 100, 200 und 500 Teilen sowie ein Memospiel mit Fotos der Natur rund um den Cospudener See und der verschiedenen Sportgeräte.

Kaufen können Interessierte die Spiele an der Vermietstation am Cospudener See oder über die Internetseite. Sie eignen sich hervorragend als Geschenkidee für die Familie, Freunde und nette Nachbarn, Geburtstagskinder und alle, die gern spielen. Die Sportgerätevermietung am Cospudener See hat in der Herbst- und Wintersaison je nach Wetterlage und für Reservierungen geöffnet.

Sportgerätevermietung am Cospudener See
Hafenstraße 23
04416 Markkleeberg
Tel. 0152 29244535
E-Mail: info@tretmobile.com
www.tretmobile.com

Leipziger Neuseenland

Glasklares Wasser, eine üppige Flora und Fauna sowie vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten – all das bietet der Kulkwitzer See im Westen der Stadt Leipzig. Der Bootsverleih am Kulkwitzer See hält Kajaks, Kanadier, Ruder- und Tretboote für einen Ausflug auf dem Wasser bereit. Bootsverleih am Kulkwitzer See: Tel. 0177 5025708

Seespaß pur verspricht der Bootsverleih am Markkleeberger See, von wo aus man durch die Schleuse den Störmthaler See erreichen kann. Den Paddler erwartet Interessantes und Idylle in Einem. Neben Kajaks sind auch Tretboote, Ruder- und Elektroboote erhältlich. Bootsverleih am Markkleeberger See: Tel. 01575 4198413

Der Kanuverleih am Leipziger Rennbahnsteg ist zentraler Startpunkt für One-Way-Touren per Kajak zum Cospudener / Zwenkauer See sowie Endpunkt für Touren nach Leipzig über Pleiße oder Weiße Elster. Als Service wird der Bootstransport angeboten. Kanuverleih am Rennbahnsteg: Tel. 0178 6850101

Der Standort für Flussabenteuer pur im Leipziger Neuseenland ist der Kanuverleih Pegau, der sich als Startpunkt für die Tagestouren Bornitz – Pegau und Pegau – Leipzig anbietet. Beide Strecken lassen sich auch als Wochenendtouren kombinieren. Zeltmöglichkeit und Wohnmobilstellplätze sind direkt an der Ein- und Aussetzstelle verfügbar. Kanuverleih Pegau: Tel. 0157 36836899

OS KANU Fa. Oliver Schulze
Büro: Breitkopfstraße 22 · 04317 Leipzig
E-Mail: service@os-kanu.de
www.os-kanu.de

HEIDE SPA Hotel & Resort

Naturnahes Wohnambiente, exzellente Wellnessangebote, gesunde Genussküche und Leidenschaft pur gepaart mit einem ganz persönlichen Service – das HEIDE SPA Hotel & Resort in Bad Düben bietet alles für das individuelle Wohlfühlerlebnis.

Tauchen Sie ein in die Badelandschaft mit 32°C Wassertemperatur und entspannen Sie in der Saunawelt. Das VitalCenter bietet sportliche Abwechslung. In der Wellness-, Beauty- und Therapieabteilung warten zahlreiche Arrangements für Gesicht und Körper. Einzigartig und exklusiv im HEIDE SPA Hotel & Resort ist das Signature Treatment „Siusili®“, ein Wohlfühlkonzept, das nach slawischem Vorbild entwickelt wurde und über 1.500 Jahre alte Bräuche wieder zum Leben erweckt.

Die Wohlfühl- und Erlebnisbereiche sind mit dem 4-Sterne-Superior-Hotel über einen Bademantelgang verbunden. 98 Doppelzimmer und Suiten, nach den einzelnen Jahreszeiten gestaltet, warten auf einen Besuch.

In vier Restaurants, zwei Bars, einem Biergarten und auf zahlreichen Terrassen werden die Gäste mit regionalen Spezialitäten und einer gesunden Genussküche verwöhnt. Zusammen mit dem Kursaal und weiteren Räumen bieten sich zudem zahlreiche Möglichkeiten für Feierlichkeiten, Tagungen und andere individuelle Anlässe.

HEIDE SPA Hotel & Resort
Bitterfelder Straße 42 · 04849 Bad Düben
Tel. 034243 33660 · E-Mail: hotel@heidespa.de
www.heidespa.de

Seepark Auenhain

Das Restaurant Seeperle liegt nur wenige Meter vom Ufer des Markkleeberger Sees entfernt. Hier können sie leckere Köstlichkeiten aus sächsisch regionaler und internationaler Küche genießen.

Urlaub und Entspannen am See und trotzdem nichts vom Trubel der Leipziger City verpassen? Der Seepark Auenhain macht genau das möglich. Idyllisch fügt sich das Ferienresort in die Landschaft direkt oberhalb des Markkleeberger Sees ein. Mit der unmittelbaren Nähe zum Kanupark Markkleeberg, zum AbenteuerReich BELANTIS sowie zur Innenstadt Leipzig ist der Seepark Auenhain ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der pulsierenden Messemetropole und die Entdeckung der Urlaubsdestination Leipziger Neuseenland mit ihrer Vielzahl an touristischen Angeboten.

Zu den Wohlfühl-Angeboten des Seeparks gehört auch das Wellnessparadies „Haus Seestern“. Auf einer Gesamtfläche von rund 700 Quadratmetern laden vier Themensaunen und ein Indoor-Pool zum entspannenden Aufenthalt in wunderschöner Atmosphäre ein. Ein hauseigener Friseursalon und das Restaurant Seeperle, in dem sächsisch-regionale und internationale Leckereien serviert werden, runden das Angebot ab und sorgen so für ein „Rundum-Wohlgefühl“ der Gäste.

Aber auch Kinderfreundlichkeit wird hier am Markkleeberger See großgeschrieben. So stehen für die kleinen und jüngeren Gäste ein eigenes Kinderspielhaus „Seepferdchen“ und ein riesiger Abenteuerspielplatz zur Eroberung bereit, sodass Langeweile im Seepark Auenhain zum Fremdwort wird.

Seepark Auenhain
Restaurant Seeperle
Am Feriendorf 2 · 04416 Markkleeberg
Tel. 034297 9868880
E-Mail: info@seepark-auenhain.de
www.seepark-auenhain.de

Reederei Zwenkau

Das Fahrgastschiff MS Santa Barbara dreht täglich seine Runden auf dem Zwenkauer See.

Schon ist der Sommer wieder vorbei – auch am Zwenkauer See und auf der MS Santa Barbara. Welch ein Glück, dass man an Bord der Santa Barbara nicht nur die spätsommerliche Sonne auf den Freidecks genießen, sondern auch wetterunabhängig auf dem Hauptdeck Platz nehmen kann.

Also nichts wie raus an den See und Leinen los. Denn alle, die den See, einen unvergleichlichen Einblick in seine Entwicklung und die Geschichte des ehemaligen Tagebaus genießen wollen, laden Kapitän und Crew noch bis Ende Oktober – sechs Tage die Woche – zu Rundfahrten ein!

Auch für die Santa Barbara gilt – wenn es auch noch so schön war – irgendwann muss man runter vom Wasser und rein in den sicheren Hafen. Und das ist am Zwenkauer See „Z1 – DER REVIERHAFEN“. Von hier aus lässt sich auf Schusters Rappen oder mit dem Rad das Umfeld des Zwenkauer Sees erkunden, denn rund um den See locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Übrigens, getreu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ bietet die Schifffahrt auf dem Zwenkauer See einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent an. Voraussetzung ist die verbindliche Buchung bis vier Wochen vor Fahrtdatum.

Sächsisches Seebad Zwenkau GmbH & Co. KG
An der Mole 1 · 04442 Zwenkau
Tel. 034203 435-718
E-Mail: reederei@zwenkauer-see.com
www.zwenkauer-see.com

Hafenplatz am Hainer See

Am Hafen des Hainer Sees verwöhnt seit 2018 das LaRi seine Gäste mit mediterraner Küche. Seit Juli schwebt auch der Duft von leckeren Tartes und hausgemachten Suppen über dem Hafenplatz. Am 1. Juli öffnete die Genusswirtschaft & Brasserie Legerwall ihre Türen und bereichert seitdem das Dörfchen Kahnsdorf um eine weitere kulinarische Attraktion.

Die barrierearme Hafenwirtschaft ist mit insgesamt ca. 70 Plätzen im Innen- und Außenbereich auch für individuelle Familienfeiern oder Hochzeiten geeignet. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte stehen verschiedene deutsch-französische Crossovergerichte. Die Einrichtung des kleinen Pubs ist sehr individuell, versprüht aber trotzdem seinen einmaligen Charme. Die Hafenwirtschaft ist Mittwoch, Donnerstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr sowie Freitag und Samstag 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Über dem Pub mit Freisitz befinden sich auf zwei Etagen insgesamt 11 Ferienwohnungen, welche für vier bis sieben Personen geeignet sind. Die großzügigen Appartements verfügen über ein bzw. zwei Schlafzimmer, eine gut ausgestattete Küche, ein modernes Bad mit Dusche und WC sowie einen Balkon, von dem aus die Gäste einen traumhaften Seeblick sowie das besondere Hafenflair genießen können.

Informationen zu den Ferienwohnungen unter: www.leipzigseen.de

Legerwall – Genusswirtschaft & Brasserie
An der Lagune 17
04575 Neukieritzsch OT Kahnsdorf
www.hainersee.de

LAGOVIDA

Nur 20 Minuten vom vielfältigen Pulsschlag der Stadt Leipzig entfernt, bietet LAGOVIDA – Das Ferienresort am Störmthaler See eine natürliche Idylle inmitten des Leipziger Neuseenlandes. Die maritime Ferienanlage besticht durch das allgegenwärtige Element Wasser. Getreu dem Wortlaut LAGOVIDA – Leben am See. Wohl einmalig in Sachsen.

Im Zentrum von LAGOVIDA bildet der Hafen eine reizvolle Kulisse und überzeugt als attraktiver Liegeplatz und Ausflugsziel. In der Casa Marina stehen Gästen täglich ein breit gefächertes gastronomisches Angebot, als auch Übernachtungs- und Tagungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Im Hafenatelier serviert der Chefkoch Konrad Gehse frische, ambitionierte Küche mit besten regionalen und internationalen Produkten. Saisonale Gerichte begleiten die Gäste durch das Jahr. Ein Besuch wird zum Urlaub vom Alltag.

Die komfortablen 14 Hafenhäuser und 23 Dünenhäuser „Comfort“ mit offenem Wohn-/Essbereich, Seeterrasse und Sauna zeichnen sich durch den individuellen architektonischen Charme aus. Die fünf Hafenappartements und 13 Ferienwohnungen sind großzügig und modern gestaltet. Der Wohnmobilhafen bietet auf bis zu 45 Stellflächen einen einmaligen Blick auf den Störmthaler See und zählt auf Grund seiner Funktionalität zu den modernsten Wohnmobilplätzen der Region.

LAGOVIDA GmbH
Hafenstraße 1 · 04463 Großpösna
Tel. 034206 7750 · E-Mail: info@lagovida.de
www.lagovida.de

Personenschifffahrt Leipziger Neuseenland

FMS Wachau

Die Personenschifffahrt im Leipziger Neuseenland bietet von April bis Ende Oktober Linien-, Rund- und Bedarfsfahrten auf dem Markkleeberger See oder mit Kanaldurchfahrt und Schleusung zum Störmthaler See an. Auch Sonderfahrten anlässlich von Familien-, Betriebs-, Weihnachts- oder Hochzeitsfeiern sind möglich.

Die Fahrgastschiffe „Wachau“ und „Störmthal“ fahren von Mai bis Anfang Oktober täglich zweimal und Mittwoch, Donnerstag und Samstag viermal von der Seepromenade des Markkleeberger Sees durch den Kanal mit Schleusung zum Störmthaler See bis zum Hafen des Ferienresorts LAGOVIDA und zurück. Möglichkeiten des Zu- oder Ausstiegs gibt es im Rahmen der dreistündigen Schifffahrt an acht verschiedenen Anlegestellen. Das Fahrgastschiff „Markkleeberg“ ist das größte der drei Schiffe, von Mai bis Anfang Oktober startet mehrmals täglich die Tour über den Markkleeberger See. Die Rundfahrt zwischen Seepromenade und Auenhainer Bucht dauert eine Stunde.

Die Fahrgastschiffe wurden nach dem neuesten Stand der Technik und den hohen Anforderungen im Umweltbereich des Leipziger Neuseenlands gebaut. Sie sind barrierefrei sowie klimatisiert und beheizbar. Für das leibliche Wohl sorgt eine Bordgastronomie mit verschiedenen Speisen sowie kalten und warmen Getränken.

Personenschifffahrt im Leipziger Neuseenland GmbH & Co. KG
Seeblick 1 · 04416 Markkleeberg
Tel. 0341 33797420
E-Mail: info@personenschifffahrt-leipzig.de
www.personenschifffahrt-leipzig.de

Caféhaus Sibylla Augusta

Das Sibylla-Augusta-Team um Herrn Müller versüßt seinen Gästen die ersten Sommermonate nach der Eröffnung mit frisch gebackenen Kuchen und Torten, selbstgeröstetem Kaffee und leckeren Eisbechern. Die Gäste können das Urlaubsfeeling in vollen Zügen genießen und auf der Sonnenterrasse des Wiener Caféhauses am Zwenkauer See entspannen.

Für Abwechslung sorgen die geplanten Veranstaltungen, die das Team liebevoll zusammengestellt hat. Am 6. September wird der Kurs „Das Geheimnis der Kaffeeröstung“ stattfinden – hier können alle Teilnehmer Kaffee selber rösten und erhalten zudem Tipps, Tricks und Infos rund um das Thema. Im Anschluss nimmt jeder seinen Kaffee mit nach Hause, um die Liebsten mit der eigenen Röstung zu verwöhnen.

Wer schwelgt nicht gern in Erinnerungen, tauscht sich dazu aus und beschmunzelt so manches? Am „Nostalgiewochenende“ vom 2. bis 4. Oktober werden Kuchen-, Kaffee- und Eisspezialitäten aus früheren Zeiten serviert. Spezialitäten aus dem wunderschönen Nachbarland werden in der „Wiener Woche“ vom 6. bis 10. November kredenzt. Und am 6. Dezember ist Märchennachmittag im Caféhaus Sibylla Augusta.

Um Reservierung wird gebeten. Genauere Informationen sind jeweils vier Wochen vor der Veranstaltung auf der Homepage zu finden.

Caféhaus Sibylla Augusta
Seepromenade 8 · 04442 Zwenkau
Tel. 034203 556050
E-Mail: info@cafehaus-sibylla.de
www.cafehaus-sibylla.de