Erkunden Sie die

Leipziger Notenspur

Eine junge Frau steht vor einem Kontrabass der Exponat in der Ausstellung im Bach Museum der Musikstadt Leipzig ist, Kultureinrichtung
Infoservice
Sie befinden sich hier: Kultur/Musik/Leipziger Notenspur

Die Leipziger Notenspur - Rundgang auf den Spuren der Musik in Leipzig

Die Leipziger Notenspur

Eine metallene Intarsie der Leipziger Notenspur in einem gepflasterten Weg, Musikstadt, Stadtrundgänge, Führungen, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Gewandhaus, Oper
Wandeln Sie entlang der Leipziger Notenspur © W. Schneider

Die faszinierende Verbindung zwischen Musikerlebnis & Stadterkundung

Ein musikalischer Spaziergang:

Leipzig weist eine weltweit einmalige Dichte original erhaltener Wirkungsstätten weltweit berühmter Komponisten auf. Die Leipziger Notenspur macht dieses musikalische Kulturerbe seit dem 12. Mai 2012 touristisch erlebbar. Da die einzelnen Stationen nicht weit voneinander entfernt sind, können Sie diese bequem zu Fuß entdecken.  An jeder Station vermitteln Ihnen Klangbeispiele und Informationen in deutscher und englischer Sprache spannende Eindrücke. Die vollständige Tour können Sie auch bei einem einzigartigen 360°-Panorama-Rundgang betrachten.

Die Leipziger Notenspur verbindet auf 5,1 km Länge die wichtigsten Originalschauplätze im Leipziger Stadtzentrum. Geschwungene Stahlelemente im Boden markieren das sich durch die Innenstadt schlängelnde Band. Sie können den Rundgang an jeder beliebigen Station beginnen und beenden. Die Möglichkeit Leipzigs musikalische Geschichte sportlich zu erleben ist mit dem Leipziger Notenrad aber auch gegeben und schafft eine ganz andere tolle Sichtweise. 

Erhalten Sie einen Eindruck

Informationsfilm über die Leipziger Notenspur von YouTube produziert von der LVZ, Kultureinrichtung, Musikstadt, Sehenswürdigkeiten

Der Leipziger Notenweg

Neues Bach-Denkmal Leipzig ©W. Schneider

Sie wollen dem Trubel der Stadt für ein paar Stunden entkommen? Eine geschichtliche Auszeit in den grünen Lungen der Stadt bietet der 8 km lange Spaziergang auf dem Leipziger Notenweg. Entdecken Sie Leipzigs schönste Grünanlagen und begegnen Sie Gedenkstätten unter anderem von Johann Sebastian Bach, Richard Wagner oder Mendelssohn Bartholdy.

Der Leipziger Notenbogen

Treppenaufgang in der Universitätsbibliothek Bibliotheca Albertina im Musikerviertel, Studieren in Leipzig, Bildung, Kultureinrichtung
@ Andreas Schmidt

Sie wollen die Atmosphäre des damaligen Leipzigs erleben, doch ihr Leipzig Besuch neigt sich langsam dem Ende hingegen? Dann ist der nur 5 km lange Spaziergang des Leipziger Notenbogens durch die Musik des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts genau das Richtige. 

Auf dem Weg durch das Gründerzeitviertel und die westliche Innenstadt fühlen Sie sich in eine ganz andere Zeit zurückversetzt

Das Leipziger Notenrad

Mit dem Rad durch die Musikstadt. © Robin Kunz

Eine "musikalische" Radpartie quer durch die Musikstadt Leipzig. Die 36 km lange Strecke zieht sich entlang vieler geschichtsträchtiger Wirkungsstätten berühmter Musiker und Komponisten. 

Die Stationen der Notenspur in Leipzig

Das Leipziger Notenrad

Radfahrer fahren auf der Sachsenbrücke im Clara-Zetkin-Park um bei einer Radtour durch Leipzig bequem vom Zentrum in den Westen Leipzigs zu gelangen, Fahrradtstadt, Freizeit, Fahrradverleih
Mit dem Rad durch die Musikstadt Leipzig. © Robin Kunz

Radeln durch die Musikstadt

Wahrscheinlich gibt es keine zweite Stadt auf der Welt, in der Sie so viele musikgeschichtlich interessante Orte aktiv und gleichzeitig entspannt erfahren können. Dabei ist "erfahren" wörtlich gemeint - mit dem Fahrrad.

Das Leipziger Notenrad führt Sie zu den Wohn- und Wirkungsstätten berühmter Musikgenies. Von der Thomaskirche im Stadtzentrum radeln Sie durch touristisch weniger erschlossene Teile Leipzigs – entlang von Flussläufen, durch Parkanlagen und Gründerzeitviertel, vorbei an Herrenhäusern, Kirchen, Museen und Häusern berühmter Komponisten. Nach knapp 40 km endet Ihr Notenrad-Ausflug am Neuen Gewandhaus. Wer es nicht ganz so lang im Sattel aushält, kann sich auch für die kleinere Tour mit 17,5 km entscheiden.

Das Leipziger Notenrad ist eine von drei individuellen, musikalischen Entdeckungstouren, die von der Leipziger Notenspur-Initiative entwickelt wurde – ein Projekt von Bürgern für Bürger. Die Internetseite der Notenspur wurde übrigens mit dem Europäischen Initiativpreis für Kultur "Pro Europa" ausgezeichnet. Und da Leipziger bekanntlich Visionäre und Träumer sind, steht das nächste Ziel schon fest: Aufnahme in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes

Die Stationen des Leipziger Notenrads